Posts by nixblickerle

    Danke erst mal für die rasche Antwort,


    Ich habe definitiv nur 1 echtes Postfach beim Provider.
    Für jedes Familienmitglied habe ich dort einen Alias angelegt, diese werden per Filter innerhalb des TB auf einzelne Ordner verteilt, so dass jeder seine Mails bekommt.


    Wenn ich dich richtig verstehe, brauche ich gar keine Konten für die einzelnen Aliasse anzulegen.
    Demnach holt der TB alles ab, was da ist - unabhängig vom Empfänger ??


    Ist das so richtig ??
    Wenn ja, bin ich da wohl noch von Outlook verwöhnt - da konnte man nach Alias trennen und sortieren...


    Gruß Micha

    Hallo,


    habe ein nerviges Problem mit meinem TB.


    Ich habe ein Mailkonto mit 3 Aliassen, jeder Alias ist in TB als eigenes Konto eingericht und sendet über einen gemeinsamen stmp (stmp.kabelbw.de).
    Jeder Alias holt über den selben pop-Server seine Mails ab, lediglich die Benutzernamen differieren entsprechend der Alias-Namen.
    Alle Konten (Aliasse) werden beim Start automatisch und dann alle 15 Minuten abgefragt, funktionierte bisher tadellos.


    Seit einem Update auf Version 2.0.0.19 kommt es sporadisch vor, dass TB zuerst folgenden Fehler meldet
    " Fehler beim senden des Passworts: Der Mail-Server pop.kabelbw.de antwortete [IN USE] account is locked by another session or for maintenance, try again ".


    Wenn ich die Meldung mit OK quittiere werde ich aufgefordert, für das Konto das Passwort einzugeben. Dabei ist das PW oft ( nicht immer ! ) bereits mit ******** eingetragen, nur das Häckchen zum speichern im Passwortmanager fehlt.
    Nach Eingabe der Daten und speichern im PWM läuft der TB dann meist über Stunden reibungslos, manchmal widerhole ich die gesamte Prozedur 3-4 mal bis es geht.


    Seltsamerweise stehen im Passwort-Manager alle PW drin...


    Wenn ich die Fehlermeldung interpretiere, könnte ich mir vorstellen, dass der TB die einzelnen Konten zu schnell aufeinander abruft. Dadurch vielleicht der Mail-Server bei Abfrage des einen Kontos noch "IN USE" mit dem vorherigen ist - und eine Meldung ausgibt.


    Da ich aber wenig davon verstehe, frage ich mal die schlauen Leute hier....


    Ach so: TB 2.0.0.19, FX 3.0.6, XP SP3, KEIN Masterpasswort vergeben...


    Hab hoffentlich nix vergessen und freu mich auf Eure Tips..


    Danke schon mal..


    Gruß Micha

    Hallo Peter,


    danke für die schnelle Antwort.


    So was in der Art hab ich mir schon gedacht...
    Ich hatte schon versucht, per Filter auf dem Konto meiner Tochter nur Empfänger bezogene Mails durch zu lassen.
    Also... "Empfänger -> ist -> Blabla... --> auf dem Server belassen" oder so ähnlich


    Leider gibt es keinen Filter der "auf dem Server belassen" zulässt... oder doch??



    Gruß
    Micha

    Hallo Ihr Weisen im Forum,


    nun habe ich mich ettliche Stunden durch die Hilfen gesucht und gegoogelt - und mache meinem Nick alle Ehre... :redface:
    Mein Problem ist vermutlich so einfach wie banal, aber eben da...


    Zunächst das technische: ich verwende XP SP3, TB 2.0.0.19 , 1 Email-Account mit 3 Aliasnamen


    Mein Problem(chen):


    Ich habe für mich und meine Tochter getrennte (eingeschränkte) Benutzerkonten eingerichtet.
    2 Alias werden von mir verwendet, der 3. von meiner Tochter.
    Wenn sich meine Kleine nun über ihr Benutzerkonto anmeldet und ihre Mails abruft, kommen meine ( von den anderen Alias) auch bei ihr rein und sind lesbar.


    Das möchte ich natürlich vermeiden, daher meine Frage(n):

    1. Wie kann ich das sauber trennen ?
    2. Ist das Verhalten des TB normal oder hab ich bei der Installation Mist gebaut ?



    Danke schon mal im Voraus...

    Uff, doch schwieriger als gedacht....


    Wenn ich jetzt nur wüsste, was genau einen alias definiert...


    Also, als Provider hab ich Arcor.


    Du bringst mich da auf eine Idee, früher bei 1&1 war die Einrichtung der Mail-Konten anders aufgebaut, ich hab die Einstellungen nur übernommen.


    Bei Arcor ist eigentlich nur ein Account angelegt, darunter 3 weitere mit eigenen Mailadressen.


    Die Mailadressen haben zwar verschiedene Benutzernamen seitens Arcor, allerdings laufen alle über einen Account. (Alle haben die selben Passwörter ( dann brauch ich mir nicht so viele zu merken )).



    Ich glaube fast, das mit den weiteren Identitäten könnte Sinn machen, da Arcor ein etwas anderes Verfahren benutzt als 1&1...


    So vertieft in die Materie war ich bisher nie, hatte alles gefunzt...


    Ich werde das mit den Identitäten einfach mal antesten und meld mich wieder...


    Danke und Gruß

    Also, erst mal GROSSES Danke für die rege Beantwortung hier...


    ich habe bei meinem Provider einen (1) Email Account, dieser beinhaltet 4 Email-Adressen.


    In TB sind diese 4 Adressen als Email-Konten angelegt.
    Diese 4 Konten sind im Prinzip alle identisch, bis auf den jeweiligen Benutzernamen des einzelnen.
    Alle benutzen den gleichen POP sowie SMTP Server.


    Die Frage, wo ich die Konten angelegt habe, verstehe ich nicht ganz.


    Einfach unter Extras/Konten/Konto hinzufügen... Mail-Adresse angeben, pop3 und smtp Server und ab dafür...


    Senden und Empfangen geht ja einwandfrei, damit hab ich keinerlei Probleme.
    Ich frage mich halt warum TB beim "Beantworten" einer Mail nicht den Empfänger automatisch als Absender benutzt...


    Ob das nun immer das nächste in der Kontenliste befindliche Konto ist oder zufällig passiert, konnte ich bisher noch nicht reproduzieren.


    Früher bei Netscape gabs mal ein Häkchen namens "Immer mit dem Standardkonto antworten" - ich suche schon die ganze Zeit, ob ich sowas zufällig gesetzt habe.....


    Gruß Micha

    Hallo Leute,


    hab nun lange gegoogelt und gesucht, leider find ich nix zu meinem Problem...


    Also los:


    Ich verwende seit langem begeistert Fx und Tb in ihren neusten Versionen.


    Nun habe ich folgendes Problem:


    Beim TB habe ich mehrere Konten eingerichtet.


    Ich selbst, meine Frau sowie meine Tochter haben je eigene Email-Konten und Adressen.


    Der Posteingang ist global.


    Mein Konto ist als Standard festgelegt !!


    Kürzlich habe ich mit diesem Konto eine Mail empfangen und wollte diese über den Button "Antwort auf diese Nachricht" beantworten.


    Meine Antwort wurde gemäß den Einstellungen dann an die Originalmail angehängt.


    Zu meiner großen Überraschung stand aber plötzlich in der Absenderzeile meine Frau bzw. deren Konto drin.


    Das Konto meiner Frau das 2. in der Liste der Konten ( Extras / Konten ).:!:


    Das bedeutet, ich hätte auf meine Mail als meine Frau geantwortet was sicher ein mächtiges Durcheinander verursacht hätte.


    Frage : Ist das ein bekanntes Problem oder bin ich zu doof, den TB einzustellen ?



    Könnt hier nen guten Rat gebrauchen....


    Gruß Micha