Posts by gooze1966A

    Servus wolf,


    natürlich nicht!!!
    :)
    Dem Link:
    http://portableapps.com/de/sup…rd_portable#local_profile
    folgen, dort steht sehr gut beschrieben, was zu tun ist.


    (sind übrigens auch weitere gute Beschreibungen zu anderen Programmen vorhanden, hab gleich ein paar Ideen mitnehmen können)


    Hätt ich übrigens diese Beschreibung vorher gefunden, wäre dieser Beitrag nicht nötig gewesen, so aber hat es vielleicht auch anderen geholfen.
    Ist doch auch was, oder!!!
    :mrgreen:
    Allerdings wäre durch einen unbewusst gegebenen Hinweis von Peter Lehman diese Seite nicht von mir gefunden worden.


    Der Switch von TB auf portable wurde an zwei verschiedenen Rechnern durchgeführt.
    Bei dem einen hat es auf Anhieb geklappt, beim anderen musste der zweite Kopierschritt zusätzlich ausgeführt werden.
    Mir erschleißt sich nicht ganz, warum es mal so, mal so funktioniert, aber es funktioniert.


    Dann auch Dir viel Spaß bei der Umsetzung und weiterhin frohes mailen mit TB.


    Geh dann mal wieder reha-lieren...
    ;)
    Deswegen auch noch mal ein "Entschuldigung" an alle, die ebenfalls eine ausführlichere Antwort erwartet hätten.
    Hab grade zu viel anderes um die Ohren.


    Grüße!!!
    gooze

    Servus Peter,


    GROSSES SORRY für die "etwas" späte Rückmeldung.
    Zwischen meiner letzten Frage, einigem rumprobieren und der Lösung des Problems liegen ein "paar" Tage, an denen mich vor langer, langer Zeit mal mehrere Autos, dann einige Polizisten, mindestens genau so viele Krankenschwestern und zwei Versicherungsfuzzis völlig fertig gemacht haben.


    Aber lange Rede, kurzer Sinn:
    Ich hab ja geschrieben, das ich ein bisschen rumprobiert hab.
    Die Lösung ließ sich dann recht schnell finden, sie hat sich nicht sonderlich gut versteckt.


    Somit kann dieses Thema oder diese Frage als erledigt betrachtet werden.


    Vielen Dank für die Hilfe!!!!!


    Grüße

    Servus Peter,


    zuerst mal vielen Dank für die Antwort!!!
    Als zweites:
    Sorry für die späte Rückmeldung, war dienstlich unterwegs und dann ein paar Tage "ausspannen" ;) ...


    So wie es aussieht, werd ich den TB portable einsetzen.
    Zu dem gesagten hab ich aber eine Frage:


    Quote from "Peter_Lehmann"

    Die gute Alternative ist portabel Thunderbird. Auf einem "größeren" Stick oder sogar einer ext. Festplatte installiert ist das alles kein Problem. Mit etwas Nachdenken oder etwas Nachlesen im Forum kannst du sogar dein bisheriges Profil einfach übernehmen. (Installieren, ein Konto anlegen und Dateien und Ordner vergleichen, Schlussfolgerungen ziehen ... .)


    Ist es eine größere Aktion, die entsprechenden Pfade einzurichten, um mein bisheriges Profil zu übernehmen, oder lässt sich das auch mit einer kleinen "Anleitung" bewerkstelligen?
    Viel Zeit bleibt mir nämlich nimmer, da mein neuer Rechner schon in der Pipeline steht.
    Wenn es eine größere Aktion ist, dann ziehe ich die zweite Möglichkeit des TB portable wie im folgenden beschrieben vor.
    Guckst Du...


    Quote from "Peter_Lehmann"

    Selbstverständlich kannst du den port. TB auch auf einem Rechner direkt installieren - und von dort aus einfach auf ein transportabeles Medium kopieren und portabel nutzen. Der Vorteil ist eben, dass es da keinerlei Pfadprobleme gibt.


    Aber hier komm ich mit der Beschreibung nicht ganz zurecht.
    Den portablen TB auf die Rechner-HD installieren, dann wahrscheinlich ab einem bestimmten Pfad-Punkt alles auf einen Stick oder die externe HD kopieren???
    Versteh ich es dann richtig, das ich die alten Mails auf dem dann nicht mehr existierenden Rechner einfach auf den Stick/die externe HD zieh und ich kann sie so behandeln wie vorher auf der Internen HD?


    Soweit hab ich mich durchs Forum zwar durchgelesen, das ich den Ordner Profiles sichern muss, aber ab dann fehlte mir die Zeit, alles zu durchforsten.
    Daher auch meine Anfrage.
    Eigentlich wäre ich auch nur ein paar Tage weg gewesen, aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.
    Daher drängt die Zeit ein wenig und ich kann mich mit langem Suchen nicht mehr aufhalten.
    Eine schnelle Antwort mit detaillierten Angaben wäre daher mehr als nett.


    VIELEN DANK schon im Voraus!!!


    Parallel zum Warten auf die Antwort installier ich aber schon mal TB portable auf einen entsprechenden Stick.
    Vielleicht find ich ja durch try and error was heraus...
    :D:D:D

    Servus zusammen,


    ich benutze geschäftlich Thunderbird 2.0.0.14 unter WinXP SP3 und möchte einige Mails, besser noch ein paar bestimmte Mailordner, auch privat nutzen.
    Zudem MUSS ich gezwungenermaßen zeitnah auf Outlook umsteigen
    Deshalb hab ich mir gedacht, das die Mailordner evtl. auch von einem anderen Ort aus nutzbar sind als dem Standard-Profilordner.


    Müssen die Mailordner gezwungenermaßen unter dem Standardpfad liegen, um genutzt werden zu können (Mails öffnen, lesen, löschen..... usw:)?
    Oder kann ich die Mailordner auch auf DVD brennen, auf einen Stick kopieren oder ähnliches, und dann TB sagen, das die Mails dort und nicht unter Profiles im entsprechenden Ordner im Standardpfad liegen?


    Eine Möglichkeit, die mir grade durch den Kopf geht:
    Thunderbird-portable???
    Wie handhabt der das?


    Wer sich besser auskennt als ich (:lol:) möge sich bitte melden

    Guten Morgen nuja,


    vielen Dank für Deine Erklärungen.
    Wie sich seit meinem posten gestern herausgestellt hat, hat besagter User DOCH einen Import von OE nach TB durchgeführt.
    (man kennt dass ja: hast du? NÖ! du hast wirklich nicht? NÖÖÖÖÖ!!! ist ja nicht schlimm, wenn, aber es wäre gut zu wissen, dann kann das problem eingegrenzt werden, wird auch nicht "bestraft". ALSO ES KANN DOCH SEIN, ABER DASS LIEGT SCHON GAAAAAAAANZ LANG ZURÜCK........ :roll:)
    Na ja........


    DANN konnte ich mir den Bezug zu OE auch erklären.
    Mit Deinen Erläuterungen werde ich mal den Rechner bearbeiten und dann melden, ob es gefunzt hat.


    Vielen Dank nochmal und ein schönes WE!!!

    Hallo @ ALL,


    hab da ein kleines Problem mit einem bis vor kurzem benutzten Thunderbird. Einer unserer Rechner hatte die Version 1.5.0.9 installiert.
    Nach einer Vereinheitlichung der Software im Haus wurde (leider) auf Outlook Express zurückgegriffen.
    MEINE Wahl wäre dass nicht gewesen, aber dass nur am Rande...


    Besagter Rechner ist dann durch Installation anderer Programme recht langsam geworden. Durch eine Datenträgerbereinigung und eine anschließende Defragmentierung sollte dass zumindest ansatzweise behoben werden.
    Der Bericht der Defragmentierung hat aber ergeben, dass Thunderbird einige Dateien "hinterlassen" hat, die sich nicht defragmentieren lassen.
    Thunderbird soll aber weiterhin installiert bleiben, wenn auch nicht mehr als Standard-Mailclient.
    Zur Erklärung:
    In einem schon einmal durchgeführten Versuch, Mails von TB nach OE zu exportieren (oder umgekehrt zu importieren) ist uns ein dickes Desaster passiert. Daher will angesprochener User aus Vorsicht TB einfach installiert lassen, aber Mails über OE abrufen.


    Es handelt sich um ein ziemliches Volumen an Daten und den Müll muss man ja nicht mitschleppen, gelle!
    (...falls es sich um Müll handelt...)


    Den Bericht hab ich mal eingestellt.
    Vielleicht blickt ja jemand da durch.
    Interessant ist vielleicht noch, dass die Größen der unten bezeichneten Ordner real auf der Festplatte wesentlich größer sind, als im Bericht ersichtlich. Der User benutzt TB jetzt seit ca 3 Jahren. Er hat zwar nicht die ultimative Ordnung geschaffen, aber dass auch nur am Rand.
    Was halt interessant ist (oder eher verwirrend):
    Was soll der Bezug zu Outlook Express???
    Denn an einem anderen Rechner überprüft ergaben die Recherchen, dass DORT diese Konstellation gar nicht auftritt.
    Und als zusätzliche Info:
    Die Ex- bzw. Importierversuche TB<-->OE sind an einem dritten Rechner durchgeführt worden.
    Dass nur, um die Verwirrung komplett zu machen...
    :D



    Frage ist nun:
    Kann ich die entsprechenden (markierten) Dateien, Thunderbird-bezogen, löschen, oder ist dann auch keine Ansicht von Mails im TB mehr möglich?
    Also TB aufrufen, in den Posteingang wechseln und Mail XY anschauen.


    Hier der Bericht:


    Volume (C: )
    Volumegröße = 22,56 GB
    Clustergröße = 4 KB
    Belegter Speicherplatz = 16,99 GB
    Freier Speicherplatz = 5,57 GB
    Freier Speicherplatz (%) = 24 %


    Volumefragmentierung
    Fragmentierung gesamt = 28 %
    Dateifragmentierung = 52 %
    Speicherplatzfragmentierung = 4 %


    Dateifragmentierung
    Gesamtanzahl der Dateien = 89.245
    Durchschnittliche Dateigröße = 341 KB
    Fragmentierte Dateien insgesamt = 160
    Auslagerungsdateifragmente insges. = 65.360
    Durchschnittl. Fragmente pro Datei = 1,73


    Fragmentierung der Auslagerungsdatei
    Auslagerungsdateigröße = 768 MB
    Gesamtanzahl Fragmente = 3


    Ordnerfragmentierung
    Gesamtanzahl Ordner = 6.740
    Fragmentierte Ordner = 1
    Zusätzliche Ordnerfragmente = 0


    MFT-Fragmentierung (Master File Table)
    MFT-Größe insgesamt = 104 MB
    MFT-Eintragsanzahl = 96.914
    MFT belegt (%) = 91 %
    MFT-Fragmente insgesamt = 7


    --------------------------------------------------------------------------------
    Fragmente Dateigröße Dateien, die nicht defragmentiert werden können
    310 19 MB \pharmamp\CDINFO\S\S_T.TXT
    295 20 MB \Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Center\SymWSC-2005.1.00.111-2006-07-14-16-52-11-814.dmp
    335 21 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\programs\ResCom800.dll
    347 22 MB \pharmamp\CDINFO\_\_FZ_FT.PLT
    348 22 MB \Programme\lotus\doc\books\ct67pna.pdf
    372 23 MB \Programme\rlw4\RLW4.rtf
    372 23 MB \pharmamp\CDINFO\D\DU.DAT
    377 24 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\Motion backgrounds\Blue clouds 2.mpg
    377 24 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\Motion backgrounds\Blurry flames.mpg
    355 24 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\Motion backgrounds\USA flag.mpg
    399 25 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\Motion backgrounds\Purple rain.mpg
    449 28 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\Motion backgrounds\Blurry blocks.mpg
    554 35 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\programs\ResCom1024.dll
    595 37 MB \Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Videos\Clowns.mpg
    859 54 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\programs\ResCom1280.dll
    807 56 MB \oracle\ora90\jlib\oembase-9_0_1.jar
    1,139 71 MB \Programme\Pinnacle\Studio 10\programs\ResCom1600.dll
    1,408 88 MB \Programme\rlw4\rlw4.mdb
    1,504 95 MB \Programme\Bundeanzeiger\PharmaGuide\PharmaGuide.sm.1
    1,001 157 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zn3g9419.default\Mail\Local Folders\Outlook Express Nachricht.sbd\Entwürfe.sbd\Archiv2000-2002
    1,059 163 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{4EB26428-982B-4695-AC50-CEC3670C93D3}\Microsoft\Outlook Express\Archiv2000-2002.dbx
    1,481 214 MB \Programme\MSP\Herb\data.TBK
    2,356 335 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zn3g9419.default\Mail\Local Folders\Sent
    2,129 361 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zn3g9419.default\Mail\Local Folders\Outlook Express Nachricht.sbd\Posteingang
    2,896 545 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zn3g9419.default\Mail\Local Folders\Outlook Express Nachricht.sbd\Entwürfe.sbd\Archiv
    3,409 567 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{4EB26428-982B-4695-AC50-CEC3670C93D3}\Microsoft\Outlook Express\Archiv Aug2004-dez2005.dbx
    3,085 570 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{4EB26428-982B-4695-AC50-CEC3670C93D3}\Microsoft\Outlook Express\Archiv.dbx
    19,049 864 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zn3g9419.default\Mail\Local Folders\Inbox
    5,416 878 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zn3g9419.default\Mail\Local Folders\Outlook Express Nachricht.sbd\Gesendete Objekte
    500 942 MB \Dokumente und Einstellungen\administrator.000\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{4EB26428-982B-4695-AC50-CEC3670C93D3}\Microsoft\Outlook Express\Gesendete Objekte.dbx