Posts by Tweety

    Nein, tatsächlich war es so, dass der Termin nach Strg-V sofort in den links angewählten Kalender kopiert wurde.


    Habe auch grade festgestellt, dass ich jetzt auch schon die neue Version drauf habe, Auto-Update klappt also doch :-(

    Habs nur das letzte Mal tatsächlich mit dem Handy kopiert, deswegen ist mir das noch nicht aufgefallen...

    Und die Sicherheit Deines PC ist Dir egal?
    Ich vermute das diese Funktion eingeführt wurde weil viele Probleme hatten und nicht wusste wo hin der Termin kopiert wurde.


    Gruß
    EDV-Oldi

    Hallo, danke dir für die Antwort. Schade das... :-(

    Zur Sicherheit: Da ich auf dem PC Thunderbird eigentlich tatsächlich nur noch dafür nutze, werde ich das Risiko wohl eingehen.

    Am Laptop, wo TB vollumfänglich läuft, werde ich die Updates nach wie vor einspielen (muss das aber mal wieder checken, da mir o.g. "Feature" bisher nicht aufgefallen ist, scheinen die Auto-Updates wohl nicht zu laufen...


    Falls TB dann doch mal auf beiden aktualisiert ist, werde ich das kopieren wohl auf dem Smartphone mit aCalender machen, ist immer noch komfortabler...

    Kurze Frage hierzu:

    Ich nutze die Kopieren-Funktion, um meinen (täglich wechselnden) Dienstplan einzutragen.

    Jetzt wollte ich hier auf der Arbeit das gleiche in einer portablen Version für meine Arbeitskollegin einrichten und bekomme bei jedem Einfügen die o.g. Abfrage.

    Bis zuletzt hatte ich die zuhause noch nicht. Bei mir wird es immer noch in den links angewählten Kalender eingefügt. Ich weiß leider gerade nicht, welche Version ich zuhause habe.

    Wurde das in einer der letzten Versionen eingeführt? Bzw. kann man das irgendwo ausstellen?

    Wenn das jetzt bei aktuellen Versionen immer so ist, müsste ich mich tunlichst davor hüten, ein Update durchzuführen.

    Bei ca. 20 Terminen im Monat ist diese Abfrage ja extrem nervig.

    Hallo ;)


    Sry, fange eigentlich immer mit der Begrüßung an, wahrscheinlich hat mich die Vorgabe zum System so abgelenkt... :flehan:


    Ja, das was Google sagt, passt ja zu den anwendungsspezifischen PW, die ich ja auch versucht habe. Hatte dann vor lauter Frust wieder auf normales PW umgestellt. Allerdings ging TB dann trotzdem nicht. Erst nach langem Suchen habe ich eine Google-Seite gefunden, auf der ich mich nochmal einloggen mußte, danach konnte ich mich wieder mit TB einwählen.
    Meine Vermutung: Hatte das erst PW für Lightning (Zugriff auf Google Kalender) eingegeben. Offensichtlich (das wird ja nicht wirklich deutlich erklärt) kann ich dann dieses ASPW nicht mehr für was anderes nehmen. Da für mich aber TB TB ist, hab ich das natürlich für IMAP auch (mehrmals) versucht. Und scheinbar sperrt Google nach ein paar Fehlversuchen diese Anwendung, weißt aber nicht darauf hin...
    Naja, jetzt gehts erstmal wieder, aber ob ich mich nochmal an die 2-fache Sicherheit traue, mal sehen...

    TB 13:
    Windows 7:
    IMAP:
    GMail:


    Habe gestern mein GMail-Konto auf doppelte Anmedesicherheit umgestellt.
    Jetzt brauch ich für TB ja ein Anwendungsspezifisches PW. Hab nun bereits mehrere erstellt (die jeweils alten immer brav gelöscht), aber keines will er nehmen. Immer kommt "Login fehlgeschlagen".
    Ein entsprechendes PW für Lightning/Calender funktioniert. Bloß nicht das für IMAP. Woran kann das liegen? Ach ja, ist auf 2 PC`s so...

    Das Problem besteht glaub ich schon seit Beginn des TB. Weiß auch nicht, warum die das nicht besser hinkriegen. Allerdings kommen die Smilies ja i.d.R. animiert an, deswegen ist`s nicht ganz so schlimm.
    Schön wäre es aber trotzdem, wenn man beim Schreiben gleich das Ergebnis sehen würde...

    Hallo,


    habe leider meine "Problem" noch nicht wirklich gefunden, da alle Threads mit ähnlichem Titel andere Probleme behandeln, nun doch mal ein eigener.


    Folgendes: Habe für meine Frau ein Mail-Konto bei Google eingerichtet. Zusätzlich nutze ich damit dann auch den Google-Calender, den ich mit "Provider for GC" synchronisiere. Das Mailkonto wird par IMAP abgerufen.


    Soweit alles schön und gut. Passwort wird auch gespeichert.


    Nun kommt es aber bei Google im Schnitt fast alle 2 Tage vor, daß es Probleme beim Abruf gibt.
    Dann taucht wieder das Feld auf mit dem Passwort. Solange das Problem besteht, taucht dieses nach jedem OK kurz danach wieder auf.
    Auf doofe ist nun, dass beim ersten auftauchen das PW-Feld noch ausgefüllt, der Haken bei "PW speichern?" aber nicht gesetzt ist. Vergesse ich hier also bei einem der oftmals zahlreichen Versuche mal das Häkchen reinzumachen, muß ich beim nächsten Versuch das Passwort wieder eingeben. Da selbiges recht komplex ist, nervt das ungemein. Analog gilt das ganze auch für den GC-Abgleich.


    Deshalb mal die Frage: Gibt es die Möglichkeit (evtl. about:config), irgendwo einzustellen, dass der Haken gesetzt bleibt? Oder (noch besser) dass er gar nicht zur erneuten Eingabe auffordert, sondern nur eine Meldung bringt (z.B. Einwahl nicht geklappt)? Da das Passwort ja gespeichert ist, ist doch eine Neueingabe i.d.R. (wenns erstmal stimmt) unnötig.


    Hoffe, das ich das Problem verständlich geschildert habe.


    Grüße


    Matthias


    PS: Haben andere unter euch auch ständig Probleme mit Googlemail und IMAP-Abruf?

    Häng mich hier auch mal dran.


    Habe ebenfalls Senderface installiert und in den Einstellungen die E-Mail-Adressen von 3 meiner Kontakte eingegeben und mit einem Bild verknüpft.
    Mehr kann man ja eigentlich auch nicht einstellen.
    Allerdings erscheinen bei Mails von diesen Kontakten trotzdem keine Bilder im Header.
    Weiß jemand, was ich da falsch mache?


    Ach ja, sollte das von Bedeutung sein: Rufe per IMAP ab.


    Schön wäre auch, wenn automatisch evtl. vorhandene Bilder aus dem Adressbuch genommen würden (MoreFunctions...), aber das wird wohl ein Traum bleiben...