Posts by Rothaut

    Guten Abend!


    Ursache könnte eventuell eine Firewall oder eine Internet Security sein, die die Verbindung zum Updateserver verhindert. Denn auch wenn das bis jetzt nicht der Fall gewesen ist, auch diese Programme werden laufend upgedatet, und da könnte so eine Fehlreaktion schon vorkommen. Versuch mal Deinen Rechner zu starten, wenn Firewall bzw. Internetsecurity ausgeschaltet sind.

    Guten Abend!


    Wenn du mir verrätst, wie ich als vollblinde Anwenderin einen Screenshot so erstelle, dass er genau das zeigt, was gezeigt werden soll, dann bitte gern! Aber bitte probiers zuerst aus bei abgeschaltetem Monitor mit nur Sprachausgabe zur Verfügung, denn eine Braillezeile wirst du kaum zur Hand haben.
    Unterwegs mit Thunderbird 11.0, Firefox 11.0 unter Zuhilfenahme von Windows 7, 64 Bit,
    Screenreader Window-Eyes 7.5x international

    Guten Morgen!


    Danke für die Info, klingt ja interessant.
    Übrigens hat uns der Autor von Change quote inzwischen geantwortet, aber Ihr habt das gleiche Problem, er versteht nicht genau, was ich meine. Er schrieb, er würde das gern umsetzen, um es zugänglich zu machen, wenn er genau nachvollziehen könnte, was das Problem ist. Bei ihm kommt ja noch die Sprachbarriere dazu. Aber an seinem guten Willen habe ich keinen Zweifel.

    Guten Abend!


    Neu abonnieren heißt nichts anderes, als dass Du auf deinem Imapkonto mit dem Cursor stehend die Anwendungstaste drückst oder einen rechten Mausklick machst, und im Menü Abonnieren auswählst, dann hast du die Ordnerliste vor dir und wählst den Ordner Archive und sagst abbonnieren, mit Ok bestätigen.
    Hast Du denn auf deinem Imapkonto vielleicht eine zeitliche oder platzmäßige Beschränkung, dass der Provider die Mails entsorgt haben könnte?

    guten Abend!


    Auf die Vorversion würde ich nicht zurückgehen, ich würde, wie von rum empfohlen, das Programm Thunderbird 11 von dieser Seite herunterladen, deinen Vogel deinstallieren und dann das Programm, das Du heruntergeladen hast, installieren.

    guten Morgen!


    Nein, Du verstehst mich wirklich nicht :(
    Ich verstehe nichts von Programmieren, Tatsache aber ist, dass Change quote neben oder über dem Antwortensymbol eine Grafik anbietet, die sich, so habe ich mir sagen lassen, eben als Pfeilchen darstellt, und wenn Du da draufklickst, dann öffnet sich ein Kontextmenü, das anbietet, die Mail in Reintext oder HTML zu verfassen, den Replyheader zu ignorieren und dem Absender direkt zu antworten, und noch andere Menüpunkte, die ich jetzt nicht mehr weiß. Und genau diese Grafik ist für den Screenreader zu groß oder zu klein, sodass er sie nicht wahrnimmt. Mit allen Antworten hat das absolut nichts zu tun.
    Wenn Du eine Mailingliste mit Mailman einrichtest, hast du die Möglichkeit, die Liste entweder so zu konfigurieren, dass das Replyto den Originalsender überschreibt, sodass automatisch an die Liste und nicht dem Absender geantwortet wird. Du kannst aber auch im Reply to den Absender drin lassen, nur wäre dann vermutlich die Liste ohne Mails.
    Tatsache ist, dass Change quote diese Möglichkeit der Auswahl anbietet, den Listenreplytoheader zu ignorieren und das Von-Feld zum Antworten zu verwenden oder x-sender, das weiß ich jetzt nicht so genau.
    Offen gestanden, ich schätze beide Addons und habe auch beide parallel im Einsatz, und sie tun einander nicht weh. Smart Template hat eine Menge Vorteile aufgrund der Variablen, die angeboten werden, aber Change quote bietet auch Vorteile auf andere Art.

    guten Abend!


    Wenn es sich um ein Imapkonto handelt und du die Mails ins Archiv dieses Kontos verschoben hast, müssten sie ja doch da sein. Du könntest versuchen, den Ordner neu zu abonnieren, Ansonsten müsstest Du mitunter im Webinterface des Imapkontos schauen, ob die Mails da noch sind.

    Guten Abend!


    Beim Mailen bin ich ein Freund des Zitierens beim Forenbeitrag schreiben nicht, , weil mir das Quotetag setzen einfach zu kompliziert ist und ich unter Garantie irgendein Zeichen da dran vergesse, da mach ichs nur, wenns sein muss oder sich nicht vermeiden lässt.
    Also versuch ich mals so:
    Ich will nicht den keleinen Pfeil, bei Change Quote & reply, sondern ein Kontextmenü auf dem Antwortenbutton, das sich mit Rechtsklick öffnet oder von mir aus, was ich noch schöner finden würde, im Kontextmenü der Mail ein Reply to ignorieren und dem Absender direkt Antworten. Stimmt ein Absender antworten gibt es ja schon in thunderbird selber, nur greift das bei den meisten Mailinglisten nicht und man antwortet dennoch an die gesamte Liste und nicht dem Absender direkt, wenn man dies möchte, also dem Absender etwas mitteilen, was nicht für die gesamte Mailingliste bestimmt ist. Zumindest die Mailinglisten, die ich selber betreue und auch viele andere, die mit der Listenverwaltungssoftware Mailman ausgestattet sind, sind so gestrickt, dass im Reply to die Listenadresse und nicht die Absenderadresse des Listenteilnehmers zu finden ist, und das ist auch gut so, weil sonst würden die wenigsten Mails ihr Ziel, die Liste erreichen, sondern dem Absender direkt geschickt werden. Und genau diese Möglichkeit, den Replytoheader zu ignorieren und an die Absenderadresse zu antworten, bietet Change Quote mit diesem Pfeilchen übe3r dem Antwortenbutton, das aber eben für Screenreader nicht erreichbar ist.
    Und bitte nix für ungut, wenn Du jetzt schon in Deutsch nicht weißt, worauf ich hinaus will, wie soll der arme Paolo das vielleicht mitkriegen, wenn jemand zwar in seiner Muttersprache, die aber nicht die Muttersprache des Mailschreibers ist, über ein Problem schreibt, das ihm völlig fremd ist. Er weiß vermutlich genauso wenig wie Du, was ein Screenreader ist und wozu er benötigt wird. Und dass er, wenn er ja sowieso schon im Stress ist, da nicht noch rückfragt in einer Sprache, die der Fragesteller, der ursprüngliche, nicht voll beherrscht, . das kann ich eigentlich verstehen, obwohl ich mich gefreut hätte, wenn es anders wäre.
    Und ja, eine Screenshot kann ich Dir genau aus dem Grund nicht schicken, weil ich einen Screenreader verwende ;) Ich meine, ich könnte dir schon einen schicken, hätte aber keine Ahnung, was Du drauf zu sehen kriegst, wäre doch peinlich, wenn es das letzte Angebot der blauen Pille aus meinem Junkordner wäre ;)
    Ein Screenreader ist ein Bildschirmausleseprogramm für Menschen, die keinen Monitor verwenden können, also für stark seheingeschränkte oder blinde computeranwender. Er hat die Aufgabe, in Spachausgabe und auf Braillezeile oder eins von beiden, den bildschirminhalt wiederzugeben, also er holt sich seine Informationen von der Grafikkarte und gibt sie in Sprache und/oder Braillezeile aus, allerdings kannst Du so nie den gesamten Bildshcirminhalt auf einmal erfassen, sondern nur strecken weise, also halbzeilen- Zeilenweise etc.
    Wenn sich nun ein Programmierer nicht an Windows-Standards hält, ist ein Screenreader hilflos und kann das, was ausgegeben wird, nicht umsetzen.
    Du kannst Dir eine Erklärung, und bei Interesse auch ein Deomo auf http://www.window-Eyes.at anschauen, bzw. einen Freeware Screenreader unter nvda-project.org herunterladen.
    Installiere den, schau dir die Gebrauchsanweisung an und schlate dann den Monitor aus, aber nicht die Lautsprecher ;)

    Vielen Dank Fritz. Ich habe vor ein paar Tagen die Entlische a1 ausprobiert, Sören war so lieb und ließ mir die zukommen und hat auch meine nervigen Fragen geduldig beantwortet. Aber ich probiers jetzt gleich mit der aus die Du mir verlinkt hastt. Trittweer und Facebook haben bei mir noch nicht funktioniert, kommt aber noch. Übrigens fürdie von uns, die wegen des Chatzusatzes in Panik verfallen möchten, dazu besteht imho absolut kein Grun, das sind jetzt lediglich 2 MÖglichkeiten der Kontoarten, die man einrichten kann, also zusützlich zu Mail, Newsgroup, Gmail, Freemailadresse wird unter neues Konto halt jetzt auch Chatkonto angeboten, und da drin kann man wiederum auswählen, welches Chatprotokooll man einrichten möchte.
    Aslo wers weiterhin nicht will, dem wirds auch weiterhin nicht weh tun.Danke Frith nochmaol, ich mach mich gleich dran, soweit meine Energie noch reicht für heute.

    Nochmals danke für die Erläuterung, ich finde die Erweiterung echt klasse und setze sie sehr viel ein. Aber jetzt kommt doch bald der Osterhase ;)Und ich würde mir von denden Add-on fleißigen Add-Onentwicklern wenn es irgend möglich wäre2 Dinge wünschen.
    Du hast ja verglichen mit Change quote Reply, und da gibts ja dann bei Antworten Symbol ein einen Pfeil, der ein Kontextmenü öffnet, wo man dann wählen kann, ob ich das Reply to überschreiben kann, mail in HTML schicken etc. Leider ist das aber so gestaltet, dass kein Screenreader diesen Plfeil, oder was immer es ist, erreichen kann. Vielleicht wäre es ja möglich, in diese Erweiterung sowas einzubauen. Übrigens Mails in Italienisch une Englisch an den Autor blieben ohne Rückmeldung.
    Nr 2. Wenn ichs richtig verstanden habe, kann man eine Vorlage nur im Mailbody erstellen, weil sie gilt ja nur für ein Konto, bzw. ine Aliasadresse. Könnte man das ganze nicht auch als Adressbuchvoralge weiterführen? Bei Mailingliste ist das z. B. sehr hilfreich, wenn ich z. B. schon im Anfeld die Listenadresse und mit unter den Namen des Vorposters drin habe.
    Also z. B Peter Lehmann schreibt eine Mail in eine Mailingliste. Ich antwrote auf diese Mail und in der An-Zeile könnte dannn stehen, Liste rund um technische Probleme, Peter Lehmann und dann die Listenadresse.
    Ich wieß, ich bin da etwas The Bat geschädigt aber dort fand ich das ganz toll, wenn man gleich wusste, wer auf wessenAntwort oder Frage reagierte.
    Aber ich höre ja schon auf und renn ganz weit wieg ;).

    guten Abend!


    So, da sitz ich rote Haut nun und fühle mich wie das größte Greenhorn aller Zeiten, denn ich kann in dem TB13, wo Fritz so lieb war und mir den Link gepostet hat, absolut nichts von Instant Messaging, neuen E-Mailformaten oder Anhang in die Dropbox finden. Ich habe die Menüs gesucht, ich meine der letzte Punkt ist vielleicht in den Einstellungen zu finden, die hab ich nicht voll durchgeguckt, aber das Instand Messaging, keine Spur davon. Wo versteckt sich das vor mir? Für mich sieht der 13ervogel genauso aus wie seine Vorgänger, einziger Menüpunkt, der dazugekommen ist aber das hatten wir ja schon bei Beta 11, ist Neue Mailadresse erhalten. Oder hätte ich nicht mein Betatestprofil von TB11 nehmen dürfen? Was ich aber toll finde, ist, dass alle Add-Ons auf den 1. Blick betrachtet, jedenfalls, funktionieren.
    Und das find ich schon mal super.
    Wo habe ich das Instand Messaging zu suchen? bitte helft einer rothaut, die wieder mal sich als eine 0 im Fährtenlesen erweist.

    Und wenn doch eine Rothaut so viel neugierig ist, aber ich such mir schon nen Wolf, aber ich kann keine thunderbird 13 Daily finden, oder wie das jetzt heißt :( Ich finde auf den FTPs immer bestenfalls 12erversionen. Könnte bitte bitte wer so lieb sein und mir einen Downloadlink für TB 13 wasweißich was die jetzt ist Rcalpha oder wasimmer, und möglicherweise, wenn ich brauche ein Sprachpaket zukommen lassen? Ich hab wirklich alles, was mir einfiel abgesucht *großes Rothautehrenwort*, aber keinen Vogel der 13. Generation gefunden, dessen Nest mit Dropbox und Instand Messaging getestet werden könnte. *ganz lieb guck*.

    Guten Morgen!


    Dass thunderbird Links aus dem Add-Onsmanager in TB öffnet, finde ich, macht durchaus Sinn, weil ich ja dann Aktionen, wie ein Add-On updaten Installieren etc. gleich im Vogel selber weiter ausführen kann.
    Wenn ich einen Link im Browser öffnen will, kopiere ich den in die Zwiwschenablage und füge ihn dann im Öffenfeld des Browsers wieder ein. Sind auch nur 2 Handgriffe, oder 3, wenn man das Browser öffnen dazuzählt *g*.

    Guten Morgen!


    Vielen Dank, Sören für die Info, klingt auf jeden Fall interessant zum Testen, Wirklich verwenden muss ich ja das Instant Messaging nicht, wenn es mir nicht gefällt. Also deswegen, weil Thunderbird eine neue Funktion mitbringt, die ich aber, so denke ich, habe ich schon richtig verstanden, ziemlich ausblenden kann, werde ich dem Vogeltier sicher nicht den rücken kehren. Aufs neue Adressbuch darf man auch gespannt sein. Clawsmail unter Windows ist übrigens nicht nur für meinen Screenreader eine wahre Katastrophe.
    Mein Grundsatz ist: alles zuerst einmal ausprobieren!

    Instant Bird kenne ich, verwende ich ja auch teilweise sogar. Aber der hat ja nicht nur Facebook, Twitter drin, sondern auch ICQ und IRC? Auch den Windows Livemessi hat der doch dabei. Jabber glaube ich kann er auch, aber da ich da kein Konto habe, weiß ichs nicht, google Plus hab ich auch gesehen, Käme das dann alles ins Vogelvieh?
    Ich weiß nicht, ich war immer schon so, auch in der Audiotechnik, ich hab nie Kompaktanlagen mögen, wo alles in einem ist. Naja und heute verwende ich auch Miranda *g*. Ist eigentlich schon abzusehen, in welcher Version das Integriert werden soll?

    guten Abend!


    Ich denke, wir müssen nicht gleich wieder persönlich werden, wenn wir verschiedene Meinungen haben.
    Zu sozialen Netzwerken würde ich sagen, dass sie verantwortungsvoll genützt, durchaus sinnvoll sein können. Nur was ich in einem Mailprogramm damit soll, weiß ich eigentlich auch nicht. Wie gesagt, wenn ich das abwählen kann, dann soll drin sein, was da will, aber mit Google Plus oder Faceboo, obwohl ich ja eh schon drin bin, im Mailer zwangsbeglückt zu werden, find ich auch nicht toll, und es würde für mich eigentlich total gegen die Philosophie von Mozilla sprechen, wenn man das so handhaben würde. Ich kann mir das echt nur als Angebot, nicht als Zwangsbeglückung vorstellen.
    Und da denke ich, wird man hoffentlich ausweichen können. Wie Peter schon sagte, die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Bei The Bat wars übrigens so, dass ein Chat angeboten wurde, aber wenn Du den nicht genützt hast, blieb das Menü eben brach.
    Und genauso wie ich ja in thunderbird ein Mailkonto einrichten kann, stelle ich mir halt vor, gibts halt dann vielleicht die Möglichkeit, auch ein facebook- oder googlepluskonto einzurichten, aber das muss ich ja dann nicht machen, wenn ich nicht will. Auch vom Kalender sind wir bis jetzt verschont geblieben, dass der uns aufgezwungen wurde ;)
    Was ich echt schade finde ist halt, dass man nicht vorher wichtigere Probleme löst, z. b. Adressbuch, oder endlich dran geht, die Spalteneinstellungen Screenreader tauglich zu machen.