Beiträge von stimzuk

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.6
    * Betriebssystem + Version: SuSE 13.1
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, ich arbeite schon jahrelang mit meinem Profil und plötzlich bekomme ich einen neuen, mir unbekannten Startbildschirm (s. Anhang). Wo sind meine Mails- es wäre schlimm wenn die alle weg wären!
    Ich habe überhaupt nichts gemacht, nichts neu installiert oder so. Ich glaube lediglich Thunderbird hat sich aktualisiert von einer älteren Version auf 45.6. Die Adresse scheinen zumindest noch da zu sein wenn ich auf "Adressbuch" gehe.
    Entweder liegt es am Programm oder am Profil.
    Kann mir jemand helfen? Vielen Dank

    Hallo Peter, na ja - es steht ja auch nirgends explizit geschrieben das es auch nicht geht. Und in TB2.0.24 hat es prächtig funktioniert. Ich benötige das Profil deswegen auch dem Server weil der in der Firma regelmäßig gebackuped (schönes deutsches Wort) wird. Vielleicht geht es doch irgendwie? Oder gibt es irgendwo im TB eine Möglichkeit das genaue Problem rauszufinden denn die Fehlermeldung in meiner ersten Meldung ist eher eine generelle Fehlermeldung die mehrere Ursachen haben kann.

    Hallo, kann da niemand helfen. Offensichtilich kann man in TB3.1.7 (zumindest unter Linux SUSE 11.3) das Profil nicht mehr auf einen externen Server verlegen. Es gibt bestimmt auch andere Anwender die aus welchen Gründen auch immer das Profil auf einen externen Server legen müssen. Es kann doch nicht sein das das Profil nur am selben Rechner abgelegt werden kann auf dem TB installiert ist!!

    Hallo Muzel, also ich verwenden SUSE 11.3 (Linux 2.6.34.7-0.5-defaulti686), KDE 4.4.4 Release 3 und Thunderbird 3.1.7. Das Repository ist http://download.opensuse.ord/r…es/mozilla/openSUSE_11.3/.
    Den Server habe ich folgenderweise gemounten:
    1. leeres Verzeichniss erstellt in /mnt/sme/datdir
    2. in /etc/samba/cifstab habe ich folgende Zeile aufgenommen
    "//sme/datdir /mnt/sme/datdir cifs username=admin,password=12345,uid=user1,gid=gruppe1,file_mode=0775.dir_mode=0775"


    Somit hat der Linux-User "user1" schreib/leserechte auf das verzeichnis /sme/datdir am Server. Und dort verschiebe ich das Profile rein.
    Dann schreibe ich in das Thunderbirdprofile /home/user1/.thunderbird/profiles.ini den neuen Pfad:

    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=Standard-Benutzer
    IsRelative=0
    Path=/mnt/sme/datdir/rjwlvlpx.SME-Profil


    Ich kann also auf die Daten am entfernten Server zugreifen - auch mit anderen Applikationen. Mit Thunderbird kann ich auch auf das Profil zugreifen und es öffnen, sobald ich aber im Profil etwas ändere und TB schliesse kann ich TB kein zweites Mal aufrufen und ich bekomme obige Fehlermeldung wie am 3.1. beschrieben.


    Auf noch etwas bin ich drauf gekommen. Wenn ich das Profil irgendwo anders am Linux-Client ablege (nicht am Server) funktioniert der mehrmalige Aufruf von TB prächtig, auch wenn ich das Profil zb in das Home-Verzeichniss eines anderen Users lege und R/W Berechtigungen drauf setze. Nur wenn ich es auf den Server lege funktioniert der mehrmalige Aufruf nicht. Any Idea?

    Hallo, ich habe TB3.1.7 komplett neu installiert und habe das Profil auf einen Server im eigenen Netzwerk verlagert. Seither kann ich TB nur 1x aufrufen. Wenn ich TB erneut aufrufen will erhalte ich die Message:

    Thunderbird wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Thunderbird-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten

    . Das hat aber in Tb2.0.24 jahrelang prächtig funktioniert.
    Ich habe das Profil aus dem Verzeichnis .thunderbird auf den Server kopiert und im .thunderbird/profiles.ini den Pfad dorthin geändert.
    Solande ich TB aufrufe und keine Änderungen im Profil vornehme kann ich TB mehrmals hintereinaner aufrufen. Wenn ich aber TB aufrufe und etwas im Profil ändere (zb neue Mails abrufe oder einen Lokalen Ordner anlege) kann ich TB nicht erneut aufrufen und bekomme die obige Fehlermeldung. Wieso geht das in TB3 nicht mehr - oder mache ich was falsch?


    Einen weiteren Hinweis kann ich auch noch geben:
    Wenn ich dann den Profilmaanager aufrufe "thunderbird -p" bekomme ich eine andere Fehlermeldung:

    Thunderbird kann das Profil nicht verwenden, da es bereits benutzt wird.
    Um fortzufahren, beenden Sie bitte die laufende Instanz von Thunderbird oder wählen Sie ein anderes Profil


    Wir da das Profil auf dem Server blockiert?

    Hallo, jetzt habe ich lange genug mit TB 2.0.0.24 gearbeitet und habe mich auf einen Umstieg auf TB3 entschlossen und habe vorweg eine Frage bevor ich umsteige. Ich habe eine komplette neue Platte mit SUSE 11.3 und TB 3 wird jetzt komplett neu installiert. Ich möchte aber mein TB 2.0.0.24 Profil übernehmen das auf einem Datenserver im selben Netzwerk liegt. Wie mache ich das? Lege ich in TB3 ein neues Profil an und importiere dann die Daten aus dem TB2 Profil? Oder öffne ich ganz einfach das TB2 Profil mit TB3. Ich habe zwar im Internet eine Antwort gesucht aber nichts gefunden - oder nicht richtig gesucht? Kann mir da jemand Informationen darüber geben?

    Hallo, an alle die Ihre helfende Hand ausstrecken und allen anderen in Ihrer Freizeit helfen - meine Hochachtung und Dank! Aber das es überhaupt keine Antwort zum Sync Thema gibt fällt schwer zum Glauben ich schiebe das leider immer noch darauf das die Einträge zusammengefasst werden und meine Fragen nicht gefunden werden. Daher habe ich bewußt mein Problem in einer anderen Frage gestellt. Die einzige danke Antwort war die obige - vielen Dank und ich war in den letzten Tagen fleißig am Durchschauen - aber eine zufriedenstellende Antwort habe ich dort leider auch nicht gefunden. Daher werde ich erneut ein Thema erstellen denn es muß doch in diesem Forum Mitglieder geben die Smartphones mit Thunderbird unter Liunx synchronisieren. Es gibt es doch nicht das dies niemand macht - das ist doch nichts exotisches oder? In der Hoffung, das der neue und hoffentlich letzte EIntrag von mir nicht schon wieder den anderen zusammengefasst wird - lg auch aus Wien.

    Hallo Freunde, schön langsam habe ich das dauernde hin und herschieben der Beiträge von Euch satt! Wie soll da jemand einen bestimmten Beitrag finden? In der Regel liest man zuerst immer die Überschrift eines Beitrages und dann schaut man sich den Beitrag etwas genauer an. Daher ist es in einem Forum wichtig die Frage kurz und bündig bereits in der Überschrift eines Beitrages zu plazieren. Da ich bisher kaum Antwort auf meine vorherigen Beiträge erhalten habe war es von mir beabsichtigt einen neuen Beitrag zu schreiben und dabei eine neue Frage zu stellen - daher ein neuer Beitrag! Zuerst hatte ich nach Unterstützung ersucht um ein Samsung Handy zu synchronisieren. Da ich da keine Antwort erhielt habe ich eine andere Frage gestellt nähmlich welches Handy am Besten mit TB synchronsiert. Und da ich leider auch darauf keine Antwort erhielt habe ich eine weitere Frage nach dem Betriebssystem des Smartphones gestellt. Wenn jetzt jemand nach dem Zusammenführen von Euch den ersten Eintrag liest steht dort was von Samsung Handy und dann wird wohl kaum jemand weiterlesen um die Frage nach dem Betriebssystem eines Smartphones zu finden - da sich eindeutig zwei verschiedene Fragestellungen. Daher meine Bitte lasse die Beiträge wie sie sind und mach Dich mit dem Verschieben von Beiträgen nicht wichtig.
    Entschuldigung bitte diesen Ton aber ich versuche sachlich zu sein und Hilfe zu finden daher bin ich nach dem mehrmaligen Verschieben der Beiträge sauer weil ich sie dann nicht mehr finde und suchen muß. Außerdem bitte ich Dich die Beiträge genau durchzulesen und dann wirst Du sehen das Du durch das Zusammenführen der Beiträge Apfel mit Birnen vermischt. Wie soll jetzt jemand wenn er sich die Beiträge in der Zusammenfassung ansieht meine Frage nach dem Betriebssystem für Smartphones finden? Ich möchte noch erwähnen das ich kein "Forum-Neuling" bin und in keinem anderen Forum so herumgeschoben wird wie hier. kollegiale Grüße und lg

    Hallo, ich stehe davor mir ein Smartphone zuzulegen. Welches weiß ich noch nicht aber das wichtigste Kriterium ist die Synchronisation der Thunderbird Kontakte und der Lightning Kalendereinträge unter SuSE Linux mit dem Smartphone. Durch langwierige Recherche im Internet glaube ich jetzt zu wissen das das wichtigste dabei das Betriebssystem des Smartphones ist (Android, Windows Mobile oder Symbian). Aber auch die diversen Foren sind sehr lang und eigentlich nicht schlüssig.. Daher meine Anfrage für alle TB User unter Linux die auch eine Synchronisation mit einem Smartphone machen um Erfahrungsberichte für welches der Smartphone Betriebssysteme ich mich entscheiden soll (.Android, Windows Mobile oder Symbian).
    Bitte auch um ein paar Tipps welches Smartphone Ihr verwendet. Bitte um zahlreiche Antworten denn im Internet um in den Foren blicke ich schön langsam nicht mehr durch.

    Hallo, diese Einträge sind schon recht alt aber ich erst jetzt von TB2 auf TB3 umgestiegen und habe nach wie vor dieses Problem mit den Passwörtern. Ist es wirklich möglich, daß man sich danoch immer nichts überlegt hat? Außerdem finde ich in meiner Datei pref.js keine Zeile mit signon.....
    Kann mit jemand einen Tip geben wie das jetzt zu lösen ist? Vielen Dank, Alfred

    Hallo, was meinst Du mit Livemail oder Hotmailkonto? Ich bin auch in Wien zu Hause. Rufe mich bitte unter 0123-123456 kurz an und ich rufe dann umgehend zurück.
    Und was meinst Du damit ob das Mail auch im Webinterface zu sehen ist. Alle Mails sind im Webinterface richtig zu lesen nur wenn ich sie mit TB unter Linux abhole habe ich obiges Problem. Wenn ich alle Mails aber von einem MS-Client unter MS-Outlook abhole funktionert es. Es scheint also lokal am Linux-Client unter TB zu liegen. Wier kriege ich den wieder sauber?


    EDIT: ich habe die Telefonnummer entfernt. Ein User-helfen-Usern Forum lebt vom Helfen im Forum, denn dann haben viele was davon. Und persönliche Daten wie Telefon, Adresse etc. bitte im eigenen Interesse nicht im Forum posten, da kann das ja sonst wer lesen und missbräuchlich verwenden. :evil:Mod. rum

    Hallo Graba, deine Aufgaben als Moderator in Ehren. Aber nur Beiträge hin und her schieben kann es nicht sein. Zuerst schiebst Du meinen Beitrag in eine Unterkategorie wo ich ihn nicht finde und dann fast Du ganz einfach zwei Beiträge zusammen. Ich habe die Beiträge bewußt getrennt. Du hast zwar Recht die haben das selbe Thema Synchronisation aber doch unterschiedliche Fragen. Die ein Frage wie ich das Samsung Handy synchronisiere geht aus der Themazeile nach der Zusammenfassung nicht hervor. Diese Frage muß schon jemand zufällig finden. Du kannst ja auch nicht alle alle Fragen zum Thema Synchronisation zusammenfassen. Daher bitte wieder trennen damit auch sicher eine Antwort für beide Beiträge bekommen. Vielen Dank und kollegiale Grüße aus Wien.

    Hallo, seit gestern habe ich das Problem das ich Mails nicht mehr richtig emfpangen kann. JEDES Mail das ich vom externen Mailsserver mit TB runterlade hat folgenden Inhalt:
    testmail
    Das macht doch richtig Spaß. Das Versenden von Sofortnachrichten mit Windows Live Messenger ist jetzt noch besser.


    Der richtige Mailinhalt ist gelöscht.


    Probeweise hole ich die Mails auch noch von einem anderen PC mit MS-Outlook ab und da sind ALLE Mails in Ordnung. Also kann das nur lokal ein Problem sein. Ist das ein Virus, Trojaner oder ein anders Untier?


    Ich verwende TB 2.0.0.24 unter SuSE Linux 11.1. Gerade unter Linux sollte es ja keine Viren geben - oder?

    Hallo, könnt Ihr mir bitte mitteilen mit welchen Smartphone Handies Ihr so mit TB Kontakte und Kalender synchronisert?
    Wer hat Erfahrungen mit welchem Smartphone Handy? Bitte um MItteilung wer welches Handy mit TB synchroniert.
    Ich möchte mir ein Smartphone zulegen, aber das müßte mit TB unter Linux synchronisieren und da will ich vorher wissen mit welchen Smartphones die Synchronisation funktioniert. Zur Zeit versuche ich probeweise das Samsung S5230 Star meiner Tochter zu synchronisieren - mit mäßigem Erfolg.
    Konfiguration: TB 2.0.0.24 mit Lightning Kalender-Erweiterung unter SuSE Linix 11.1

    Hallo, ich kann plötzlich keine Mails mehr versenden und bekomme die Fehlermeldung
    "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: Message denied temporarily" Bitte überpüfen sie die Nachricht und wiederholen sie den Vorgang".


    Kann mir jemend helfen? Ich verwende SuSE 11.1 und Thunderbird 2.0.0.23.