Posts by Tangotänzer

    Hallo,
    habe am Wochende mehrere Stunden damit verbracht mich mit meinem Rechner auseinander zusetzen, aber ohne Erfolg. Habe den Mac leider noch nicht so lange und dadurch noch viele Wissenslücken.
    Der Serveranbieter hat aber in den Logfiles nachgeschaut. Demnach besteht eine Verbindung zwischen meinem Rechner und dem Server.
    Viele Grüße

    Guten Tag liebe Leute im Forum,


    ich nutze Thunderbird/3.1.7 Mozilla/5.0 (Macintosh; U; Intel Mac OS X 10.6; de; rv:1.9.2.13).


    Habe mehrere Emailadressen und bis vor kurzem funktionierte auch alles wunderbar. Völlig aus dem Nirvana tritt seit neuestem das Problem auf, dass ich mit nur einer einzigen Emailadresse (leider auch noch meine Hauptemailadresse) keine Emails mehr rausschicken kann (was bis vor kurzem noch ging!). Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

    Quote

    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil der Verbindungsaufbau mit dem SMTP-Server s81.pixelx.de fehlgeschlagen ist. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    Allerdings kann ich Emails problems empfangen. Rücksprache mit dem Anbieter des SMTP-Server ergaben, dass dort keine Fehlermeldungen vorliegen. Was offensichtlich stimmt, denn mit dem Mailprogramm vom Mac funktionerte auch das Versenden der Mail. Die Einstellungen für SMTP sind ebenfalls richtig.
    Deshalb vermute ich, dass irgendetwas bei Thunderbird dafür sorgt, dass die Mails nicht mehr rausgeschickt werden.
    Habt Ihr eine Idee???


    Vielen Dank und beste Grüße

    Weil ich auch gleichzeitig dem Empfänger das Gefühl geben möchte, dass er nur alleine diese Nachricht erhalten hat. Wenn man "BCC" verwendet, dann erscheinen zwar keine Email-Adressen, aber der Hinweis auf verborgene Empfänger.
    Momentan helfe ich mir so, dass ich eine Vorlage verwende, diese immer wieder mit einem neuen Empfänger bestücke, abschicke und wieder von vorn. Das ist irgendwie lästig.

    Guten Tag liebe Leute im Forum, :troll;


    es geht um folgendes:


    ich möchte eine Mail schreiben und an mehrere Empfänger schicken. Allerdings möchte ich, dass es für den jeweiligen Empfänger so aussieht, als ob nur er eine Mail erhalten hat und alle anderen Empfänger unsichtbar sind. Eine Lösung à là "AN" oder "BCC" entfällt also. Kennt jemand eine Erweiterung oder weiß Rat??


    Danke für Eure Hilfe und viele Grüße - Tangotänzer

    Liebe Leute aus dem Forum,


    habe dank DOM-Inspector und MAIL-TWEAK selbst eine Lösung gefunden.
    In die userChrome.css-Datei folgendes einfügen:


    #tag-toolbar-container{
    background-color: #dee4eb;
    height: 2.0em
    }


    #tag-toolbar{
    background-color: #dee4eb;
    height: 2.0em
    }


    Dann sieht es ganz passabel aus, bei mir zumindest.


    Viele Grüße

    Guten Tag liebe Leute im Forum, :rolleyes: :eek: :cry:


    habe mir das Thema "ileopard" runtergeladen und musste folgendes feststellen wenn man die Schlagwörter-Toolbar verwendet:
    die Hintergrundfarbe der Leiste ist zu schmal bzw. besteht aus zwei Farben. Die Farbe des Menüs (dunkelgrau) ragt in die Schlagwörter-Toolbar mit hinein (ca. 2mm) und dann beginnt die eigentliche Hintergrundfarbe hellgrau. Der Button "Kategorie auswählen" ragt deshalb recht häßlich in das obere Menü hinein.
    Weiß jemand Rat????? Das habe ich übrigens auch schon bei anderen "Themes" gesehen.


    Danke für Hilfe und viele Grüße - Tangotänzer

    Hallo liebe Leute,


    wer kann helfen bei folgendem Problem:


    Wie verändert man die Symbole in der Menüleiste bei Thunderbird im Kalender??? Wo werden hierfür die Einstellungen niedergelegt??? Welche CSS-Dateien und PNG-dateien sind dafür zuständig??? :gruebel:


    Besten Dank für Eure Unterstützung

    Hallo, mit diesem Thema kann man sich wohl ganze Tage beschäftigen. Habe jetzt auch raus gefunden, dass es die userchrome.css datei in Thunderbird gibt. Die Entwickler müssten wie auch bei Firefox gleich eine Beispieldatei ins Programm einfügen. Aber egal.


    Hast du vielleicht noch einen Tip für einen guten icon-Editor (gratis)??? :help:


    Dein Hinweis scheint mir nämlich gut und richtig. Auch, dass man die Größenverhältnisse berücksichtigen sollte. Hast du vielleicht auch noch eine Erklärung dafür, warum die Symbole in den Toolbar-Dateien immer gleich dreimal untereinander sind und die letzte Reihe immer etwas blasser aussieht. Mit welcher Software wurde das gemacht????


    Vielen Dank und beste Grüße

    Hallo Allerseits, :
    bin gerade in dabei ein eigenes Theme zu entwickeln. Bin kein Informatikfachmann und baue deshalbe auf einem vorhandene Theme auf und dieses auch um. Allerdings lassen sich die ICONS für die jeweiligen Menüs nicht ändern. Weiß jemand Rat von Euch??? oder kann es kurz erklären wie es geht??? :gruebel: