Beiträge von automatix-4711

    Hallo Forum!


    Folgender Sachverhalt: ich hab ein Gmail-Postfach und, da Google seinen Usern ziemlich viel Platz zur Verfügung stellt, hab ich meinen TB so eingestellt, dass die Nachrichten beim Abruf runtergeladen, jedoch nicht auf dem Server gelöscht werden. Nun hab ich versehentlich ein paar Emails local gelöscht und möchte sie gerne noch einmal vom Server runterladen... was anscheinend so ohne weiteres nicht geht...


    Kurze Fassung: ich möchte ein paar Emails ein zweites Mal vom Email-Server auf den Client runterladen. Wie geht das?


    Danke.

    Hallo!


    Also, wenn manche ein kleines bisschen aufmerksamer lesen würden, statt gleich loszuschreien, gäbe es solch üerflüssige Messages wie die letzten zwei (und auch diese) nicht...


    Die Threads habe ich in zwei verschiedenen Bereichen des Forums geöffnet. Bitte mal jeweils die erste Mesage des Threads lesen und überlegen warum...


    Dann vielleicht noch die letzte Message dieses Threads (die mit der "Tricklösung") lesen...


    Leute, das sind zwei verschiedene Probleme. Das eine ist: nach dem Import lassen sich Emails erst kopieren, wenn sie wenigstens einmal angezeigt worden sind. Das zweite: Emails in verschachtelten Verzeichnissen lassen sich gar nicht kopieren. Das erste ließ sich sogar inzwischen lösen, was uns bei der Lösung des zweiten erstaunlicherweise nicht weitergebracht hat!.. Vielleicht ist der Grund für die beiden Probleme derselbe -- aber darüber kann ich nicht urteilen.


    Also, bei allem Respekt -- ich würde die beiden Threads nicht als "Doppelpostings" betrachten.


    Danke für Eure Aufmerksamkeit!

    Danke für Deine Antwort!


    Also, meine erste Message war wohl tatsächlich nicht eindeutig... Ich schildere nochmal den Sachverhalt:


    Im TB-GUI:


    Es gibt mehrere Email-Accounts (Account@A, Account@B usw.) jeder mit seinem eigenem Posteingang sowie anderen Standardordnern und einem von mir manuell (aber im TB -- nicht im Windows-Explorer) erzeugten Ordner ARCHIV_jeweilige@email. Innerhalb dieses letzten Ordners liegen im Fall des Accounts A verschachtelt ca. 250-300 Ordner. Nun möchte ich diesen Archiv-Ordner in den Account B kopieren (bzw. verschieben, und, da dies standardmößig nicht geht, erst kopieren und dann den Originalordner in A entfernen).


    Per Drag&Drop kopiere ich den Ordner ARCHIV_Account@A aus Account@A nach Account@B und erwarte, dass die ganze Ordnerstruktur samt den in den Unterordnern befindlichen Nachrichten kopiert wird, stelle aber fest, dass nur wenige Ordner volständig sind und in den meisen Verzeichnissen Nachrichten teilweise oder gar komplett fehlen.


    Eine Beobachtung: Die ersten/oberen Ordner sind eher vollständig(-er) (obwohl -- auch mit Lücken), die letzten zwei Drittel/drei Viertel sind leer.


    Danke erstmal für Deine Antwort!


    Dass das Forum ne Suche hat, ist mir bekannt... ;)


    Eine andere Methode, im TB Ordner (nicht Nachrichten eines Ordners, sondern eben Verzeichnisse) zu kopieren/verschieben, kenne ich leider nicht...


    *.msf-Dateien -- ja, hab ich schon alles gemacht -- gefunden, gelöscht, TB (und sogar das Betriebssystem) neu gestartet. Hilft alles nicht.


    TRICKLÖSUNG:


    Die importierten Ordner beinhalten zwar "ungelesene" Emails, sind aber erstaunlicherweise alle als gelesen Markiert. Nach dem Anklicken des jeweiligen Ordners wird der Ordnername fett und in Klammern wird die Anzahl von ungelesenen Emails angezeigt. So bin ich alle Ordner durchgegangen und erst dann wieder versucht, das Hauptverzeichnis, in dem alle anderen verschachtelt lagen, zu kopieren. Und diesmal hat es geklappt.

    Hallo allerseits!


    Wieder einmal ein kleines Problemchen beim Export/Import (OE 6 -> TB 2.0.0.0)...


    Ich verwalte mit TB mehrere Konten. Nach dem Import landen meine verschachtelten Ordner mit Nachrichten in "Lokale Ordner/Outlook Express Nachrichten". Soweit alles tip-top. Ich möchte aber die Nachrichten nicht im Ordner "Lokale Ordner" lassen und versuche den Ordner "Outlook Express Nachrichten" (samt der ganzen Verschachtelung) nach woandershin zu verschieben -- per Drag&Drop. Der Ordner wird kopiert. Aber die E-Mails nicht...


    Hat das schon mal jemand gehabt?


    Danke

    Zitat von "allblue"

    Un die Tipps im verlinkten Thread weisen auf die Idee hin, ales zu importieren und die Mails danach zu löschen.


    Wie man am besten vorgeht, ist abhängig von der Anzahl der Ordner/Mails und evtl. auch noch POP/IMAP


    Nun verstehe ich -- das ist jetzt wohl ein kleines Missverständnis. Ich wollte nämlich wissen, ob es eine "korrekte" Methode für so was gibt. "Alles importieren und das Überflüssige löschen" -- darauf kommt man auch selber irgendwie... ;)


    Es ist jetzt so, dass ich in meinem Outlook Express eine ziemlich komplizierte Verschachtelung von Ordnern habe (bis z 5 Ebenen; vielleicht paar hundert Ordner) und es würde jetzt ganz-ganz aufwändig jedes Verzeichnis einzeln zu leeren... Deswegen frag(t)e ich, ob es dafür eine Funktion gibt...

    Zitat von "graba"

    Hallo,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    In der Forensuche findest du u. a. diesen Thread:
    http://www.thunderbird-mail.de…ght=import+ordner+outlook


    Zunächst einmal danke für die rasche Antwort!


    Der Thread hilft mir leider nicht weiter. Mir geht es nicht darum, einzelne Ordner/Emails zu kopieren, sondern darum LEERE Ordner zu kpieren, also, wie ich scho sagte, nur die Verzeichnisse ohne die Emails, die sich dort befinden, zu ex- und importieren.