Posts by holzwurm

    hi wpu,
    danke für deine Antwort. Mir ist es bis jetzt nicht gelungen meinen Fehler zu wiederholen, ich werde das aber weiter beobachten.
    Normalerweise sehe wenn ein Anhang abgerennt ist weil dann die Dateigröße fehlt. Es könnte nur sein, dass ich versucht habe doppelt abzutrennen wenn es beim ersten mal nicht geklappt hat.


    Weist du ob das Abtrennen von Anhängen Einfluss auf die Geschwindigkeit von TB hat ? immerhin muss er sich ja die ganzen verknüpfungen merken.

    Hallo,
    nachdem ich festgestellt habe, dass man Anhänge am besten abtrennen oder löschen kann, wenn man keine Nachrichtenvorschau und bloß keine Anhänge eingebunden anzeigen lässt (bei IMAP) ist mir folgendes aufgefallen.


    Ich habe Anhänge von einem Kunden (6 x jpg gesamt 6mb) abgetrennt und in meinem Kundenordner gespeichert. Nachdem ich gefragt wurde ob ich dass auch wirklich will (ja) wurde die Mail mit erfreulichen 12kb angezeigt. Erstaunlicherweise wurden die Anhänge aber noch angezeigt...+ sogar bei doppelklick ausgeführt.
    Dann habe ich die Anhänge aus dem Kundenordner wegverschoben und siehe da... die Anhänge wurden zwar noch in der Mail angezeigt, konnten aber nicht mehr ausgeführt werden. Es gab sogar eine Meldung mit dem Verweis auf meinen Kundenordner und dass da nix mehr ist...
    Nachdem ich die Anhänge wieder zurück geschoben hatte konnte ich die Anhänge wieder aus dem thunderbird heraus anzeigen...
    soweit so glücklich, +ich dachte ich hätte ein event entdeckt.
    Leider klappte das beim 2ten mal nicht. die Anhänge wurden zwar abgetrennt und sauber weggespeichert aber es gab keinen Verweis in der Mail, so als ob es in der Mail nie Anhänge gegeben hätte...


    kennt jemand das?
    weiß jemand wie oder wo ich das einstellen kann?
    Ich würde gerne das erste verhalten als default einstellen.


    viele grüße
    holzwurm

    Hallo, Ich habe mich in den letzten 2 Tagen durch verschiedene faq gewühlt, aber leider nichts passendes gefunden... vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben
    Ich habe seit 6 jahren einen Server auf einem 9 jahre alten Rechner laufen.
    Dieser Server tat es bis jetzt prima, er liefert mails + faxe aus
    Normalerweise schaufele ich die mails 1x im jahr in einen unterordner um so platz in der mbox zu schaffen. Offensichtlich haben wir dieses Jahr mehr mails als letztes jahr bekommen, so dass die mbox meines Partners ca 600mb groß ist... die Datei mit den offline verfügbaren Mails war sogar 1,6G groß!!!


    Da sich TB nich mehr rührte und immer Zeitüberschreitung meldet habe ich letztentlich das konto gelöscht und wieder neu angelegt. Die offline Mails sind nun weg und ich kann auch wieder auf den Server zugreifen. ABER ich kann nur sehen das die Mails da sind. Ich kann die Mails nicht einzeln aufrufen. Auch löschen und verschieben geht nicht:-(
    Interessanterweise kann ich von einem anderen Rechner (mit dem selben Konto) zugreifen, aber auch dass nur langsam und einzeln(bei knapp 3000Mails).
    Was ich jetzt versuche ist mit dem alten Rechner die Mails in einen Unterordner zu schieben aber vielleicht hat ja auch noch einer eine bessere Idee??


    Benutze TB 1509
    und NB von Asus A3H 5023P mit xp professionell


    vielen Dank im vorraus + ansonsten allen einen guten Rutsch
    Holzwurm
    (Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten)