Posts by Helsig

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:31.7.0(x86 de)
    * Betriebssystem + Version:WIN 7
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):freenet
    * Eingesetzte Antivirensoftware:BullGuard
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo zusammen,


    leider konnte ich mein Problem nicht lösen,obwohl es ja hier schon so viele Lösungsvorschläge zu ähnlich gelagerten Fällen gibt.
    Zunächst hatte ich natürlich den Support von Thunderbird besucht und habe deren Vorschlag befolgt(Trash Ordner löschen,neu starten).Allerdings ohne Erfolg.
    Dann habe ich hier einzelne Beiträge durchgesehen, die mir aber leider auch nicht weitergeholfen haben.
    Nun also mein letzter Versuch,hier mein Problem zu schildern,in der Hoffnung einen Lösungsvorschlag in diesem Kreis zu erhalten.


    Gestern hatte alles noch normal funktioniert.Mails,die ich in den "Papierkorb"(ist im Posteingang angelegt) verschieben wollte, einfach gelöscht und später,wenn alle "unnötigen" Mails durch Löschen im Papierkorb waren, den Papierkorb mit "Papierkorb leeren" geleert.
    Heute nun wollte ich ein "unnötiges" Mail löschen,aber ich konnte auf den Button "Löschen" klicken,so oft ich wollte, das Mail wurde nicht gelöscht.
    Also im Netz nach Lösungen gesucht und auf der Support Seite von Thunderbird gelandet.Habe dann den Vorschlag des Supports befolgt, also Löschen der Dateien Trash und Trash. msf, aber keine Veränderung.Allerdings wurde mir dort erst bewusst,dass mein Ordner "Papierkorb" eigentlich gar nicht gefehlt hatte,wie das hier im Forum oft geschildert wurde.Der "Papierkorb war immer da.
    Inzwischen,vielleicht durch die "neuen" Ordner Trash und Trash.msf,die sich in meiner "smart mailbox-3" angelegt hatten und die ich dann in den "mx.freenet.de" Ordner kopiert hatte,kann ich zumindest die Mails, die ich in den Papierkorb verschiebe, mit dem Button "Löschen" löschen."Papierkorb leeren" geht aber immer noch nicht.UND auch das Löschen von Dateien in meinem "Lokalen Ordner" funktioniert nicht mehr.Kurzum: Ich kann nichts mehr löschen in meinem Thunderbird, bis auf die Einzellöschung im "Papierkorb".
    So muss ich mich im Augenblick beim "Löschen" von Dateien so behelfen,dass ich jede Datei zunächst in den "Papierkorb" verschiebe und dann per Button "Löschen" einzeln lösche.
    Was kann ich noch tun um den "alten" Zustand wieder herzustellen?


    Vielen Dank für Eure Bemühungen und Eure Ideen.


    Gruß
    Helsig

    Hallo,


    zunächst noch ein gesegnetes neues Jahr 2010.


    Vielen Dank für Deinen Hinweis.
    Doch ich habe mich entschieden,auf Thunderbird Version 3 vorläufig zu verzichten,nach dem ich diese neue Version nicht starten konnte und bin inzwischen wieder zur bewährten Version 2 zurückgekehrt. Mit dieser Version kann ich problemlos arbeiten und warte einfach ab,bis man die Version 3 auch auf Windows Vista zum Laufen bringen kann.


    Bis zum nächsten Problem grüßt
    Helsig

    Hallo zusammen,


    soeben wollte ich meinen Thunderbird auf die 3.0 Version aktualisieren (ich arbeite auf Windows Vista),doch nach dem Herunterladen wurde mir mitgeteilt,Thunderbird funktioniert nicht mehr,das Programm wird geschlossen und nach dem Fehler gesucht.
    Ich habe dann das System heruntergefahren und neu gestartet,in der Hoffnung,dass Thunderbird dann wieder funktionsfähig ist.Doch ohne Erfolg.Thunderbird lässt sich nicht mehr öffnen.
    Was kann ich tun ? Wie lässt sich Thunderbird wieder beleben ?
    Herzlichen Dank für Eure Hilfe.


    Mit besten Grüßen
    Helsig

    Hallo Rothaut,hallo Graba,


    herzlichen Dank für Eure Tipps.
    Ich habe inzwischen meine Ordner kompromiert bzw. ich lasse die Ordner natürlich auch weiterhin kompromieren.
    Nur mit dem Ausnehmen des Profilordners vom Virenscanner komme ich noch nicht so recht klar.Ich verwende Bullguard und ich habe auch schon im Netz eine englischsprachige Anleitung bzgl. des Vorgehens gefunden.Doch ich glaube,ich komme um den direkten Support von Bullguard nicht herum.
    Nochmals vielen Dank für Eure Bemühungen und noch eine schöne Adventszeit.


    Herzliche Grüße
    Helsig

    Hallo,


    seit einigen Tagen habe ich das Problem,das Mails,die vom Server abgerufen werden kurz im Posteingang erscheinen,aber dann im "Nichts" verschwinden.Auf dem Server sind sie dann auch nicht mehr zu finden.Es betrifft nicht alle Mails und es kann jede Mail treffen,ob von einer Behörde oder einer Firma.Die Mails verschwinden willkürlich.Ich nutze die Thunderbird-Version 2.0.0. auf Windows Vista.
    Es wäre toll,wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.
    Vielen Dank.
    Gruß
    Helsig