Posts by robin.

    Ich bin in den Ordner "local folders" gegangen und hab dort den einzigen Unterordner "Mail" gefunden. Es existieren zwar noch zwei andere Ordner von gmx aber diese haben nicht das Datum und auch nicht die Größe (nur wenige kb). Deshalb bin ich in den Unterordner "Mail" und dann auf Inbox (ohne Endung) gegangen und diesen mit Notepad geöffnet: Man sieht die Absender Mailadresse und auch den Text der in dieser E-Mail, bzw diesen vielen Mails enthalten war. Ich vermute es handelt sich hierbei um meinen Posteingang.

    Es hat sich nichts verändert, weil die einzigen Dateien ohne Endung mit aktuellerem Datum finde ich im "local folder" und das Umbennen von inbox (ohne Endung) in inbox_alt (ohne Endung) hat keine Wirkung gezeigt.


    Ist es irgendwie möglich die E-Mails von Thunderbird auf Outlook zu übertragen um wenigstens die Daten zu retten?

    Hallo, ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterfest.


    Ich habe exakt 3 Profilordner, wobei 2 davon sehr klein sind und vom Datum nicht stimmen können. Nach der Datumsüberprüfung fand ich heraus, dass der k08... Ordner der aktuellste ist. Mit einem Änderungsdatum der Inbox am 8. April.


    So sieht der Inhalt aus:


    http://img16.imageshack.us/my.php?image=fehler6.jpg


    Angeschaut hab ich mir in diesem Ordner, den Unterordner (Mail) -> Local Ordner (dort ist das aktuellste Datum der 8. April) hier zu sehen:


    http://img26.imageshack.us/my.php?image=fehler7.jpg


    In Inbox.sbd hab ich all meine Ordnerverzeichnisse der einzelnen Mails wiedergefunden, sowas wie "Verein", "Spam", ....


    Der Inhalt von profiles.ini:



    Gibt es die Möglichkeit meine E-Mails zu sichern indem ich sie auf Outlook übertrage oder irgendwie auslager?


    Schönen Ostermontag

    so sieht der Profiles Ordner aus:


    http://img102.imageshack.us/my.php?image=fehler5.jpg


    so siehts im ersten Profil k08.... im Mail Ordner aus:


    http://img16.imageshack.us/my.php?image=fehler6.jpg


    wenn ich TB öffne sagt er mir ob ich ein neues E-Mail Konto einrichten will. Aber einen "Lokalen Ordner" zeigt er mir nicht mehr an.


    Das steht in der sbpython.exe.log:


    Ich finde genau eine prefs.js und zwar unter folgenden Ordner:


    http://img2.imageshack.us/my.php?image=fehler3.jpg


    Mit dem Profilmanager hab ich: default gefunden, kein weiteres.


    Mir ist aufgefallen, dass in Mail durchaus Daten vorhanden sind. Da wären der "local folder" mit 100 MB, der gmx1 Ordner (waren zwei E-Mail-Accounts die abgefragt wurden) mit 663 kb und der gmx Ordner mit 3,12 kb.


    Im Anhang der local folder:


    http://img23.imageshack.us/my.php?image=fehler4.jpg

    Hallo Community,


    ich bin schon seit vielen Jahren leidenschaftlicher Thunderbirdnutzer und war bisher begeistert von dem Programm. Regelmäßig hab ich mir Backups von meinen E-Mails erstellt. Dann kam der Umzug von Windows XP auf Windows Vista. Ich kopierte also Thunderbird aus meinen Lokalen Laufwerk heraus, wie auch in Eigene Dateien und im Benutzerprofil die Ordner heraus. Das alles auf eine Festplatte (extern) gespeichert und auf Vista nach langem Suchen ins richtige Verzeichnis gestellt. Jetzt sind all meine E-Mails und Filter wieder da, klasse (nur ein Tool half mir dabei nicht, gibt es da eins?). Doch ich kann seit jeher nicht mehr mit Thunderbird arbeiten es kommt immer beim Start (siehe Bildlink):


    http://img222.imageshack.us/my.php?image=erroriy6.png


    Version: 2.0.0.17


    Ich hätte zwei Fragen:


    1. Wie kann ich wieder mit Thunderbird arbeiten?
    2. Gibt es ein Tool was mir das komplette Thunderbird mit allen Nachrichten, Filtern, etc sichert (ähnlich wie Outlook die Möglichkeit bittet)?


    Vielen Dank für Eure Bemühungen.


    Mit freundlichen Grüßen


    robin