Beiträge von KHeinrich

    Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 12.04 LTS
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMail, T-Online


    Hallo,


    ich habe mir einen Filter erstellt, der gelesene Feeds in den Papierkorb verschieben soll, automatisch, nachdem ich diese als gelesen markiert habe. So kenne ich das von Opera Mail.
    Der Filter wurde also erstellt, ist aktiviert und wenn ich die Feeds markiere, passiert aber rein gar nix! :|


    In den Einstellungen für die Filterausführung gibt es zwei grundsätzliche Optionen: Nämlich Ausführen bei Nachrichtenabruf oder manuell. Letzteres bedeutet, wenn ich den Filter über Extra / Filter auf Ordner anwenden auslöse.


    Ich möchte aber, dass der Impuls für den Filtervorgang bereits bei der Feeds-Markierung als gelesen angewendet wird. Wie geht das?


    Gruß KHeinrich

    Thunderbird-Version: 7.0.8
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 12.04 LTS


    Hallo,


    ich bin vor einer Woche von Opera (wieder) nach Thunderbird umgezogen, da Opera unter Linux - so sieht es zzt. aus - nicht zeitnah weiterentwickelt werden könnte ... Die Twitter-Funktion in TB sollte mit ein Grund für die Migration sein, aber leider sind die Konfigurationsmöglichkeiten sehr eingeschränkt.


    Ein Problem: Die Aktualisierung von Twitter wird von TB manchmal abgebrochen, obwohl eine Internetverbindung besteht und auch keine weiteren Dinge von mir angeklickt werden.


    Was kann das sein und wie kann man Twitter weiter konfigurieren?


    Gruß KHeinrich

    Danke mrb,


    der Tipp mit dem Eintrag in die userChrome hat nicht funktioniert, aber ich habe das Add-on "theme-font-size-changer" installiert. Zwar kann man damit nicht individuell die Schriftgröße der eingehenden Mailheader verändern, sonder es passt pauschal sämtliche Fonts im TB an, aber das ist in Ordnung.


    Gruß KHeinrich

    Das steht in der userChrome.css:

    Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 12.04 LTS
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMail, T-Online, ...


    Hallo,


    wie kann ich die Schriftgröße im Maileingang (z.B. Betreff, Absender, Datum, ...) ändern? Der Weg über userChrome.css hatte keine Wirkung.


    Gruß KHeinrich

    Hallo,
    auf meinem Xubuntu-Rechner (Maverick 10.10) läuft Thunderbird 3.1.6 über IMAP-Konten bei T-Online und Googlemail. Das Abrufen klappt bei beiden Providern anstandslos.
    Jetzt meine Frage: Ich möchte, dass die Mails aus den IMAP-Konten nicht lokal auf dem Rechner gespeichert werden. Also habe ich in TB unter Nachrichten-Synchronisation den Haken rausgenommen. Des Weiteren habe ich bei Speicherplatz angegeben, dass nur die letzten 3 Tage herunterzuladen sind, aber keine Nachrichten, die größer sind als 2 KB.
    Außerdem habe ich einen Haken bei "Bereinigen (Expunge) des Posteingangs beim Verlassen gesetzt.
    Wenn ich eine Mail lese und anschließend, offline, die Mail noch einmal anklicke, dann ist sie trotz dieser Einstellungen immer noch auf meinem Rechner.
    Hat jemand eine Idee zur Lösung ?
    Gruß K.Heinrich

    Hallo,


    Danke für die Info. Ich habe Quick Reply letzte Woche installiert. Wie vorausgesagt, verschwindet die Kopfzeile. Ich nutze außerdem noch das Add-on "Mnenhy". Durch drei bis viermaliges Klicken ("alle", "kurz", ...) war die Kopfzeile sogar wieder sichtbar. Sie verschwand aber, wenn TB wieder neu gestartet wurde. Auch wenn mit Mnenhy die Kopfzeile wieder erschien, stellten sich aber andere Mißstände ein: So wurde z.B. "ä", "ö" und "ß" nicht mehr richtig dargestellt und auch das Abrufen der Mails funktionierte nicht mehr einwandfrei.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe QR wieder deinstalliert und vermisse es eigentlich nicht! Mit Strg+R ist man fast genau so schnell.
    Gruß KHeinrich

    Hallo,
    ich finde sowohl FF (3.0.7) als auch TB (2.0.19) super Programme. Aus Neugier habe ich mir aber neulich den Opera 9.64 auf meinem Rechner installiert (Vista). Das Programm hat einen gewissen Charme ... Besonders gut gefiehl mir die Schnellantwort-Funktion im Mail-Modus. Gibt es so etwas - evtl. als Addon - auch für den TB? Quick Reply habe ich auch probiert, kann ich aber wg. Kompatibilitätsproblemen nicht installieren. Danke für eine Antwort.
    Gruß KHeinrich

    Zitat von "allblue"

    ...


    Möglicherweise hilft (nach Schließen von TB) das Umbenennen der Datei "locastore.rdf", in der deine Fenstereinstellungen gespeichert sind. Die Datei wird dann neu erstellt, allerdings ist das Aussehen dann wieder im Standardzustand. ...


    Vielen Danke allblue. Nach Umbenennung der locastore-Datei erscheint die Kontakte-Sidebar wieder wie gewohnt. Super, und noch einmal Danke. Gruß KHeinrich

    Hallo,
    ich nutze MozBackup (z.B. abrufbar unter http://mozbackup.softonic.de/) und bin sehr zufrieden. Aus meiner Sicht hat dieses Tool den Vorteil, dass es auch für das Backup bei Firefox einsetzbar ist und, viel wichtiger, es hat den Praxiseinsatz bei einem notwendigen Backup für TB bei mir erfolgreich bestanden!


    Gruß KHeinrich

    Guten Abend,


    nach dem Verfassen einer E-Mail im TB 2.0.0.19 (Vista), wollte ich mit F4 bzw. mit dem Button in der Symbolleiste meine Kontakte wie gewohnt am linken Rand einblenden lassen. Aber leider funktionierte das nicht - Schade! Statt des vorhandenen Adressbuches kam nicht die gewohnte Kontakte-Sidebar, sondern nur ein grauer Balken. Aber diesen konnte ich mit gedrückter Maustaste nicht nach rechts ziehen. Frage: Was ist der Grund für das Verschwinden und wie bekomme ich meine K-Sidebar wieder? Danke für die Hilfe.


    Gruß KHeinrich

    Hallo wr1955,
    Danke für den Hinweis, aber einen diesbezüglichen Filter habe ich nicht. Ich habe, da zu 95% eigene Adressen aus meinem Adressbuch als Junk eingestuft wurden, den Junk-Filter in TB deaktiviert. Mal schauen, was passiert.


    Gruß KHeinrich

    Hallo,
    Danke für die Antwort. Ich nutze auch ein globales Adressbuch mit allen meinen Mailadressen und der automatische Kopiervorgang ist bei mir nicht am laufen (hoffe ich).
    Ich meine vielmehr, dass eingehende Mails mit Absendern aus meinem globalem Adressbuch, denen ich vertraue, trotzdem teilweise als Junk eingestuft werden. Das ist das, was ich nicht verstehe.
    Gruß KHeinrich

    Hallo Stoni,


    ich habe Deine Ausführungen mit Interesse gelesen und habe die Einstellungen genau wie bei Dir beschrieben schon immer so vorgenommen. Trotzdem sortiert TB seit einigen Wochen diverse E-Mails mit Absendern aus meinem Adressbuch in den Junk-Ordner. Verstehen tue ich das nicht. Gibt es dafür eine Erklärung? Danke für eine Antwort.
    Gruß KHeinrich