Posts by smaily

    Hallo zusammen,


    um das Thema (für mich) zu schließen: Ich habe Thunderbird komplett neu aufgesetzt mit einem jungfräulichen Profil. Und - kein Wunder - jetzt läuft wieder alles seinen Gang.


    Dank an EDV-Oldi und die anderen hilfsbereiten Geister!


    smaily

    Hallo,


    hier meine Angaben:


    • Lightning + Googlekalender (ja/nein): Ja, ich habe mehrere Google-Kalender eingebunden (was jahrelang anstandslos geklappt hat und auf meinem Notebook weiterhin funktioniert)
    • Thunderbird-Version: 60.4.0
    • Lightning-Version: 6.2.4
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Home, Version 1809 (Build 17763.253)
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): Ja
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
      Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender

    Den Start im Abgesicherten Modus und dem alleinigen Aktivieren von Lightning habe ich ja schon berichtet: Wenn ich ein nacktes Thunderbird nur mit aktiviertem Lightning starte, hängt es sich bereits auf. Solange ich mit deaktiviertem Lightning arbeite, klappt alles problemlos.


    smaily

    Ich poste mal ein Update mit meinen bisherigen vergeblichen Versuchen:


    • Lightning entfernt und über die Konfiguration wieder aktivert.
    • Im Profilordner den Ordner "calendar-data" umbenannt, so dass Tb/Lightning den Ordner beim Start neu anlegt.

    Alles vergeblich - Tb hängt sich weiter kurz nach dem Start auf.


    smaily

    Hallo,


    mein Thunderbird (60.4.0 32-bit | Win 10 Home 64-bit) lässt sich nicht mehr regulär starten: Kurz nach dem Starten reagiert das Programm nicht mehr und hängt sich ohne Fehlermeldung auf. Erst nachdem ich Tb im abgesichterten Modus gestartet und alle Add-ons deaktiviert habe, startet es korrekt. Beim sukzessiven Reaktivieren der Add-ons hat sich Ligthning als der "Bösewicht" erwiesen: Sobald ich Ligthning aktivere und Tb neu starte, stürzt Tb wieder ab.


    Meine Frage daher: Was ist in diesem Fall zu tun? Soll ich Ligthning komplett deinstallieren und wieder neu installieren? Sind dann aber die Einstellungen nicht alle weg?


    smaily

    • Thunderbird-Version: 52.7.0


    Gibt es einen Weg, TB-Installationen auf mehreren PCs etc. synchon zu halten, so wie es beim Firefox mit dem Firefox-Account möglich ist? Eine Möglichkeit ist natürlich, den Profil-Ordner auf ein NAS oder in die Cloud zu legen, dann aber können nicht mehrere Installationen (etwa auf dem PC und dem Notebook) gleichzeitig laufen. Und wenn (noch) nicht: Ist so etwas wie ein TB-Account ggf. geplant?


    smaily


    PS: Ich vermute, diese Frage wurde nicht zum ersten Mal gestellt, doch habe ich keinen aktuellen Thread dazu gefunden. Wer einen solchen kennt, dem danke ich für einen entsprechenden freundlichen Hinweis. :)

    • Thunderbird-Version: 52.3.0
    • Lightning-Version: 5.4.3
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Home


    Wenn ich den Tagesplan einblende, macht sich dieser seit Neuestem auf über der Hälfte des Programmfensters breit:




    Die Größe lässt sich dann auch nicht mit der Maus verändern.


    Ich erinnere mich, das Problem vor längerer Zeit (mit deutlich älteren Versionen) schon einmal gehabt zu haben, weiß aber nicht mehr, wie ich es dann gelöst hatte.


    Hat jemand eine Idee für mich?!


    smaily

    Hallo,


    ich rufe meine Dienst-Mails per IMAP ab. Die Einrichtung des Kontos läuft problemlos - bis ich in den "Server-Einstellungen" angebe, dass beim Löschen einer Nachricht diese nicht sofort entfernt, sondern in den Ordner "Papierkorb" (serverseitig: "Trash") verschoben werden soll. Dann legt TB einen (ausgegrauten) Ordner "Posteingang" und darin einen Unterordner "Papierkorb" an:


    2116-Ordnerbaum-TB-jpg


    Auf dem Server wird ebenfalls ein (leerer) Ordner "Papierkorb" (sic!) angelegt, und zwar parallel zum Posteingang mit den Standard-Unterordnern:


    2117-Ordnerbaum-Server-jpg


    Gelöschte Mails werden aber dann nicht etwa dahinein, sondern in den bisherigen "Papierkorb"-Ordner (und auf dem Server in "Trash") verschoben.


    Woran kann das liegen?


    smaily

    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1

    Images

    • Ordnerbaum_TB.jpg
    • Ordnerbaum_Server.jpg

    Die Windows-Suchfunktion hat mich im Profile-Ordner die Original-Formatierung in der Datei "calendar-views.css" finden lassen:


    Code
    1. calendar-event-box[invitation-status="TENTATIVE"],
    2. calendar-editable-item[invitation-status="TENTATIVE"],
    3. calendar-month-day-box-item[invitation-status="TENTATIVE"],
    4. calendar-event-box[status="TENTATIVE"],
    5. calendar-editable-item[status="TENTATIVE"],
    6. calendar-month-day-box-item[status="TENTATIVE"],
    7. agenda-richlist-item[status="TENTATIVE"] {
    8. opacity: 0.6;
    9. }


    So konnte ich dann die userChrome.css entsprechend ergänzen: siehe hier!


    smaily

    Hallo,


    danke für die hilfreichen Tipps in diesem Thread, die auch mir den Weg gewiesen haben, um die störende Transparenz der Google-Termine zu beseitigen!


    Allerdings hatte mich gestört, dass die (angeblich) vorläufigen Termine in der Sidebar immer noch transparent angezeigt wurden. Dem Übel habe ich nun den Garaus machen können, indem ich der CSS-Definition noch die Zeile "agenda-richlist-item[status="TENTATIVE"] " hinzugefügt habe:


    Code
    1. calendar-event-box[invitation-status="TENTATIVE"],
    2. calendar-editable-item[invitation-status="TENTATIVE"],
    3. calendar-month-day-box-item[invitation-status="TENTATIVE"],
    4. calendar-event-box[status="TENTATIVE"],
    5. calendar-editable-item[status="TENTATIVE"],
    6. calendar-month-day-box-item[status="TENTATIVE"],
    7. agenda-richlist-item[status="TENTATIVE"] {
    8. opacity: 1 !important;
    9. }


    smaily

    Hallo,


    wie viele Android-Smartphone-Nutzer hatte mich gestört, dass im Google-Kalender angelegte Termine als "vorläufig" markiert und darum in Lightning standardmäßig transparent angezeigt werden. Mit einem entsprechenden Eintrag in der userChrome.css lässt sich die Anzeige aber wieder angleichen.


    In der Terminübersicht in der Sidebar werden die Google-Termine aber immer noch transparent angezeigt. Kann man die Anzeige auch dort per userChrome.css modifizieren?


    smaily


    Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home 64-bit
    Lightning-Version: 1.9

    Danke, Rothaut, aber dieses Add-on habe ich schon und die Ordner sind auch fein ordentlich sortiert. Aber es sind halt so viele, dass man immer noch suchen muss ...


    smaily

    Hallo,


    ich abonniere Dutzende von Newslettern, die ich per Filter alle fein säuberlich in einzelne Ordner und Unterordner sortieren lasse. Dementsprechend lang und unübersichtlich ist aber mittlerweile meine Ordnerliste.


    Kann mir jemand eine Möglichkeit empfehlen (ggf. ein Add-on), mit dem man schnell einen bestimmten (Unter-)Ordner finden kann?


    smaily

    Gibst Du nicht selbst in Deiner Signatur an, ausgezogen zu sein, "mit dem Donnervogel das Netz unsicher zu machen"?! ;)


    Der Grund meiner Frage: Auch ich schreibe prinzipiell lieber Nur-Text-Mails. Aber manchmal ist HTML einfach praktisch, z. B. um lange Links zu verbergen (manche Mail-Server sperren mittlerweile Mails, die bit.ly-Links u. ä. enthalten!) oder eine Grafik einzufügen.


    smaily

    Natürlich kenne ich die Risiken. Doch wollte ich eigentlich keine Grundsatz-Diskussion über Segen und Fluch von HTML-Mails anstoßen, sondern nur eine praktische Frage geklärt haben.


    Wer solche Mails nicht erhalten möchte, kann die Anzeige ja sperren.


    smaily

    Hallo,


    kann ich auf eine empfangene Mail im Nur-Text-Format mit einer HTML-Mail antworten?!


    Die Erweiterung "Allow HTML Temp" scheint das nicht zu leisten, denn sie kann wohl nichts erlauben, wo zuvor nichts verhindert wurde (nämlich die Anzeige einer ursprünglich HTML-formatierten Mail als eben solche).


    smaily

    Hallo,


    ich stelle dasselbe Phänomen fest wie Mephisto III, selbst in der aktuellen TB-Version: Wenn man nach Mails über die Globale Suche sucht, wird in der Ergebnisliste für alle Mails, egal in welchem Konto sie gefunden wurden, derselbe Empfänger angezeigt.


    Hat jemand mittlerweile eine Erklärung dafür gefunden, oder ist es tatsächlich (immer noch) ein Bug?! Oder weiß wenigstens jemand, wie man die Empfänger-Anzeige ganz ausblendet ("Besser keine Angabe als eine falsche!")?


    smaily

    Ah ja, danke!


    Das ist zwar immer noch mehr manuelle Arbeit als erhofft, aber es entfällt wenigstens das nervige Öffnen des Adressbuches und das Suchen des Eintrags.


    Wenn ich recht sehe, ist es allerdings leider nicht möglich, den Kontakt in ein anderes Adressbuch zu verschieben UND die Details zu bearbeiten. Denn wenn ich das Adressbuch wechsle und dann auf "Details bearbeiten" gehe, bleibt nach Schließen des Detail-Fensters der Kontakt im ursprünglichen Adressbuch stehen.


    smaily