Posts by zinn2003


    Wenn man dort auf die portablen geht, landet man wieder auf dem ersten Link.
    Ergo gibt es zur Zeit nur gnu und portableapps


    zinn2003 : ich habe dir vor ein paar Tagen eine Nachricht zukommen lassen. Du findest sie wenn du im Forum eingeloggt bist oben unter dem Button "Konversationen" => "Alle Konversationen anzeigen"
    Gruß, Ulrich


    Ich finde das Forum, sagen wir mal etwas unübersichtlich. Ich habs gefunden gelesen aber schon beim ersten mal verstanden.


    Ich kann auch nochmal meinen Grund nennen. Wenn ich hier nen Rechner neu aufsetze muss mehr als eine Anwendungssoftware installieren und einrichten. Wenn ich da Browser und Mailclient nur einfach kopieren kann, ist das eine deutliche Erleichterung.

    Das der portable nur das eine Profil kann ist klar.


    Mein Test war ja mit einer neuen Installation vom Portable wo ich nur ein Konto (imap) angelegt habe. Kein altes Profil übernommen, keine Synchronisation des Kontos mit der Festplatte.
    Auch der stürzt ab.
    War mit meine erste Idee das irgendwie das Profil beschädigt ist. Scheint es aber nicht zu sein. Mit der lokalen Installation klappt es ja. Da hab ich ja das Profil vom Portable genommen.


    Ich hab hier drei baugleiche Rechner. Bei zweien gibt es das Problem. Beim Dritten klappt es bisher ohne Probleme.

    Du hast mit der Diskussion angefangen.
    Software sollte doch funktionieren und wenn nicht, darf man doch fragen ob jemand helfen kann oder? Du kannst es scheinbar nicht.
    Trotzdem wäre ich für Problemlösung. Immerhin ging der Portable auch ne Weile ohne Probleme.
    Also besteht auch die reale Chance das es bei der normalen Version auch auftauchen kann.
    Übrigens sind es drei gleiche Rechner wo jetzt zwei den Trödel machen.

    Hallo


    ich hab den Thunderbird portable (portable.apps) als Mailclient.
    Betriebsystem ist win8.1 bing, Konten sind imap.
    Das Programm liegt unter Dokumente.
    Der Ordner ist beim Defender ausgeschlossen.
    Sobald ich einen Anhang öffnen will, stürzt der Client ab.
    Egal ob Posteingang oder beim Versand.


    Neue Installation des TB mit leeren profil (nur Konto eingerichtet) brachte keine Änderung.



    Gerade getestet, Thunderbird "Normalinstallation" funktioniert (bisher).

    Also bei mir hat sich an der Geschichte nichts geändert.
    Nachdem die Tage wieder ml der TB meinte auf die 3er Version upgraden zu müssen, dachte ich mir so... probierst doch mal.
    Pustekuchen, war wieder das gleiche. Imap wurde nicht richtig geladen.
    Also gleich wieder 2.... drüber gebügelt und alles rennt wieder. :zustimm:

    Quote from "schlingo"


    Hallo :)


    Keyboard shortcuts


    Gruß Ingo


    Danke fürs suchen lassen. Was shortcuts sind wusste ich vorher auch schon. ;)
    Wollte eigendlich wissen ob es theoretisch was anderes bewirkt als der Mausklick.
    Also mit shortcuts gehts und mit Maus nicht? Find ich wirkklich spannend. Bei mir aber zum spät zum testen.

    So nun auch das gelöst. Hab die Konten gelöscht und manuell neu angelegt. Vorher hatte ich mit accountex importiert.
    Erstmal geht alles wieder. Aber warum der mit 3.1.4 kein smtp fand und die imap -Ordner nicht mehr synchronisiert, weiß ich nun auch blos nicht. :nixweiss:

    Na wenn mein USB-Stick an diesem Rechner mit dem Thunderbird einer anderen Version und den gleichen Konten E-Mails senden und empfangen kann, sollte der smtp doch erreichbar sein oder?
    Aber über telnet klappt es natürlich auch.
    Betriebssystem ist xp prof aktuell mit allen updates
    Einer der Server ist übrigens ein lokaler "KEN". Auch der geht mit der 3.1.4 nicht mehr abzurufen. :pale:

    Hallo,


    heute morgen wollte mein Donnervogel dann doch mal auf die 3er Version gehen. Da ich auf anderen Rechnern schon erfolgreich damit arbeite, wollte ich auch hier nun mit der neuen Version arbeiten.
    Nach dem Update und dem Update der Plugins lief scheinbar alles wieder. Meine Passwörter fürs lightning wollte er neu haben. Posteingänge imap hat er scheinbar auch geladen. Jetzt aber hängt es. Musst paar Mails beantworten, angeblich reagiert der smtp-server nicht.
    Blos gut das mein Stick mit der mobilen 2er-Version keine Zicken macht. So konnte ich wenigsten paar wichtige Mails beantworten.
    Jetzt reagiert die 3 version scheinbar gar nicht mehr richtig. :eek:
    Die beanrworteten Mails sind noch als ungelesen vorhanden.
    Ich kann aktuelles Mails aus dem imap-ordnern nicht öffnen.
    Ich kann keine Mails senden (fehler smtp)
    ältere Mails (imap und lokal) kann ich öffnen. Ich denk als das er Online nicht rankommt.
    lightning funktioniert.
    Habt ihr ne Idee?
    Gleicher Rechner mit der Version auf Stick macht keine Probleme.

    Ich sende komische Zeichen bei der Absenderadresse in meinen Mails aus dem Thunderbird.


    Beim Antwort entsteht bei manchen Empfänger völliges Chaos. :cry:
    Unter Extras/Einstellungen/Ansicht/Schriftart und Codierung steht
    Westlich
    Serif
    Times New Roman
    Arial
    Courier New


    Standart-Codierung Westlich ISO-8859-15


    Die beiden Haken unten sind nicht gesetzt.
    Wenn ich die Setze kann ich manche anderen Naachrichten nicht lesen.