Beiträge von w.reinhardt

    Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows Xp 3.0 Service Pack
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX): augustinum.net


    Verwende Thunderbird als "Administrator" sowie aus Sicherheitsgründen als "Benutzer". Der Posteingang als "Administrator funktioniert, nicht aber als "Benutzer". Die Firewall von Mozilla "Erlaubt" Thunderbird in beiden Fällen. Was ist zu tun? Frdl. Grüße w.reinhardt

    Thunderbird-Version: 15.0.1 (x86 de)
    Betriebssystem + Version: Windows XP Service Pack 3
    Kontenart (POP / IMAP): POP/IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):?


    Wie im Betreff geschrieben, wollte ich eine fertig verfasste E-Mail später senden und habe deshalb auf "Später senden" geklickt. Wo finde ich die E-Mail jetzt wieder, jedenfalls nicht unter "Entwürfe" oder "Vorlagen". Viele Grüße W.reinhardt

    Guten Tag! Th.-Version 3,1; IMAP; Windows XP
    Aus irgendwelchem Versehen ist meine Symbolleiste oben gelöscht.
    Aus Sicherheitsgründen habe ich sowohl ein Administratoren-Konto als auch Benutzerkonto. Auf dem Administratoren-Konto konnte ich mit Systemherstellung die Symbolleiste wieder herstellen. Aber nicht auf dem Benutzerkonto.
    Wie kann ich auf dem Benutzerkonto die Symbolleiste wieder herstellen. Frdl. Grüße

    Zitat von "graba"

    Hallo, [So viel Zeit sollte sein!]


    schau dir mal Folderpane Tools oder Manually sort folders. Aber nicht beide Erweiterungen zusammen installieren!


    Danke Graba, habe Folderpane heruntergeladen und installiert auf Desktop: Davon habe ich ein Paint-Bild erstellt, weiß aber nicht wie ich es an- oder einfügen soll. Will ich Desktop mit Thunderbird öffnen, tut sich nichts.


    Kannst Du mir helfen? Gruß w. reinhardt

    Thunderbird-Version 3.^, POP, Windows XP Multimedia Edition
    1. Üblicherweise erscheint nach dem Start von "E-Mail Mozialle Thunderbird" die Liste mit allen neuen E-Mails und noch nicht gelöschte E-Mails. Nach Neu-Installation von E-Mail Thunderbird kommt jetzt immer der volle Text einer E-Mail, meist die ltzt gelesene E-Mail


    2. Die 4. Reihe von oben enthält eine ellenlange Liste, wie ich fand, sind das Stichworte der einzelnen E-Mails. Selbst wenn in der Liste steht Posteingang, erhalte ich nach Anklicken wieder eine einzelne E-Mail.


    Diese letzte Aufzeichnung brauch ich nicht, Dafür will ich bei Thunderbird-Start den "Posteingang".?
    Gruß w.reinhardt

    Programme sichert man nicht, wie ich Deine Mail verstehe.. Sie werden neu geladen, wenn man das Sytem neu lädt. Dann werden mit dem Neuladen doch auch die Profile mitgeladen. Insofern brauche ich doch auch nicht TB-Profile zu sichern?
    .
    Beim Zitieren von Teilen einer Mail verfuhr ich in anderen Froen ähnlich wie beim Kopieren: Wählte die Stellen aus, indem ich sie mit der Maus kennzeichnete und dann in diesem Falle auf Zitieren klickte. Dann hatte ich die betreffende Stelle im neu zu erstellenden Mail, Das war mir bei TB nicht möglich, weshalb ich Alles zitierte.
    Gruß w.reinhardt.

    Stelle die Mail unten erneut in`s Forum, da Peter_Lehmann, wie aus dem nachstehenden Mail von ihm hervorgeht, nur selten in WinDOSe (übrigens, was versteht man unter WinDOSe?) ist.


    Kann mir Jemand antworten auf meine Frage unten: "....könnt ich doch gleich vorsehen: C:/ Programme wählen. Oder gibt es da Bedenken?
    Gruß w.reinhardt



    Re: In Backup neuen Task erstellen
    von w.reinhardt » 14. Jul 2009, 15:11


    Peter_Lehmann hat geschrieben:
    Hallo w,


    da ich zwar selten, aber doch ab und an eine WinDOSe boote, habe ich mich intensiv mit diesem Programm befasst. Es ist bislang das Beste, was mir privat untergekommen ist.


    Aber: eine Komplettsicherung der Partition mit dem Betriebssystem ist damit nicht möglich!
    So richtig macht das kein mir bekanntes Backup-Programm. Es sind zu viele Dateien durch das BS "offen" bzw. es erfolgen ständig Veränderungen an diesen Dateien.
    Wenn du also deine C:-Partition sichern willst, dann nimm dir lieber eines der vielen Imaging-Tools. (Drive-Image, oder von Paragon usw., teilweise sogar kosnix) Diese booten von CD und stellen ein komplettes Abbild deiner Partition her. Dieses kannst du im Fehlerfall auch wieder mit dem gleichen Programm "zurückbügeln".


    Und da sind wir beim nächsten "Problem": Wenn du, so wie es M$ standardmäßig vorgibt, deine Daten auf der Systempartition hast, dann sind diese auch mit "weggebügelt"! Falls noch nicht geschehen, solltest du also vorher (!) an eine Partitionierung deiner HD denken und deine eigenen Daten (auch das TB-Profil!) auf die Datenpartition auslagern! Wie ich mir habe sagen lassen, soll es unter Windows-Benutzern üblich sein, ab und an "den Rechner platt zu machen" (warum eigentlich?). Auch da können die eigenen Datein verloren gehen, was du mit einer Partitionierung vermeidest.


    Das Programm "Private Backup" bietet sehr viele Möglichkeiten an. Schon allein die vielen Automatismen (täglich um xx Uhr, beim Herunterfahren!! usw.) bieten so viele Möglichkeiten. Und da viele Provider jetzt mit GB-weise "Onlinespeicher" werben, ist es kein Problem bestimmte Bestandteile wie die "echten" eigenen Dateien (Dokumente), das TB-Profil usw. beim Herunterfahren des Rechners verschlüsselt (bietet das Programm!) auf den Onlinespeicher zu kopieren.
    Was willst du mehr


    MfG Peter


    Danke Peter
    nein, die Umstände mit Imaging Tools möchte ich mir nicht zumuten, brauch ich auch nicht. War nur so eine Frage, die mir beim Schreiben kam.


    Zur Anwendung von "Private Backup" habe ich mir jetzt folgende „Zu sichernde Verzeichnisse“ ausgesucht:
    - C:/Dokumente und Einstellungen//User/Eigene Dateien
    - C:/Programme/Mozilla Thunderbird/Thunderbird


    Wenn ich schon vorstehend „C:/Programme/Mozilla Thunderbird...“ habe, könnt ich doch gleich vorsehen:


    - C:/Programme


    wählen. Da wäre dann „Thunderbird“ (bzw. lt. Windows Startmenü: "E-Mail Mozilla Thunderbird") enthalten. Oder gibt es da Bedenken?
    Gruß w.reinhardtw.reinhardt

    Beiträge: 24
    Registriert: 26. Mär 2008, 10:07
    Private Nachricht


    Danke Peter
    nein, die Umstände mit Imaging Tools möchte ich mir nicht zumuten, brauch ich auch nicht. War nur so eine Frage, die mir beim Schreiben kam.


    Zur Anwendung von "Private Backup" habe ich mir jetzt folgende „Zu sichernde Verzeichnisse“ ausgesucht:
    - C:/Dokumente und Einstellungen//User/Eigene Dateien
    - C:/Programme/Mozilla Thunderbird/Thunderbird


    Wenn ich schon vorstehend „C:/Programme/Mozilla Thunderbird...“ habe, könnt ich doch gleich vorsehen:


    - C:/Programme


    wählen. Da wäre dann „Thunderbird“ (bzw. lt. Windows Startmenü: "E-Mail Mozilla Thunderbird") enthalten. Oder gibt es da Bedenken?
    Gruß w.reinhardt

    Zitat von "graba"

    :gruebel:
    -->

    :rolleyes:


    Danke, graba, für erneute Zusendung des vorgenannten Link. Tatsächlich steht darin, wie der "Geplante Task" über Windows "Start" zu erreichen ist. War mir nicht mehr geläufig, als ich auf die Mitteilung von rum gestoßen bin.
    Gute Zeit w.reinhardt

    Zitat von "rum"

    Hi,


    hmm, geht das nicht auch mit Start>Systemsteuerung>Geplante Tasks>Geplanten Task hinzufügen?


    Guten Tag rum, habe bisher Geplante Task unter Sytemsteuerung nicht gefunden, heute nun zufällig:
    Start>Alle Programme>Zubehör>Sytemprogramme>Geplante Taks.
    Gruß w.reinhardt

    Zitat von "graba"

    Hallo W.Reinhardt,


    die Anleitungen sind diesbezüglich schon etwas älter. Schau mal hier:
    http://support.microsoft.com/kb/308569/de
    (Edit: Ich habe die Anleitungen inzwischen entsprechend überarbeitet.)


    Wenn du so etwas planen solltest, schau dir doch mal folgende Software an: Backup von Rathlev


    Guten Tag, graba,
    herzlichen Dank für die Auskunft, die mir sehr dienlich ist.
    Ich hab mir Backup von Rathlev angeschaut, gefällt mir gut, wenn auch sehr viele Details , die mir noch nicht alle geläufig sind. Die Installation verlief eben einfach und reibungslos. Die Anwendung wird voraussichtlich nur in Standard sein.
    Kann ich auch den gesamten "Lokaler Datenträger (C:)" sichern?
    Die Anleitung "Verwendung geplanter Tasks in Windows XP" hab ich mir auch ausgedruckt und gelesen, werde ich aber für das vorgenannte Backup wohl nicht nutzen brauchen.
    Freundlichen Gruß w.reinhardt

    Guten Tag, Forumsangehörige,
    Nachstehend Auszug aus Anleitung Backups der Thunderbirdprofile:


    "Was muss ich beim Anlegen eines neuen Task (Geplanter Task) eingeben?
    Erstellen Sie einen neuen Task, indem sie in der Systemsteuerung Geplante Tasks auswählen und dann mit Rechtsklick in der freien Fläche Neu > Geplanter Task"


    Wo finde ich die Sytemsteuerung und dort die "Geplante Tasks", um einen neuen Task zu erstellen.
    Gruß w.Reinhardt

    Guten Tag Forum
    quäle mich mit "Backups der Thunderbirprofile" herum, obwohl das Installieren des Programms lt. "Dokumentation" so einfach schien. Dem war nicht so. Bin nach Download und Extrahieren nicht mehr weiter gekommen. Ich dachte´, das läuft nach Dowenload mehr oder weniger automatisch. Nichts da!


    Wer kann mir helfen?
    Gruß w.reinhardt

    Nachträglich meine Daten zu meinem Installationsproblem


    Thunderbird-Version 2.0.0.18
    Betriebssytem: Windows XP Media Center Edition


    Thunderbird mag gut sein, man darf nur kein Problem haben, dann wird`s heikel.


    Vielleicht findet sich doch Jemand, der weiter helfen kann.
    w.reinhardt

    Guten Tag,
    die Ausführungen zu RB-Backup in der Dokumentation von Thunderbird sind ziemlich dünn und entsprechen nicht den Tatsachen auf dem Bildschirm. Ging folgendermassen nach Windows Start:
    - im Starmenü Rechtsklick auf „E-Mail, Mozilla Thunderbird“:
    - Wahl „Safe-Mode“
    - im Posteingang 2. Häfte gewählt „Thunderbird-Hilfe“
    - dort unter „Support…“ Klick „Dokumentation“
    - unter Inhaltsverzeichnis „3 ….Backups anlegen & wiederherstellen“ anklicken
    - Klick „Backups der Thunderbirdprofile“
    - unter TB-Backup „Batch-Script herunterladen und installieren“ auf „Download: -TB-
    Backup 0.0.5-20051021 geklickt
    - im Fenster „Möchten Sie diese Datei (TB-Backup-0.0.5-20051021.exe)speichern oder
    ausführen“: Da in der Dokumentation dazu nicht mitgeteilt wird, habe ich „Ausführen“
    gewählt
    - wegen Sicherheitswarnung von Internet Explorer – nochmal „Auswählen“ geklickt
    - im Fenster „7-zip self-extracting archive“ steht nach „Extract to:“
    „C:\Dokumente und Einstellungen\user\Lokale Einstellungen\Temporary Internet
    Files\Content.IE5\8Z7YRNQT\“, (anders die Dokumentation), dahinter in kleines Quadrat
    mit … drin reingeklickt
    - im Fenster „Ordner suchen“ unter „Lokale Einstellungen/Temporary Internet Files/Content.
    IES“ auf „8Z7YRNQT „ geklickt
    - im Fenster „Confirm File Replace“, in dem gefragt wird, ob bestehende Files
    „C:\Dokumente und Einstellungen\user\Lokale Einstellungen\Temporary Internet
    Files\Content.IE5\8Z7YRNQT\Readln.bat“ durch die neue „Readln.bat“ersetzt werden soll,
    beantwortet mit „Yes“. So auch bei den weiter aufgezeigten Files.
    - Und dann wie weiter? auch mit den „Geplanten Tasks?

    Es fehlt an präziseren und richtigen Hinweisen in der Dokumentation.


    w.reinhardt

    Danke, allblue,
    bekannt ist, daß man im Internet Cafe kein Thunderbird-Mailprogramm installieren kann. Werde aber gelegentlich mal den Vorschlag "Eingabe des Providers" testen.
    Wichtig für mich jetzt. Habe nach Inatllation von Thunderbird-Mail auf dem Laptop die E-Mails seit Ausfall von Thunderbitd am 15.9. auf meinem Laptop. Die E-Mails vor dem 15.9. erreiche ich aber Offline auf meinem Computer. Wie kann ich die rüberbringen auf mein Laptop, nachdem alle externen Wecchselspeichergeräte u.A, wie Drucker nicht mehr erreichbar sind?
    Gtuß w. Reinhardt

    Danke, Peter Lehmann
    es handelt sich um das E-Mailprogramm "Thunderbird".
    Ich habe im Internet Explorer http://www.Thunderbird-mail.de eingegeben und dann nach Klick auf "Anmelden" oben den richtigen Benutzernamen und das Paßwort geschrieben und mehrmals versucht. Immer wieder diese Meldung: Benutzername existiert nicht. So war es ja auch hier auf meinem ausrangierten Laptop, bevor ich thunderbird installiert hatte. tend habe ich in der Anleitung noch nicht gefunden, ändert aber auch nichts an dem vorgenannten Ergebnis.
    Ein neues Problem habe ich nun, das mich jetzt am dringendsten berührt: Auf meinem Laptop habe ich nur die E-Mails von Thunderbird ab dem Zeitpunkt 15.9. als das E-Mail-Ptogtamm auf meinem Computer nicht mehr funktionierte. Habe aber nicht die vorhergehenden E-Mails , die sich aber auf meinem Computer befinden. Wie kann ich die jetzt rüber bekommen auf mein Laptop. Externe Geräte, wie auch meine externen Wechsel-Festplatten, sind auch nicht mehr zu erreichen.
    Gruß w.reinhardt

    .,
    ;

    Danke, freundliche Helfer,
    Habe nun auf meinem ausrangierten Laptop Thunderbird neuester Version installiert, Thunderbird funktioniert hier jetzt.
    Aber immer noch die Frage, wenn ich im Internet Cafe mit Thunderbird arbeite. Dann wiederholt die Meldung, Name existiert nicht, und Thunderbird laden, geht im Internet Cafe nicht. Was stimmt da nicht?
    Gruß w.reinhardt

    Danke, Rothaut
    seltsam, habe beim Forum keine Probleme reinzukommen. Bin jetzt an meinem ausrangierten Laptop, da mein Computer Fehler hat und ich das Betriebssastem wohl neu installieren muß. Aber habe jetzt dieselben Probleme wie im Internet Cafe. Klickte auf den mit zugesandten Link und kam auf die Hauptseite, um mich dort anzumeldem. Die selbe Meldung: Der Benutzername existiert nicht. Gruß w.reinhardt