Posts by stagger

    Hallo zusammen,


    mittlerweile ist mein erstes Thawte-Zertifikat abgelaufen und ich habe mir ein neues ausstellen lassen, diesmal für nur eine Adresse. Diese ist in Thunderbird natürlich auch nur einem Konto zugeordnet. Dennoch erhalte ich immer noch die gleiche Fehlermeldung wie vor einem Jahr, nämlich dass das Zertifikat nicht gültig oder nicht vertrauenswürdig sei. Das Vertrauen meines eigenen Zertifikats kann ich nirgends einstellen und gültig ist es allemal. Ich schätze es handelt sich hier tatsächlich um einen Bug.


    Gruß, Daniel

    Hallo zusammen,


    kann sein, dass ich Tomaten auf den Augen hab, aber wenn ich Reintext als Standard einstelle, habe ich keine Möglichkeit mehr, in den Email-Einstellungen HTML einzuschalten. Warum verschwindet die Option? Ich meine, der Tipp mit Shift-Klick auf Verfassen ist echt gut, aber manchmal stelle ich auch erst während des Schreibens fest, dass ich bestimmte HTML-Formatierungen benötige. Den ganzen Text dann erst zu kopieren und in eine neue Mail einzufügen ist bisher die einzige Möglichkeit, die ich sehe, und die ist sowohl umständlich als mit der Zeit auch nervig.

    Ich habe das gleiche Problem. In Apple Mail verwende ich das Thawte-Zertifikat problemlos, und auch ein Test direkt nach der Installation verlief fehlerfrei. Erst heute, als ich seitdem die erste Nachricht signieren wollte, trat der Fehler auf.


    Ein neuerliches Installieren der Thawte-Zertifikate hatte keinen sichtbaren Effekt. Auch nach einem Neustart bleibt mein Zertifikat im Zertifikatspeicher erhalten und dem Konto zugeordnet, jedoch kann ich damit nicht mehr signieren oder verschlüsseln.


    Kann es daran liegen, dass es mehrere Email-Adressen enthält? Ich habe gelesen, dass es damit zu Problemen kommen kann. Leider bleibt mir keine andere Wahl, da mein Postfach über zwei Domains erreichbar ist (gmail und googlemail).