Posts by ShyGuy

    Na dass nenne ich doch Nähe zum Kunden und ein gutes Informationsmanagement. Eben ist beim Provider doch tatsächlich jemand ans Telefon gegangen und siehe da: "Wir haben ein Problem mit dem Routing. Wie lange das noch dauern wird, wissen wir nicht". Vielen Dank auch, für die zeitnahe Nachricht an die betroffenen Kunden, die sich mit dieser Information sicher einige Stunden unnützer Arbeit hätten sparen können :evil:


    Vielen Dank für's Lesen und die Ratschläge. Gruß, Stefan



    ---

    Hallo...


    also, in der Passwortabfrage sind keine Sternchen - das Feld ist immer wieder leer. Sowohl der pop- als auch der smtp-Server ist bei diesem Provider mail.domain.tld - was ja auch schon mal funktioniert hat :-\
    Ich habe mittlerweile auch Outlook und Koma-Mail ausprobiert. Beide versenden keine eMails, so dass es wohl nicht am Thunderbird liegen wird.
    Kann das Ganze auch vom Provider aus verfriemelt worden sein ?


    Wo finde ich im Confixx denn die Serveradressen ?



    Gruß, Stefan

    Hallo...


    der Provider ist internet4ever.de
    Wir verwalten dort unsere eMails über Confixx und der Benutzername ist definitiv web32p1, web32p2, ...
    Funktioniert ja auch über Webmail und auf den Server komme ich via Telnet ja auch...
    Port 587 wird nicht nicht unterstützt.


    Kann ich sonst noch etwas für eine bessere Diagnose machen ?



    ---

    Folgendes hat CommView beim Verbindungsaufbau mitgeschnitten:


    [cut]
    SMTP
    Status: 220
    Comment: server3.internet4ever.de ESMTP Postfix (Debian/GNU)


    Command: EHLO [192.168.178.24]


    Status: 250
    Comment: server3.internet4ever.de
    Data
    250-PIPELINING
    250-SIZE 10240000
    250-VRFY
    250-ETRN
    250-AUTH LOGIN PLAIN
    250-AUTH=LOGIN PLAIN
    250 8BITMIME


    Data
    AUTH PLAIN AHdlYjMycDIAU2h5R3V5


    Status: 535
    Comment: Error: authentication failed


    Data
    AUTH LOGIN


    Status: 334
    Comment: VXNlcm5hbWU6


    Data
    d2ViMzJwMg==


    Status: 334
    Comment: UGFzc3dvcmQ6


    Data
    U2h5R3V5


    Status: 535
    Comment: Error: authentication failed


    Command: QUIT


    [/cut]


    Ich gehe mal davon aus, dass sich, entsprechendes Wissen vorausgesetzt, hier Passwörter extrahieren lassen. Ist mir aber egal, da's momentan eh' nicht läuft und nichts so alt ist, wie das Passwort der letzten Woche :wink:



    ---

    Ein freundliches Hallo,


    ich habe eben die Suche durch und mich geärgert, dass die Leute immer einen Betreff wählen, der so gar nichts aussagt. Nun habe ich das gleiche Problem und hoffe, man konnte erkennen, dass SMTP bei mir überhaupt nicht funktioniert.
    Also, vor zwei Tagen fragte mich TB morgens plötzlich, völlig unmotiviert, nach meinem Passwort - das ich natürlich nicht mehr wusste :oops:
    Also habe ich im Confixx, eben mal kurz, die Passwörter neu gesetzt; danach konnte ich zumindest wieder eMails empfangen. In bezug auf SMTP hat's sich aber weiterhin völlig erledigt. Daraufhin bin ich via Telnet rein und konnte problemlos Mails von web32p1 zu web32p2, web32p3 hin und her schicken...
    Ich habe, aus alter Zeit, bei web.de noch einen Freemail-Account, den ich ebenfalls immer polle. Dieser Account funktioniert uneingeschränkt in beide Richtungen!
    Ich habe den SMTP-Account im TB gelöscht, neu angelegt und dem Konto wieder zugeordnet - nichts.
    Dann habe ich das Profil umbenannt und das Konto im einem neuen Profil wieder angelegt - nichts.
    Die Passwörter in den Optionen habe ich natürlich ebenfalls gelöscht.
    Ich weiss nicht, ob's auch an den Einstellungen des Providers liegen kann, dafür sind meine Kenntnisse in dieser Richtung zu gering. Auf jedenfall rührt sich der Vogel seit Tagen nicht auf meine Anfrage.
    Mit meinem Latein bin ich mittlerweile so was von am Ende und mir läuft auch langsam die Zeit davon...
    Meine Einstellungen sind wie folgt:





    Nachdem ich auf 'Cancel' klicke, kommt dann das hier:


    Ich kann die Passwortabfrage schon nicht mehr sehen; wenn Webmail nicht funktionieren würde, könnte man glauben, für POP und SMTP gäbe es zwei verschiedene Passwörter :evil:.
    Ich hoffe sehr, dass sich jemand meines Problems annimmt und wir gemeinsam eine Lösung finden... vielen Dank für's Lesen.



    Kind Regards, Stefan