Posts by wkalkert

    Vielen Dank,


    Das habe ich auch schon probiert. Das Problem liegt in dem Profil und wenn ich das übertrage, übertrage ich mein Problem mit. Ich hatte gehofft, wenn ich nur den E-Mail Anteil übertage das Problem zu lösen, aber wahrscheinlich klappt das auch nicht.


    wkalkert

    Windows Vista, neueste TB Version.
    Ich hatte Schwierigkeiten beim Updaten und auch beim Sichern mit MozBack und habe deshalb nach Sichern des "alten" Profils TB komplett gelöscht und neu installiert. Beim Übertragen der Daten mit MozBack konnte ich zwar die Adressen einwandfrei übertragen, aber bei den E-Mails klappt das nicht- wahrscheinlich, weil ich schon beim Abspeichern mit Mozback Schwierigkeiten hatte. Frage : In welcher Datei in Profiles sind die E-Mails abgespeichert oder was müßte ich tun? Ein Übertragen der Datei "Mail" funktioniert auch nicht.


    wkalkert

    Beim Senden von E-Mails bekomme ich jedes Mal die Nachricht; "Zertifikat überprüfen" und nach Drücken von ok wird dann die E-Mail verendet. Wie kann ich diese Mitteilung unterdrücken?


    W. Kalkert

    Ich habe meine E-Mails, Adressen etc von Outlook über Impotieren übernommen. Wenn ich nun eine Datei abspeichere hat sie die Endung MSG und nicht eml. Wie kann ich das so ändern, dass immer alle Dateien mit der Endung eml abgespeichert werden?


    wkalkert

    Antwort an Wolke 23, Wechsel von PostMe zu Thunderbird.


    Thunderbird ist sehr bedienungs und anwenderfreundlich. Alle wichtigen Einstellungen werden unter Extras-Konten und Extras-Einstellungen vorgenommen.
    Das einzige Problem ist die Übertragung von E-Mails und Adressen etc.
    Ich habe alle manuell einzeln übertragen, was natürlich etwas Zeitaufwand erfordert.


    Viel Glück und Grüße


    Werner Kalkert

    Hier ist die versprochene Fortschrittsmeldung: Ich hatte den falschen Posteingangsserver eingetragen. Nach Korrektur klappt das jetzt einwandfrei.
    Allerdings wird nur die Anzahl der E-mails im Eingang und nicht die Header angezeigt, sodass ich diese schon im Zweifel auf dem Server löschen kann und somit vermeide, dass verdächtige E-Mails auf den Computer gelangen. Ich suche weiter. Wenn jemand eine Empfehlung dazu hat, würde ich mich freuen.


    wKalkert

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Das Programm Mailcheck2 gefällt mir gut. Bisher ist es mir allerdings noch nicht gelungen das Abrufen richtig durchzuführen. Ich werde die nächsten Tage weiterhin versuchen das Programm zum Laufen zu bringen und bei Erfolg auch darüber zu berichten.


    W.Kalkert

    Ich bin von Postme zu Thunderbird gewechselt und bin auch sehr zufrieden, habe aber eine Frage:
    In Postme kann man über den Mailbox Manager feststellen, ob und welche E-Mails auf dem Server sind. Dort kann man verdächtige Mails löschen ohne sie auf den PC laden zumüssen.
    Gibt es ein solche Möglichkeit in Thunderbird auch? Wenn nein, was wäre eine gute Alternative?


    W.Kalkert