Posts by rodloff

    keine sorge ICH bin weg...
    vielen dank für DEINEN rat... du siehst das nämlich genau richtig!
    liest man nämlich mal die postings runter fällt auf, dass ich sicher nicht mit der kritik - die wie du richtig sagst hier nicht hergehört - anfing.
    also, danke und bye!

    ja alles klar! das verhalten eines jeden der sich schuldig fühlen muss:
    "DU hast angefangen", "DU hast in wirklichkeit die bösen worte gesagt", "ICH bin unschuldig"....
    und dann der joker (mal ein ganz anderes thema vorwerfen, was nun wirklich nichtig ist (shift)), um abzulenken....
    spiegelmodus... *lach
    dann lass die unberechtigte kritik DEINERSEITS mal weg, dann erntest du auch keine angemessenen antworten, die du wohl schlcht ertragen kannst.
    ich such mir nun auch anderswo hilfe! besser is das! traurig genug :(

    na ob ICH derjenige bin der mit dem falschen fuß aufgestanden ist, das stelle ich mal in frage...
    ich hab auch echt keine lust mehr mich über alles andere als die sache zu unterhalten.
    ich wusste ja nicht was man erleben muss wenn, man sich mit einem thema an ein forum wendet...

    oha! robin of the woods und die web-polizei in einer person!
    da kann man sich die nutzung von open-source-sw fast abgewöhnen, wenn die user-gilde SO mit anderen umgeht! :(


    pass mal acht:
    ICH leiste mir - wohl im gegensatz zu DIR ein BEZAHLTES mailkonto!
    und wenn du mal richtig gelesen hättest, dann wüsstest du, dass du scheinbar ALLES falsch verstanden hast.
    zeit in den foren zu antworten aber nicht um vorher richtig zu lesen.


    auch schönen DANK für DEIN falsches verhalten!


    un-glaub-lich!!!

    es wäre mir lieber es ginge um die sache. jeder sollte und muss selbst wissen was er wie tut.
    unter welchen bedingungen das "problem" quasi "versehentlich" auftritt hatte ich ausführlich geschrieben, auch was dann die sehr lästigen konsequenzen sind.
    danke für HILFE zur SACHE.

    ja, beim empfangen. ich habe ein mailkonto, dass nicht zulässt, dass man direkt mehrmals hintereinander mails abruft. nun muss man das ja auch nicht immer tun.
    habe tb aber so eingestellt, dass dieses konto alle paar minuten abgerufen wird. wenn ich dann mal manuell mails per F5 abrufe - und tb hat das direkt vorher schon getan, ohne dass ich das gesehen habe, - dann kommt die besagte meldung.
    tb verhält sich also i.v.m. dem mailkonto vollkommen normal, ABER ich würd die besagte meldung eben gern unterdrücken, weil ich eben erst OK klicken muss und DANN ist es aufgrund eines timeouts des spamfilters schon meist zu spät (spam filter hängt dann). danach muss ich den spamfilter als prozess killen usw usw usw...
    lieber wäre mir, wenn tb die meldung im status anzeigt, kein ok erwartet und direkt das nächste konto abfragt.
    danke! :)

    hallo! :)


    jemand eine ahnung ob und wie man thunderbird beibringen kann das immer lästigigerweise mit ok zu bestätigende dialogfeld zu unterdrücken oder in eine passive meldung in der statusleiste zu verwandeln?


    das dass die meldung vom mail-server ausgeht ist ja klar. es wäre aber schön, wenn thunderbird dann die abfrage abbrechen und sich dem abruf des nächsten accounts zuwenden würde. :)


    vielen dank für jeden heißen tipp!


    mirko