Posts by mgraeme

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mehrere
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Norton
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Mein TB schaltet bei "Antworten" um auf "Absatz" und wählt damit auch gleich die Schriftart "Times New Roman serif", anstatt der von mir vorzugsweise genutzten (und auch so eingestellten) "Helvetica, Arial". Als Standardschriftart steht bei mir unter Einstellungen "Arial".


    Wie kann ich dieses Verhalten ändern, so dass auch bei "Antworten" die von mir gewünschte Schriftart erscheint?


    Gruß
    mgraeme


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.3 32 bit
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Version 1809 (Build 17763.379)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): yahoo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Norton Security
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Seit heute morgen nervt mich Yahoo beim Versuch, E-Mails abzurufen, mit dem Hinweis "Anmeldung auf dem Server imap.mail.yahoo.com" fehlgeschlagen.


    Auf dem Android-Handy gibt es das Problem nicht, Herunterladen von E-Mails funktioniert dort einwandfrei.


    Was kann das Problem sein? :mrgreen:


    Freundliche Grüße
    mgraeme

    Na gut, ich habe diese Version noch nicht gekannt, die Zwei-Faktor-Authentifizierung kenne ich dagegen von Banken. Jetzt bin ich jedenfalls froh, dass ich mich vorerst nicht mehr mit irgendwelchen zusätzlichen Apps beschäftigen muss. Danke noch einmal.

    Gottseidank bekomme ich diesen Hinweis, mit dessen Hilfe alles wieder normal wurde. Warum yahoo sich solche Schwierigkeiten bei der Anmeldung ausdenkt, ist mir ein Rätsel. Ich muss versehentlich die Anmeldung über ein App-Passwort angeklickt haben (Alternativ dazu gäbe es auch nocht die Zwei-Faktor-Authentifizierung!!). Von da an konnte ich zwar mit dem Androidhandy die E-Mails verfolgen, aber nicht mehr per TB am PC. Die Beschreibung, wie das mit dem App-PW funktioniert, ist aber für mich unverständlich. Also jedenfalls kann ich auch für Yahoo wieder TB benutzen, was bequemer ist als alles andere... Vielen Dank!:thumbsup:

    Hallo Foristen,


    ich muss diesen Thread noch einmal aufnehmen, denn Thunderbird behält seine PW-Vergesslichkeit bei meinem Yahoo-Account. Alle anderen Postfächer sind nach Deinstallieren des ccleaners nicht mehr betroffen. Also denke ich, mein TB hat ein Problem mit Yahoo oder umgekehrt. Ich habe nun den Yahoo-Account gelöscht, um ihn danach völlig neu einzurichten. Aber das funktioniert nicht (siehe Anhang). Es kommt der Hinweis: "Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch?" Beide Angaben können aber nur richtig sein, weil ich mich damit direkt bei Yahoo/Mail einloggen kann. Allerdings funktioniert das neuerdings nur über den Umweg eines Codes aus vier Buchstaben, den ich extra anfordern muss. Mir ist klar, dass das wahrscheinlich eher ein Yahoo-Problem ist, aber vielleicht hat ja doch jemand einen Tipp, was ich tun könnte, denn bis vor einigen Wochen lief das Abrufen der E-Mails durch Thunderbird einwandfrei. Danke schon jetzt für eventuelle Unterstützung.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Yahoo
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo und guten Morgen,


    ich wollte heute erstmals die Funktion "später senden" benutzen, da war dann die Mail verschwunden. Keine Ahnung, wo ich die suchen muss und wie ich das richtig zu machen haben. Im Hilfebereich habe ich dazu leider nix finden können. Bitte um Unterstützung.


    Beste Grüße und Dank im Voraus! :ziehtdenhut:

    Danke für die Hinweise, ab und an lasse ich den ccleaner laufen, bei Avira sehe ich nicht immer, wenn es aktualisiert.


    Ich beobachte das erst einmal weiter, momentan bin ich ratlos, was ich tun könnte. Früher kam das auch, aber selten vor. Da reichte es, nach der entsprechenden Aufforderung des Passwort in das vorgesehene Feld einzugeben und links darunter das Häkchen zu setzen, und TB hatte sich das gemerkt.


    Beste Grüße!

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): POP und IMAP - je nach Konto
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Yahoo, GMX, WEB.de, t-online.hu
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Seit einigen Tagen muss ich beim Aufruf und Senden von E-Mails das Passwort für das jeweilige Postfach eingeben. Das nervt ein bisschen, deshalb möchte ich fragen, woran das liegen kann, denn meine Passwörter sind im Thunderbird gespeichert, und es hat auch bislang stets ganz gut funktioniert.

    Für zielführende Hinweise möchte ich schon jetzt danken. Freundliche Grüße.

    Ja, das ist bei der hiesigen Telekom mitunter eigenartig. Wenn ich im Ausland bin (von Ungarn aus betrachtet), dann kann ich mich mit dem TB nicht einloggen, das geht dann nur über die Web-Site der ung. Telekom. Wegen einer anstehenden Reise kann ich das erst in einiger Zeit klären, aber ich gehe der Sache nach.

    Hallo muzel, danke für die Antwort. Ich wohne seit mehr als 13 Jahren in Ungarn. Virenscanner/Firewall werde ich testen, wäre es aber nicht merkwürdig, wenn die jahrelang nicht gemeckert haben und jetzt auf einmal... Auch dem Hinweis auf Addons gehe ich nach. Bis bald.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.8.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online.hu
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): TP-Link WR940N


    Seit zwei Tagen stellt mich eines meiner Postfächer vor das Problem, dass angeblich kein Passwort verfügbar sei: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Fehler beim Senden der Nachricht. Passwort für mail.t-online.hu ist nicht verfügbar. Die Nachricht wurde nicht gesendet."


    An den ursprünglichen Einstellungen habe ich nichts verändert. Sie funktionierten auch bislang einwandfrei. Das Passwort, das ich bei den Versuchen immer wieder eingebe, ist das richtige, und so steht es auch unter den Einstellungen. Was tun? Gibt es einen helfenden Hinweis. Im Forum fand ich eine Frage dazu aus dem Jahr 2015, aber ohne Antwort.

    die Handhabung von MailMerge ist im Prinzip kinderleicht. Zumal, wenn Du nicht personalisieren willlst, sondern lediglich die Providerrestriktionen umgehen willst

    Bei mir kommt nach "Senden"-> "Mail Merge" zunächst die Meldung "Kein Empfänger angegeben", danach der Hinweis auf das Größenlimit des Servers (s. Anhänge). Was mache ich falsch? (Ich bin nach der Anleitung vorgegangen, denke ich).