Posts by mgw

    Hmmm. Bei IMAP kann man "Namensräume" einrichten. Möglicherweise kann man das dann so konfigurieren - habe ich aber selbst nie gemacht. Das ist dann aber auch nur auf dem jeweiligen Rechner so, das die Mail nicht sichtbar ist. "Oben" im Postfach bei der Telekom müssen nach wie vor alle E-Mails liegen nach meinem Verständnis.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.7.0
    • Betriebssystem + Version: Ubuntu 16.04.3 LTS
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine (wofür auch?)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Ubuntu
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,


    beim Aufräumen habe ich alte Archive vom Mailserver (weil dort Limit erreicht) in Lokale Ordner verschoben. :rolleyes: Das hat nur teilweise funktioniert - wegen des Limits beim Mailprovider für den Speicherplatz - so dass ich das mehrfach anstoßen musste, mit dem Ergebnis, dass einige E-Mails jetzt doppelt bzw. mehrfach im lokalen Ordern vorhanden sind.


    Gibt es ein automatische Möglichkeit Duplikate in einem Ordner zu löschen?


    Merci mgw

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.5.1.
    * Lightning-Version: 4.0.4.1
    * Betriebssystem + Version: Ubuntu LTS 14.04 aktuellster Stand
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Betriebssystemfunktionalität
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebsystemfunktionalität


    Moin zusammen,


    ich synchronisiere den Kalender via CalDAV mit meinem GMX-Account. Problem: Die Terminerinnerungen sind auf dem Desktop nicht abzuschalten. Wenn man "schließen" auswählt poppt sofort ein Fenster hoch, das darüber informiert, dass der gerade eine Änderung auf dem Server vorgenommen wurde, die die am Laptop vorgenommene Änderung überschrieben hat. Wenn man "trotzdem überschrieben" auswählt, poppt sofort wieder das Erinnerungsfenster für dne nächsten Termin hoch - das geht endlos so weiter. Die Fenster lassen sich auch nur minimieren, aber nicht schließen.


    Auf dem Handy/Tablet funktioniert das unter Android anstandslos.


    Bin ratlos.

    Hallo zusammen,


    wie verhindert man, dass das Hauptfenster des TB geschlossen wird, wenn noch ein Dialog-Fenster (z.B. verfassen oder Adressbuch) geöffnet ist?


    Merci -mgw




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: Neueste
    * Betriebssystem + Version: Ubuntu 14.04 und W7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX

    Nee, keine IMAP - ich hab den T-Online gestern in die Tonne getreten, nachdem ich vom Support die klare Antwort "geht nicht ohne Einwahl" bekommen habe.


    Habe nun bei GMX auf ProMail umgeschaltet. Jetzt hab' ich IMAP und es funktioniert alles wunderbar.


    Ich hatte einen T-Online by Call Tarif. Habe 2 Drähte im Haus, einer davon hat DSL (nun ehemals von Telekom). Die Idee war, mit dem "by Call" auf den E-Mail-Account von überall (z.B Hotel-WLAN-Netz) zuzugreifen - geht aber nur über "Webmail".


    Das ist schon seltsam... die Telekom erlaubt den Zugriff auf eine E-Mail-Konto kostenlos über Internet ("by Call" Tarif) aber nicht über einen Mail-Client.

    Na supertoll... hatte mich bei GMX registriert, aber die Nasen lassen keinen Versand über Listen mit mehr als 10 Namen zu. Sonst heisst es wieder Kohle abdrücken.

    Es ist wohl schon spät... habe einen neuen T-Online Account eingerichtet der will aber nicht - Achtung kein Pop3


    Hab das Folgende eingestellt, aber weder senden noch empfangen funktioniert:


    SMPT


    mailto.t-online.de
    port 465
    user name meine-t-online-nummer-0001
    secure connection ssl



    POP
    email adresse meine-t-online-nummer-0001@t-online.de
    server settings
    pop.t-online.de port 110
    user meine-t-online-nummer-0001@t-online.de


    Was mach' ich falsch? Ja, ich habe die Seite gelesen (http://www.thunderbird-mail.de…ation1.5/konto_server.php)

    Fehlermeldung:
    Sending of password did not succeed. Mail server pop.gmx.net responded: You may not log in via POP3 - vor 1.5.0.7 ging's....


    Habe das Problem auf 2 PCs unter XP und 2000.


    Kontoeinstellungen sind korrekt
    Passwörter sind korrekt
    Firewall ist "freigeschaltet" für TB


    Verschlüsselung der Verbindung ist "aus" (use secure authentication ist nicht angehakt)


    Bin ratlos