Posts by floD

    also, jetzt hab ich es tatsächlich geschafft... und es war leichter als gedacht!


    wie gesagt, TB auf dem Mac installieren. keine Konten einrichten, sondern sofort wieder schließen. Dann den auf dem Mac neu erstellten .default-ordner ersetzen mit dem vom PC gesicherten. WICHTIG! den alten Ordner umbenennen und dadurch den neuen einfach ersetzen. Ich hab wirklich nur den ".default-Ordner" kopiert, nicht den kompletten gesicherten "TB-Ordner".
    dann: TB öffnen. KEINE MAILS ABRUFEN!
    in den Konten-Einstellungen unter "lokale Ordner" ein anderes Verzeichnis als Speicherplatz wählen. Denn der Mac legt automatisch einen TB-Ordner auf dem Schreibtisch an und will die Mails dort speichern.
    Ändern des Verzeichnisses in:
    ... Library/Thunderbird/Profiles/8buchstaben.default/Mail/Local Folders


    und schon sind die alten Mails alle da. in den entsprechenden Ordnern. Und ich bin glücklich!


    Vielen Dank an alle für die Hilfen!

    Hallo, danke für die Antworten.


    Also, ich kann nicht mehr auf meinen PC zugreifen, da dieser in den ewigen Jagdgründen weilt. Ich war froh, dass ich meine Daten noch sichern könnte, nachdem sich das Mainboard verabschiedet hat. Entweder geht es also mit den Erweiterungen oder gar nicht.


    ich hab jetzt noch ein paar mal TB neu installiert und es so gemacht, wie rum vorgeschlagen hat.


    Trotzdem:
    TB legt auch nach dem Kopieren und Umbenennen immer wieder einen neuen 8buchstaben.default-Ordner an und ich kann immer noch nicht auf meine alten mails zugreifen. die sind ja in verschiedenen Ordnern (z.B. Job) abgelegt. müssen die eigens (in die neue inbox) importiert werden? wie ginge das? oder sollten die Ordner eigentlich angezeigt werden? ...


    danke für Eure Hilfe
    Florian

    Hallo zusammen,


    ich hab in den diversen Threads gestöbert, die dazu schon existieren, bin aber nicht weitergekommen. Bin vom PC auf MacBook umgestiegen.
    Hab vorschriftsmäßig gesichert, auf dem dem Mac TB installiert, den gesicherten TB-Ordner von meiner externen Festplatte in
    User/Library/Thunderbird kopiert.
    inclusive eines kzaxyovq.default-ordners, in dem anscheinend alle alten Mails sind.


    Resultat:
    das E-Mail-Konto wurde erkannt und funktioniert.
    Adressbuch ist vollständig vorhanden.

    die alten Mails sind nicht da! Weder die in der ehemaligen Inbox noch diejenigen, die in anderen Ordner abgelegt wurden.


    Kann mir keinen Reim drauf machen. Zudem ist auf dem Schreibtisch noch ein Thunderbird-Ordner, der wohl eben nach der Neuinstallation angelegt wurde und in dem scheinbar die aktuellen, neuen Mails sind.


    vielleicht kann mir ja jemand helfen?


    danke


    florian

    Hallo,


    ich will bzw muss meinen Computer (XP) wegen eines Systemfehlers platt machen. Davor steht natürlich die Sicherung aller Daten an, auch aus meinem Thunderbird, den ich seit über drei Jahren auf dem Rechner nutze.


    Nur leider finde ich die Profildateien nicht. Es gibt unter "Dokumente und Einstellungen" schlicht keinen Ordner "Anwendungsdaten".
    Jetzt hab ich in meinen TB-Kontodaten geschaut und siehe da: das Konto ist - angeblich - unter eben jenem Ordner gespeichert, den gibt´s aber wie gesagt nicht.


    Auch eine Festplattensuche brachte keinen Erfolg. Auch Profildateien wie "profiles.ini" oder "registry.dat" finde ich nicht.


    Hat jemand einen Rat? Evtl über das Anlegen eines neuen Profils oder eines neuen Benutzers und dann die Mails und Adressbücher da reinziehen...?


    Vielen Dank


    Florian