Posts by mio_tb

    Hallo,


    auf entsprechenden Rat hin habe ich Avast deinstalliert, danach wieder neu installiert. Außerdem habe ich die Funktion "Internet Mail Provider" (erreichbar per Rechtsklick über das Avast-Icon in der Taskleiste, "Provider beenden" wählen) ein paar Mal aus-/angeschaltet. Eins von beiden scheint geholfen zu haben, ich habe das Problem nicht mehr.
    Falls Avast-Deinstallation Probleme macht, gibt es über die avast-Seiten ein Deinstall-Tool.
    http://www.avast.de/index.php/avast-Uninstall-Utility.html


    Hoffe, Du hast Erfolg.
    lg
    mio

    Hallo,
    ich wäre dankbar für einen Tip (Thunderbird Version 2.0.0.14 auf Windows XP, Antivirusprog: Avast Prof.):


    Ohne dass ich irgendwas an den bisher stabilen Einstellungen geändert hätte, kann ich auf einmal nicht mehr meine Pop3-Mails abrufen. Über Thunderbird rufe ich Post von div. Mailservern ab: von T-Online, web.de und strato.


    Bei ALLEN dreien kriege ich auf einmal die Meldung:
    "Ein Fehler mit dem Pop 3 Server ist aufgetreten. Der Mail-Server XY antwortete:"


    Dann folgt aber nach "antwortete" nix mehr, es gibt nur noch eine OK-Schaltfläche.
    (Mit "XY" habe ich hier den Namen des jeweiligen Mailservers abgekürzt, also popmail.t-online.de, post.strato.de oder pop3.web.de.)


    Rätselhaft! Das heißt ja, an T-Online, Web.de oder Strato liegt der Fehler nicht, denn deren Server werden kaum zeitgleich down sein. Ich komme auch normal ins Internet und kann über deren Webseiten meine Mail lesen. Irgendwo auf dem Weg zu Thunderbird muss der Fehler sein. Aber wie gesagt: bis vorhin ging's noch, ich habe NICHTS manuell verändert. Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!


    Update: ich habe festgestellt, dass der Mailabruf geht, wenn ich den Avast-Internet-Mail-Schutz abstelle. Es hängt also damit zusammen. Nur eine Lösung kenne ich noch nicht..
    lg
    Mio