Posts by Anthropos

    Quote

    Für HTML "feste Breite zu nehmen", ist aber auch sehr unüblich, da hast du doch außer Courier kaum eine Schriftart zum Verwenden.


    Nein, ich stelle dort nicht "feste Breite" sondern Arial ein, doch TB macht daraus beim nächsten Start wieder "variable Breite". Warum das auf einmal so ist kann ich nicht sagen, allerdings stand dort vorher immer Arial drin und blieb dort auch. Erst seit ich unter Einstellungen > Ansicht > Schriftarten etwas rumgespielt habe macht TB was er will...


    Quote

    Kann ich so nicht bestätigen, weder im Bekanntenkreis noch hier im Forum, wo ich einiges (aber nicht alles;)) lese ...


    Also hier im Forum hatte ich mir erst diesen und dann jenen Thread zum Problem absolute Schriftgrößen durchgelesen. Leider gab es dort ja keine endgültige Antwort, ob man die Schriftgröße nun punktgenau über ein Auswahlfeld etc. bestimmen kann. Mir würde ja auch schon eine Auswahlliste in der Symbolleiste mit den Werten "sehr klein/klein/mittel/groß/sehr groß" reichen, damit man sich nicht ständig durchs Menü hangeln muss.

    Hallo,


    also mit einem neuen Profil ändert sich auch nix. Allerdings habe ich noch ein bisschen mit den HTML- und Schrift-Einstellungen rumgespielt und lustigerweise funktioniert nun *manchmal* sogar die "Einfügen ohne Formatierung"-Funktion. Dann aber wieder auch mal nicht, je nachdem wie TB grad Laune hat. Ist das Problem bekannt?


    Bei "alle Textstile entfernen" habe ich es jetzt scheinbar hinbekommen, dass die Schrift in Arial konvertiert wird anstatt in Times. Wie ich das gemacht hab, weiß ich nicht. Jedenfalls kann ich unter HTML-Optionen > Schriftart NICHT mehr Arial einstellen, da TB beim Neustart dort immer wieder "variable Breite" einstellt. Normalerweise würd ich sagen, dass es ganz schön frech von TB ist, meine Einstellungen ungefragt wieder zu ändern, aber es scheint ja zu funktionieren...


    Und dann noch eine kleine Frage: kann man die Befehle "Einfügen ohne Formatierung", "Alle Textstile entfernen" und "Schriftgrad > klein/mittel/groß..." aus dem Menü auch in die Symbolleiste legen? Das wird zumindest bei mir öfter genutzt als der ganze andere (unsinnige) Kram.


    Quote

    Ich kenne keines - und bis eben auch keinen, der das benötigt Wink. Deshalb gibt es auch wohl keine Erweiterung dazu. (Soweit ich weiß ...Wink)


    Na na na, also das Fehlen der Möglichkeit einer schnellen, exakten Schriftgrößen-Bestimmung ist bei wirklich vielen Leuten das Hauptargument gegen TB. Selbst hier im Forum gibt es ja zahlreiche Leute, die sich darüber aufregen.


    Trotzdem danke für die Tipps
    AP

    Jo danke erstmal für die Antworten, werd dann gleich mal ein neues Profil anlegen...


    Wie genau sollte TB denn Text einfügen, wenn man "Einfügen ohne Formatierung" wählt? Als Reintext in Standard-Schriftgröße, Standard-Farbe und Standardstil?


    Und dann noch ne kleine Frage: die absolute Schriftgröße kann man also nur per Quelltext eingeben. Gibt es da vielleicht ein PlugIn, welches in der Symbolleiste ein Auswahlfenster für die absolute Schriftgröße einfügt? (also wie bei Outlook)

    Hallo,


    Quote

    Das Problem stellt sich eigentlich vorher: Wenn du alles in derselben Schriftgröße haben willst, warum ist es überhaupt unterschiedlich geworden Wink.


    Ganz einfach: da ja das "Einfügen ohne Formatierung" nicht funktioniert, haben alle eingefügten Inhalte unterschiedliche Schriftgrößen- und Stile! Und da ich alles in der selben Schriftgröße haben will, brauche ich eine Möglichkeit, absolute Schriftgrößen zu vergeben...


    Quote

    Es geht um die Einstellungen vor allem hier im zweiten Fenster:


    http://www.thunderbird-mail.de…ption_ansicht_schrift.php


    Dort überall Arial hinzuschreiben, ist sicher sowieso nicht sinnvoll.


    Das ist mir schon klar, aber da TB bei mir ja alles in Times konvertiert, wenn ich die Textstile entferne, hab ich halt versucht, ob es wenigstens so funktioniert. Aber dann werden auch die Schriftarten aller eingehenden Mails in Arial konvertiert, selbst wenn "Nachrichten erlauben, andere Schriftarten zu verwenden" aktiviert ist.


    Wenn ich TB im No Extension Modus starte, habe ich übrigens die gleichen Probleme.

    Hallo allblue,


    Quote

    Du kannst über das Menü Format auch andere in HTML übliche Schriftgrößen angeben. Absolute Schriftgrößen kannst du über den HTML-Code eingeben.


    Also im Menü Format finde ich keine absoluten Schriftgradangaben. Und wo finde ich denn den HTML-Modus, in dem ich HTML-Code eingeben kann?


    Quote

    Bedenke bei absoluten Größen, dass deine E-Mail-Empfänger unterschiedliche Monitore/Fenstergößen haben, vom Handybildschirm angefangen bis zur Großbildleinwand. Evtl. wird jemand deine Schriftgröße nicht lesen wollen/können. Daher rate ich von absoluten Angaben eher ab.


    Es ging mir dabei hauptsächlich um die Einstellung einer einheitlichen Schriftgröße für den gesamten Text - denn wenn man unterschiedlich großen Text hat und alles mit "kleinere Schriftgröße" verkleinert, dann ändert sich der Text ja idiotischerweise relativ zur vorhergehenden Schriftgröße und man hat somit noch immer unterschiedlich großen Text.



    Quote

    Da das bei mir nicht passiert, vermute ich mal einen möglichen Fehler in deinen Einstellungen (?). Vielleicht kannst du mal alle deine Einstellungen zu den Schriften hier nennen, wäre ja möglich, dass man was findet.


    Unter Einstellungen > Verfassen > HTML-Optionen hab ich Arial als Standardschriftart und unter bei den Schrifteinstellungen ist auch überall Arial angegeben.


    Quote

    Abgesehen davon, dass ich sowieso eher Reintext-Mails empfehlen würde .., da entfällt das Problem


    Nein, erstens zeigt TB bei mir auch Reintext-Mails in Times an und zweitens bringt die Einstellung Reintext garnix, da eingefügte Inhalte mit anderer Formatierung trotzdem ihre Formatierung behalten und sich nicht an die Reintext-Einstellung des TB anpassen...


    Quote

    Du möchtest ja offensichtlich HTML-Mails schreiben, da geht es sehr einfach mit dem Befehl "Einfügen ohne Formatierung" - dafür ist der ja schließlich da.


    Tja, auch das funktioniert bei mir nicht, ist egal, ob ich Inhalte normal einfüge oder mit "Einfügen ohne Formatierung" - die Formatierung bleibt trotzdem erhalten.


    Hab die neueste Version von Thunderbird, daran kanns doch eigentlich nicht liegen, oder?

    Hallo,


    ein dauerhaftes Arbeiten mit Thunderbird wird mir noch immer durch seine Benutzerunfreundlichkeit erschwert. Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob es zu den folgenden Problemen schon eine Lösung gibt:


    1) Kann man beim Verfassen den Schriftgrad ändern (absolute Größe wie etwa "10 px" anstatt die lächerliche Funktion "größer" und "kleiner")?


    2) Habe als Voreinstellung für HTML-Mail als Schriftart "Arial" eingestellt. Wenn ich nun beim Verfassen einer Mail "Alle Textstile entfernen" auf den Text anwende, dann wird der Text in "Times" konvertiert (und ich hasse Times)! Wie kann es sein, dass TB die Voreinstellungen ignoriert?! Gibt es eine Möglichkeit festzulegen, in welche Schriftart TB konvertieren soll, wenn man "Alle Textstile entfernen" anwendet?


    3) In Outlook habe ich immer direkt im Quelltext-Modus geschrieben, da es mir auf den Sack ging, dass eingefügte Inhalte z.B. aus Word etc. sich nicht an die Formatierung der Mail angepasst haben und somit das ganze Layout versaut haben. Im Quelltext-Modus passiert das nicht, hier wird jeder Text egal welcher Formatierung an die vorhandene Formatierung angepasst.
    --> gibt es in TB auch so einen Quelltext-Modus? Bzw. kann man einstellen, dass eingefügte Inhalte als Reintext eingefügt werden sollen und sich somit der Formatierung der Mail anpassen?



    So, ich würde mich freuen, wenn jemand davon Ahnung hat und zu den Fragen kurz was schreiben kann.


    Besten Dank schonmal,
    AP