Posts by uwes75

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.7
    • Betriebssystem + Version:Win10 64bit
    • Eingesetzte Antivirensoftware:AntiVir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):keine außer Black/Whitlist der FritzBox


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo

    Ich nutze Thunderbird um per XMPP zu chaten. Leider scheint der Donnervogel keine OMEMO Verschlüsselung zu unterstützen.

    Wiki - Omemo


    Der von mir und meinem Umfeld auf dem android Flachfon genutzte Messenger Conversations unterstützt die Verschlüsselung nun standartmäßig: Conversations 2.0: Verschlüsselung per Default


    Ich könnte natürlich einen anderen Messenger auf dem PC einsetzen aber das ist auch wieder ein extra Programm. Daher meine Frage.


    Gruß & Dank

    Hallo
    Ich habe jetzt mal TB in den abgesicherten Modus versetzt. Über Hilfe/mit deaktivierten AddOns neu starten
    Das Machte aber gar keinen Sinn, da man dort ja keinen Kalender mehr hat da ja auch Lightning deaktiviert wurde.
    Somit kann man auch nicht überprüfen ob dann Termineinladungen versendet werden können.
    Ich habe dann mal alle Erweiterungen außer Lightning deaktiviert.
    Brachte aber auch nichts.


    Vielleicht hat ja sonst noch jemand das Problem und evtl. eine Lösung


    Gruß Uwe

    Hallo,
    so bin wieder zurück aus dem Urlaub.
    Ja ich habe alle Kalender die syncronisiert werden mit meinem Mail Konto/Adresse verknübelt.
    Die Kalender werden ja auch wie gewünscht ordnungsgemäß syncronisiert.


    Ich habe die letzten Tage noch mal zum Test Einladungen von meinem Zweitrechner versendet der bei meinen Eltern steht und der auch den syncroniereten Kalender drauf hat.
    Dieser Rechner läuft mit gleichem TB und Lightning + Win7.
    Es stellte sich heraus das ich am Zweitrechner Einladungen versenden konnte.
    Habe dann mal die Erweiterungen die ich zusätzlich auf dem Erstrechner hatte deaktiviert um auszuschließen das es an einer Erweiterung liegt.
    Das hat aber auch nichts gebracht.
    Es funktioniert weiterhin nicht?
    Na vielleicht weiß jemand noch etwas.


    Gruß Uwe

    Hallo ich habe mich immer gewundert warum ich auf meine Termin Einladungen keine Antworten erhalte.
    Ich habe mehrer Kalender die ich per CalDav über mein mai.de Konto syncronisiere.
    Versende ich aus/in diesem Kalender eine Einladung (Termin erzeugen, Personen erforderlich) dann werden keine Einladungen versendet.
    Versende ich aber aus einem reinen Offline Kalender dann funktioniert es.
    Wenn ich bei dem Termin im nachhinein den Kalender in einen CalDav Kalender ändere (Doppelklick auf den Termin, dort dann einen anderen Kalender wählen) dann funktioniert es auch.
    Ist das nur bei mir so oder tritt das Problem allgemein auf?


    Gruß & Dank Uwe




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: TB24.xx
    * Lightning-Version: 2.6.6
    * Betriebssystem + Version: Win7 Prof 64bit



    edit:
    Ich habe mir erlaubt, die aufdringliche Rotfärbung des Beitrages zu entfernen. Bitte zukünftig unterhalb unserer vier Fragen schreiben.
    Mod. Pe_Le

    Hallo
    Ich scheue z.Z. noch das UpDate von TB24.x auf TB31.x zu machen, da die hier empfohlene angepasste "Additional Chat Protocols for Thunderbird" da nicht mehr funltioniert.
    TB31.x soll jetzt zwar Chat dabei haben aber nur eine sehr begrenzte Anzahl.
    Ich nutze es u.a. für ICQ und AIM was da wohl nicht unterstützt wird.


    Kennt jemand eine Lösung wie ich ICQ + IAM ab TB31.x nutzen könnte?


    Gruß & Dank - Uwe


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: TB24.xx
    * Betriebssystem + Version: Win7 Prof 64bit

    Hallo
    Ich scheue z.Z. noch das UpDate von TB24.x auf TB31.x zu machen, da die hier empfohlene angepasste "Additional Chat Protocols for Thunderbird" da nicht mehr funltioniert.
    TB31.x soll jetzt zwar Chat dabei haben aber nur eine sehr begrenzte Anzahl.
    Ich nutze es u.a. für ICQ und AIM was da wohl nicht unterstützt wird.


    Kennt jemand eine Lösung wie ich ICQ + IAM ab TB31.x nutzen könnte?

    Thunderbird-Version: v.24.3.0, released: February 4, 2014
    Betriebssystem + Version: Win7 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): pop3.web.de; Port:995; SSL/TLS; TLS-Zertifikat - Ausgang: smtp.web.de; Port:587; STARTTLS; Passwort, normal
    Postfachanbieter (z.B. GMX):web.de


    Web.de nervt wie geschrieben fast täglich. Hab alles nach besten Wissen umgestellt.
    Ist das nur bei mir so das web.de trotzdem nervt oder hat das Problem noch jemand?


    Kann die Mails auch ganz normal ohne Problem senden und empfangen. "Schlosssymbol" in Thunderbird wird auch dargestellt.


    Was hat denn web.de das die so rumnerven?

    Problem gelöst!


    Ich habe den "Revo Uninstaller Free" installiert und damit mit Erweiterten Einstellungen Gpg4win deinstalliert. Revo Uninstaller hat dabei noch die Registry Einträge "Mein_Computer/HKEY_Current_User/Software/GNU/GnuPG" entfernt.
    In diesen war der Speicherort des pgp Benutzerschnittstellen-Server auf dem Stick festgelegt.


    Nun funtzt es wieder.


    Mit dem GnuPT-Support habe ich auch kommuniziert. Er hat mir auch einige Tips gegeben.
    Durch GnuPT-Support habe ich auch erfahren das man auch GnuPT Anstelle Pgp4win zur Mail Verschlüsselung mit Thunderbird+EnigMail einsetzen kann.
    Das soll wohl sogar besser als Pgp4win. Da ich auf einem 2 PC auch noch Pgp4win benutze habe ich aber jetzt doch wieder die Kombi mit Pgp4win eingerichtet.

    Hallo Susanne,
    erst mal danke für die Infos.


    Also WinPT ist mit auf dem Stick bei GnuPT dabei. Lt Taskmanager läuft es auch nicht im Hintergrund.
    Sollte für mein Verständnis auch nicht so sein da es ja auf dem Stick drauf ist.


    Ich werde den Programmierer mal anschreiben und dann hier kommunizieren.
    Gruß Uwe

    Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Win7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):
    S/MIME oder PGP:PGP


    Hallo
    Ich nutze Win7 64 mit Thunderbird+EnigMail.
    Habe das ganze auch schon so wie gewollt mit pgp4win genutzt.


    Dann kam ich auf die blöde Idee "gnupt_portable" auf einem USB-Stick zu installieren.
    Seit dem funktioniert Thunderbird+EnigMail+pgp4win auf dem Desktop nicht mehr.
    Es kommt immer oben genannt fehlermeldung wenn ich den Stick nicht am Rechner habe und pgp4win will auf den USB-Stick zugreifen.
    Ich habe schon EnigMail+pgp4win deinstalliert + Registry mit CCleaner gesäubert. Dann alles was in den Benutzer/AppData an GNU und pgp Ordner noch war gelöscht.


    Ich bekomme pgp4win aber einfach nicht mehr sauber neu installiert. Irgendwo muß noch was hinterlegt sein das er die Schlüssel auf dem USB-Stick ablegen will und dort danach sucht.
    Such im Netz hat auch noch nichts gebracht.
    Gruß und Dank

    Hallo, danke erstmal für die Antwort.


    Das ist ja auch das komische das der Lösch Button beim Win7 TB-8 gar nicht im Anpassungsmenü vorhanden ist. Kann es sein das es das an Win7 liegt?


    Kann das hier im Forum de Win7 + TB-8 nutzt mal bitte bei sich überprüfen?


    An AddOns kann es auch nicht gelegen haben da ich außer Lightning noch keine installiert hatte.


    Bei den Themen (Ansicht/Themen) ist "alles" eingestellt.
    Oder was meintest du mit "Welches Theme benutzt du?"
    Wo finde ich das um es zu überprüfen?


    Danke im Vorraus

    Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Hallo


    ich arbeite bisher mit Win XP und habe jetzt auf dem neuen Win7 Rechner meiner Freundin TB 8.0 installiert.


    Ich habe dort noch keine Möglichkeit gefunden den "Lösch Button" oben in die Hauptsymbolleiste zu bekommen. Weder über Ansicht/Haupsymbolleiste/Anpassen und dann reinziehen, noch über klick in die Leiste/anpassen reinziehen.


    Ist das ein Win7 Problem das es den Button dort nicht gibt?


    Gibt es eine Möglichkeit ihn da rein zu bekommen?


    Noch eine andere Frage zur Umstellung WinXP zu Win7, beide TB-8.0


    Ich habe mit MozBackup mal die gesichterten Einstellungen vom XP in das TB auf dem Win7 eingeladen. (beide TB-8.0)


    Nur wollte das TB in Win7 leider nicht so aussehen wie beim XP.


    Gibt es eine Möglichkeit die Einstellungen vom Aussehen also Symbolleiste, Einteilung Ansichtsfenster u.ä. in das TB des Win7 Rechners zu bekommen, oder ist Win7 dann so anders das man das nicht hin bekommt.

    Danke erstmal - leider habe ich mir nur die beschriebenen Ordner gesichert - danach habe ich Thunderbird wie beschrieben deinstalliert - anschliessend wie beschrieben den alten Thunderbirdordner in den Anwendungsdaten entfernt und thunderbird neu installiert --- wenn man nun im forum hier sich einiges durchliest wird dort immer beschrieben nur die Ordner "chrome" + "extensions" + "Mail" ersetzen soll - ist das etwa falsch - und wie kann es sein das er wenn ich ein Konto Test anlege er dieses in dem Profil anlegt aber meine alten vollkommen ignoriert

    Hallo - klingt natürlich erstmal so als wenn ich zu faul wäre zum suchen im Forum - aber hat kein Ergebnis gebracht - Problem ist das meine E-Mail Konten beim starten von Thunderbird nicht erkannt werden - habe schon folgendes versucht: - aus dem alten Thunderbird Profile Ordner habe ich die Ordner "chrome" + "extensions" + "Mail" rauskopiert und gesichert - dann Thunderbird deinstalliert - Thunderbird Ordner in der C:\Dokumente und Einstellungen\+++++ gelöscht - Thunderbird neu installiert - die gesicherten Ordner "chrome" + "extensions" + "Mail" in den Ordner Thunderbird\Profiles\egal.default eingefügt - Thunderbird gestartet - Thunderbird erkennt aber die Konten wieder nicht - die Kalendereinträge die mit einkopiert wurden scheint er aber zu erkennen - gut dacht ich - legst du mal testweise ein Konto "test" an - der Kontoordner "test" wurde auch ordnungsgemäß neben meinen anderen alten gesicherten Kontoordnern im Thunderbird\Profiles\egal.default angelegt - nur meine alten Konten will er einfach nicht erkennen - hat jemand eine Problemlösung?