Beiträge von myownshadow

    Bei mir hat das nun auch geklappt.
    Da fragt man sich doch wirklich, was hat eine WebCam mit einem eMail Programm gemeinsam ?
    Da der Effekt so leicht nachzuvollziehen ist, scheinbar ja unter allen gängigen MS Betriebssystemen, muss ein derartiger Fehler doch leicht zu beheben sein !
    Ich bin selbst Softwareentwickler und freue mich meist über reproduzierbare Probleme.
    Naja, das nächste Update kommt bestimmt ...


    Danke für die vielen Hinweise :)

    Heute Morgen wurde ich, durch das autom. Update von Thunderbird auf eine neue Version hingewiesen. Treu habe ich diese Frage mit ja beantwortet.
    Danach wollte Thunderbird neu starten.
    das war es dann.
    Jedesmal kommt die Meldung :
    Software update fehlgeschlagen. eine oder mehrere Dateien konnten nicht aktualisiert werden. Bitte schließen Sie alle Anwendungen, ... Starten Sie Thunderbird neu ...


    Ich habe Vista Home Premium.
    Was kann ich nun tun ?

    Ich habe bereits mehrere Filter erstellt, die einwandfrei eingehende Nachrichtentexte durchsuchen und entsprechend löschen bzw. verschieben.
    Nun habe ich einen weitere Filter kreiert, der beim Eingang der Mail nicht reagiert. Dass er richtig ist, zeigt der Umstand, dass er bei manueller Aktivierung genau das tut, was ich von ihm will.
    Er ist auch aktiviert. Er steht in meiner Filterliste mittendrin. Der Filter vorher, wowie danach wird jeweils ausgeführt.


    Filterprotokoll:
    Applied filter "Bestätigung von Webmaster" to message from webmaster@nordberliner-sc.de - into is in my flesh saith the door of Joab fell among you. Then at 2006-12-19 03:26:52 Action = Delete


    Was tun ? Wo ist der Unterschied zwischen Maileingang und manueller Filterausführung ?

    Das werdenwir über Einstellungen wohl nicht bereinigen können.
    Mann kann nur hoffen, dass es in denn nächsten Versionen beseitigt wird.
    Kann man das Problem eigentlich irgendwie mit den Entwicklern diskutieren ? Einfach dam kannt wird, dass hier Handlungsbedarf besteht.

    So hätte ich es gern.


    Tatsache ist aber leider, das der Junkfilter zwar erkennt und verschiebt, aber trotzdem alle (!), auch die scheinbar bereits verschobenen eMails noch durch den Filter laufen.
    Und gerade dass will ich ja nicht.
    Im Filter wird die Reihenfolge, im Gegensatz zu Outlook Express, eingehalten.


    Auch habe ich noch keine Möglichkeit gefunden junkmails zu kennzeichnen. Beispielsweise im Betreff mit [Junk]
    Dann könnte man im Filter vielleicht nach Junk suchen und entsprechende Regeln erstellen.

    Hallo !
    Ich bin vor kurzem von OutlookExpress auf den Thunderbird umgestiegen.
    Filter und Junk-Filter funktionieren ausgezeichnet, bis auf eine Kleinigkeit.


    Der Junk-Filter tut seine Arbeit, erkennt und verschiebt den Müll in den vorgesehenen Ordner.
    Trotzdem werden dann aber noch die Filter wirksam.
    Hier habe ich eine Weiterleitung programmiert. Die sollte eigentlich nicht, die vom Junk-Filter aussortierten Nachrichten weiterleiten.
    Tut sie aber doch.


    So bringen beide Filtertypen zwar Ordnung in mein lokales Postfach, schützt aber nicht vor der Weiterleitung unerwünschter Nachrichten.
    Schade, oder habe ich da ein Häkchen nicht gesetzt.


    Vielen Dank für einen Tipp