Posts by tomthekid

    Hallo!


    Nach langer Zeit hab' ich mal wieder ein wenig Zeit für dieses Projekt gehabt. Zunächst einmal habe ich den Synchronisationsvorgang stark überarbeitet. Dadurch werden nun meine 1.000 Kontakte aus ca. 6 Datenquellen im Programm um ca. die Hälfte reduziert. Dafür dauert es zwar ein wenig länger, aber die Synchronisation erfolgt im Hintergrund, lediglich alle 50 Synchronisationen erfolgt ein GUI-Update.


    Für alle Besitzer der alten Version habe ich die Update-Möglichkeit überprüft und musste erstaunt feststellen, dass sogar die nicht überarbeiteten Datenprovider-Module funktionieren. D.h., ein Update ist möglich:
    * Menü 'Plugins', Register 'Update', Button 'Auf Updates prüfen'.
    * Wer das Register nicht hat, muss evtl. vorher im Register 'Plugins' auf 'Alle laden' klicken.
    Ab nun wird das Update-Modul automatisch geladen und prüft dann auf Updates.


    Für alle, die das Programm noch nicht haben, gibt es entweder den Installer mit der alten Version, in welcher dann das Update manuell gestartet werden muss, oder als Archiv zum kopieren an eine beliebige Stelle.


    Die Anleitung ist überhaupt nicht mehr aktuell, die werde ich auch demnächst mal überarbeiten.


    Bzgl. der Datenquellen habe ich mich in dem Update zunächst nur auf neue Versionen für Thunderbird und Outlook Express beschränkt. Für diese Datenquellen werden nun die einzelnen Eigenschaften eines Kontaktes genauer überprüft und ggf. Titel, Vorname und Nachname erkannt.


    Die bisherigen Roadmaps hab' ich natürlich völlig über den Haufen geworfen, primär habe ich nun erstmal zwei Ziele:
    1. Verbesserte Datenverwaltung: Unterteilung von Kontakten in einzelne Adressbücher innerhalb einer Datenquelle
    2. Exportieren der Kontakte in unterstützte Datenquellen


    Die Downloads sind wie gehabt im ersten Beitrag des myCSharp-Forums oder hier im vorherigen Beitrag.

    Hallo!


    Wollte mich mal wieder melden, um einige Neuigkeiten zu verkünden:


    Es ist eine neue Version des Kontakt-Managers online, welcher die Daten beim Import aus Outlook Express und Thunderbird etwas detaillierter überprüft, um z.B. Vor- und Nachname aus Email-Adressen zu filtern (Arbeitet bei Titeln noch etwas fehlerhaft). Weiterhin wurde noch etwas an der Synchronisation gearbeitet, doppelte Kontakte sollten nun größtenteils wegfallen.


    Neu ist der Import von Vista-Kontakten, allerdings nur solange diese im Standardverzeichnis "Users/{User}/Contacts" liegen. Zudem ist der Import noch SEHR rudimentär, da ich z.Zt. noch keine Lust hatte, Vista bei mir einzurichten (jaja: Schande über mich :motz: ).


    Begonnen habe ich mit dem Import für Outlook, vCards und CSV, befinden sich z.Zt. im Test.
    Anschließend werde ich mich zunächst auf den Export konzentrieren, damit endlich ein Abgleich und vernünftiges Backup der Kontakte möglich ist.


    Hier nun die verschiedenen Download-Möglichkeiten:


    Kontakt-Manager inkl. Entwickler-Doku
    Kontakt-Manager als MSI-Installer inkl. Entwickler-Doku
    Kontakt-Manager-Anleitung


    Stichwörter: Kontakt, Datenbank, CSV, VCF, TXT, LDIF, LDAP, SQL, Fritz, Outlook, Express, Vista, Palm, Thunderbird, vCard

    Hallo Toolman,


    dass sind ja schonmal gute Neuigkeiten. Ich hoffe, die Palm-Sync funktioniert auch (z.Zt. wird leider nur das "alte" Palm-Format unterstützt, die Entwickler-Doku für die neuen Formate ist für meinen Geschmack doch etwas unübersichtlich).
    Ich bin in den letzten Wochen auch leider nicht dazu gekommen, an dem Programm viel weiter zu arbeiten, da ich gerade an anderen Projekten sitze.
    Aber das neue Jahr wird ja auch wieder 365 Tage mit je 24 Stunden haben ;-)

    Hallo Toolman,


    da ja nichtmal eine genauere Beschreibung in dem Fenster steht, wäre z.Zt. mein einziger Vorschlag, dass .NET-Framework nochmal neu zu installieren. Ich hab' dieselben Hotfixes installiert, aber bei mir geht noch alles.


    Aber einen definitiven Vorschlag habe ich nicht.


    Gruß und guten Rutsch


    tomthekid

    Hallo!


    Trotz der Lösung des o.g. Problems trotzdem noch der Hinweis, dass der Kontaktmanager z.Tr. NUR lesend auf die Daten zugreift, d.h. keine Veränderungen (hinzufügen, löschen, ändern, ...) durchführt. Dies wird erst geschehen, wenn die Anwendung gründlich getestet wurde und keinerlei Fehler mehr enthält (zumindest keine gravierenden).

    Hallo Toolman!


    Sehr schön, genau so habe ich mir das vorgestellt. Ideen kann man eigentlich nie genug haben.


    Das mit der Sync. ist in der Tat noch ein Problem, evtl. kann ich das als Thread in den Hinitergrund verlagern (hast du evtl. ein paar Zeiten für mich, also z.B. 20sek. für 1000 Kontakte, ...)


    Allgemein universell soll das Programm auf jeden Fall sein, sprich durch Module nahezu beliebig erweiterbar sein.
    Ich hatte vor kurzem auch schon angefangen, CAPI zu integrieren (für den Anrufmonitor), bin da allerdings noch nicht weitergekommen.


    Gruppenunterstützung ist ebenfalls bereits in der Planung, wobei auch die Gruppen aus den Datenquellen (also zumindest bei den Email-Programmen) übernommen werden sollen.


    Aber da hab' ich ja schin wieder einiges zusammen, thx :)

    Hallo!


    Ich habe eine komplett überarbeitete Version online gestellt, da ich aufgrund der Komplexität der unterschiedlichen Dateiformate die interne Objekt-Struktur überarbeiten musste.


    Folgende Neuerungen:
    - Der Update-Mechanismus wurde überarbeitet
    - Die eingelesenen Kontakte werden nun synchronisiert, mehrfach vorhandene Kontakte werden entfernt (nur im Speicher)
    - Die Anzeige ist nun alphabetisch sortiert
    - Suchfunktion eingebaut
    - Unterstützung für 4 Datenquellen
    . - Palm
    . - Thunderbird 1.0x - 1.5x
    . - AVM FRITZ!
    . - Outlook Express


    Beim Starten des Programms bitte ein wenig Geduld haben, bei 200 Kontakten dauert es schon ca. 4 Sekunden, bis alle eingelesen und verglichen wurden.

    Hallo!


    Hab' grad noch eine "Eigenart" vom Tb-Adressbuch entdeckt, die muss ich noch implementieren, und das Fehlerlog ist auch bereits etwas detailierter.
    Das mit dem Problem bei geöffnetem Tb hab' ich bereits selber festgestellt, kann's leider auch nicht umgehen (da scheint .NET niht wirklich für gemacht zu sein). Selbt wenn ich sage, dass die Datei wirklich NUR lesend geööfnet werden soll, bricht er ab. Kopieren kann ich die Datei komischerweise, dass werd' ich wohl als Workaround nehmen, obwohls nicht gerade super ist :-(


    EDIT: Dein Problem ist ja noch ein anderes, kommt wahrscheinlich wg. dem internen Abbruch. Sollte aber auch behoben sein, da jedes Adressbuch nun vor dem Import in eine temp. Datei kopiert wird.


    Und es werden alle mab-Dateien im Profil-Verzeichnis importiert, also auch die imab.mab ;-)


    An der Palm-Version arbeite ich noch ein wenig.


    Neue Version ist online

    Hallo!


    Wieder eine neue Version online.
    Hab' das Profile-Handling noch etwas verbessert, es sollte nun immer das Default-Profile verwendet werden.
    Ausserdem kann man nun zur Fehleranalyse im PlugIns-Menü im Reiter "Thunderbird" u.a. das Profilverzeichnis abfragen, in welchem die Adressbücher gesucht werden.

    Hallo!


    Neue Version online.
    Sollte jetzt auch absolute Pfade in der "profiles.ini" unterstützen, konnte es aber noch nicht austesten.
    Bzgl. weiterer Profile muss ich mal schauen, wie ich das einbaue. Schliesslich wäre es besser ALLE Kontakte aus ALLEN Profilen zu importieren, oder?

    Hallo!


    Hab' grade nochmal eine aktuelle Version hochgeladen, inkl. Support für Palm und FRITZ!, wobei für den Palm-Support die address.dat-Datei im Programmverzeichnis liegen muss. Zudem weis ich nicht, in wie weit sich Handspring- und Palm-Software gleichen.


    Bzgl. Thunderbird:
    Liegt deine "profiles.ini" im Verzeichnis "c:\dokumente und einstellungen\{benutzername}\anwendungsdaten\thunderbird\" und wie lautet deine "path"-Angabe (bei mir z.B. "path=profiles/blabla")? Evtl. liegt hier das Problem, wenn bei dir ein absoluter Pfad steht (das wird vom Kontakt-Manager noch nicht berücksichtigt :oops:)
    Kann mir ansonsten nicht erklären, warum er die Adressbücher nicht findet.


    Allgemein:
    Z.Zt. bin ich erstmal dabei, alle Kontakte vernünftig importieren und synchronisieren zu können. Anschliessend soll die Möglichkeit folgen, die Adressen als XML, HTML oder PDF zu exportieren (auch dies wird modular erweiterbar sein), wobei der XML-Export gleichzeitig auch als Backup dienen soll (Langfristig steht SQL-Im- und Export auf der Liste).
    Die Königsdisziplin wird sein, die synchronisierten Kontakte wieder in die Original-Datenquellen zu schreiben, da hier wirklich alles funktionieren muss, um Datenverlust zu vermeiden.
    Und über standardisierte Schnittstellen soll man auch aus anderen Programmen auf die Kontakte zugreifen können.

    Hallo Toolman!


    Bin gerade auf der Fehlersuche.
    Den Titel hab' ich angepasst (Kontakt-Manager).
    Hast du eine AVM-Fritz!-ISDN-Karte?
    Ich hab's bei mir mittlerweile geschafft, Tb-Adressbuch, Fritz-Adressbuch und Palm-Adressbuch halbwegs zu kombinieren und zu synchronisieren.


    Melde mich, wenn ich Neuigkeiten habe.

    Hallo!


    Der letzte Hinweis sollte es gewesen sein, in dem genannten Verzeichnis sind bei mir die Erweiterungen (jaja, ganz böse: Hardcodierte Verzeichnisse).


    Das mit dem VMWare-Server sollte ich wohl wirklich mal ausprobieren :oops:


    Es ist nun wieder eine aktualisierte Version online....