Posts by Dieter Gosdszinsky

    Guten Morgen,
    zum Abschluß noch ein Kommentar an PETER.


    Du hast natürlich völlig recht, ich hätte den Fehlerbericht aufheben sollen, das war ein Lapsus, und, na ja, das mit dem Wunder war so nicht gemeint ;) , sollte sich jemend betroffen fühlen..


    Die 2. Vermutung - Spamabwehr - halte ich nicht für plausibel. Es war ja das Sonderbare, daß nur eben diese eine Adresse nicht zugestellt wurde, alle anderen verwendeten ohne jedes Problem. Ich tippe eher auf eine Ursache bei der Empfängeradresse. Die Schwierigkeiten traten erst auf, nachem mir der Empfänger von Italien aus so einem Internetcafé eine Anfrage zustellte, deren Beantwwortung dann nicht mehr möglich war.


    Zur Info, vielleicht hilft es: BS ist Win XP home SP2, mein Provider ist Terra.es, das ist das Pendant von T-Online der spanischen Telefonica.


    So, dann noch an REB- danke für die Info.


    Für normalen Versand ist das sicherlich sehr zweckdienlich. Es gibt aber sicherlich auch Notwendigkeiten, mal eine *. exe loszulassen. Und wie geht das dann?



    Nochmals danke, es ist angenehm zu wissen, HIER WIRD SIE GEHOLFEN!


    Gruß Dieter :hallo:

    Guten Abend,


    allen die mir helfen wollten, besten Dank. Es ist ein Wunder geschehen, die Adresse geht wieder. Thunderbird hat es wohl mit der Angst zu tun bekommen, wollte keinen Nebenbuhler.


    Ich bin sehr froh und nochmals, habe mich über die Hilfsbereitschaft sehr gefreut.


    Gute Nacht Dieter

    Guten Abend Peter und RUM,


    der Fehlerbericht war ellenlang, bezog sich aber nicht auf eine ungültige Anschrift, habe ihn entsorgt.
    Ich habe dreierlei versucht: Antwort aus der Antwortfunktion, verfassen mit handeingegebener Anschrift, Verfassen mit Anschrift aus dem Adressbuch, das Ergebnis war immer ein Retour.


    Eine Mail habe ich erfolgreich bereits an diese Anschrift versandt, und wie bereits erwähnt, mit G-Mail kommt die Post an. Was macht denn G-Mail anders als TB?. Und es ist bisher die einzige Adresse, die auf diese Weis zurückkommt. Ist das nicht sonderbar?


    Gruß Dieter Gosdzinsky

    Guten Tag, ich suche eine Lösung:


    Bei einem von mir aus der Antwortfunktion angeschriebenen Empfänger mit einer Adresse *****@web.die wird die Post mit der Fehlermeldung permanent failure zurückgeleitet.
    Bei anderen Empfängern gibt es bisher keine Rücksendungen.
    Um den Fehler einzukreisen habe ich mir bei Google-Mail ein Konto eingerichtet und Post an dieselbe Anschrift versandt, die korrekt zugestellt wurde.


    Ich hätte das Problem gern erkannt, wenn möglich gelöst und bitte um Hilfe.


    BS Windows XP home SP2
    TB Ver.2. (wie weiß ich welche Version ich gerade benutze)


    Gruß Dieter

    Ja danke Graba, ich habe es versucht.
    In der Zwischenzeit habe ich ja wieder einige neue Dateien drin, die bleiben bei "Index wiederherstellen" erhalten, aber die alten sind weg, wer weiß wo. Ich glaube mal in der OOo-Liste gelesen zu haben, daß - ich weiß nicht wie - die Benutzereinstellungen beschädigt oder geändert werden können. Ich weiß nur nicht, weshalb davon nur der Firefox betroffen sein soll. Zum Glück ist das ja kein dramatischer Verlust, aber es gibt mir zu denken.


    Schönes sonniges Wochenend - bei uns regnet es. Dieter

    Thunderbird 2.0.0.14, deutsch, Win XP home 2SP - spanisch


    Hallo Forum,
    es ist mir jetzt schon wiederholt passiert, daß nach ordnungsmäßigem Herunterfahren beim Neustart alle Lokalen Ordner, Posteingang, Postausgang, Gesendet, Papierkorb im Thunderbirdfenster leer sind. Ich kann die Dateien mit der Suchfunktion noch finden, in C:\Documents and settings\ username, aber ich bekomme sie nicht mehr in das E-Mailfenster.
    Gibt es für dieses Verhalten eine Erklärung und/oder Abhilfe?


    Gruss Dieter Gosdzinsky