Posts by feuerfelix

    Hallo an alle,


    das Problem habe ich durch das kurzzeitige Einrichten einer IMAP-Version desselben Kontos gelöst.Dadurch wurden zwar auch alle eingegangenen E-Mails, die noch auf dem Server waren, heruntergeladen, sodass ich sie doppelt in meinem TB hatte, aber eben auch die vom Server aus gesendeten E-Mails, worauf es mir ja ankam. Letztere habe ich in meinen Unterordner "Gesendet" des Ordners "Lokale Ordner" verschoben und danach das neue IMAP-Konto in TB gelöscht.

    Ich meine, ich hätte mir die gesamte Prozedur mit dem Senden der Mails vom Server aus sparen können, indem ich einfach das TB-Profil des neuen Rechners mit den aktuellen ein- und ausgegangenen Mails auf den alten Rechner kopiert und dann einfach dort TB mit diesem kopierten Profil betrieben hätte.

    Wenn ich nun den neuen Rechner wieder zur Verfügung haben werde, werde ich das aktuelle TB-Profil auf dem alten Rechner auf den neuen Rechner kopieren und dort TB mit diesem Profil betreiben. Dadurch hätte ich auf dem neuen Rechner alle meine Mails lückenlos zur Verfügung. Was meint ihr dazu?


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Version 1703
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Poststrato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    ich habe seit ca. 2 Wochen Probleme mit meinem neuen Rechner, zur Zeit ist er wieder auf dem Weg in die Reparatur. Deshalb arbeite ich notgedrungen mit meinem alten Rechner weiter. Da ich Thunderbird nur noch auf dem neuen Rechner nutzen wollte, habe ich kurzzeitig meinen gesamten E-Mail-Verkehr über den Browser und die Internetseiten des Providers meiner E-Mail-Adresse abgewickelt, also auch von dort E-Mails gesendet. Inzwischen habe ich mich jedoch entschlossen, TB auf dem alten Rechner weiter zu nutzen und habe deshalb alle mittlerweile neu eingegangenen E-Mails mit TB auf meinen alten Rechner heruntergeladen. Leider lädt mir TB bei der POP3-Einstellung nicht auch die gesendeten E-Mails herunter. Wie kann ich über TB auch die gesendeten E-Mails herunterladen? Dies soll nur einmalig für die wenigen E-Mails sein, die ich über den Browser versendet habe und die noch auf dem Server des Providers gespeichert sind.


    Gruß feuerfelix

    Hallo, mrb,


    Verzeihung, dass ich deine erste Nachricht nicht gesehen hatte, sie wurde mir im Gegensatz zu den anderen Nachrichten nicht per E-Mail angekündigt, deshalb habe ich sie leider übersehen. Deinen Vorschlag, den Text in ein HTML-Verfassensfenster zu kopieren, praktiziere ich bereits, ich dachte, es ginge noch schneller über "Als neu bearbeiten", aber dies war ein Irrtum. Hoffentlich habe ich durch das Umsteigen auf die Reintext-Anzeige bei eingehenden Nachrichten tatsächlich mehr Sicherheit gewonnen.


    Gruß feuerfelix

    Vielleicht habe ich mein Problem unzureichend beschrieben: Ich habe jetzt mein TB bei Ansicht auf "Reiner Text" eingestellt. Außerdem erscheint in meiner persönlichen Symbolleiste die Funktion "HTML zeigen" für die vorübergehende HTML-Anzeige eingegangener Nachrichten. Wenn ich jetzt jedoch neue Nachrichten über die Funktion "Als neu bearbeiten" erstellen will, erscheint in der Verfassen-Symbolleiste die Funktion "HTML zeigen" nicht und kann auch nicht hinzugefügt werden. Wie kann ich eine solche "duplizierte" E-Mail formatieren? Wenn ich nämlich einfach eine neue E-Mail erstellen will, bietet mir TB die Textformatierungsfunktionen an, nur eben nicht bei den duplizierten E-Mails.

    Hallo, Feuerdrache,


    das Problem mit der kurzzeitigen HTML-Anzeige eingegangener E-Mails ist jetzt gelöst, aber das Problem mit den fehlenden Formatierungsfunktionen bei über "Als neu bearbeiten" geschaffenen neuen E-Mails ist geblieben. Kann man hier auch etwas tun?


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10, Version 1607
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Verschiedene
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,

    in einer Zeitung habe ich gelesen, dass es sicherer sei, wenn man E-Mails nur im Reintext-Format empfange. Infolgedessen habe ich mein TB entsprechend umgestellt (Ansicht--->Nachrichteninhalt--->Reiner Text). Das Problem dabei ist, dass sich jetzt versendete E-Mails, die ich mit "Als neu bearbeiten" in abgewandelter Form erneut versenden möchte, nicht mehr formatieren lassen, also für die neue E-Mail keine Text-Format-Funktionen mehr angeboten werden. Außerdem ist die Anzeige eingegangener E-Mails nunmehr reichlich primitiv und teilweise schlecht leserlich.

    Frage: Ist es richtig, dass die Anzeige der E-Mails als reiner Text mehr Sicherheit bringt?


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 64-bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    ich habe folgende Frage: Kann ich in TB die Schriftgröße der Menüs unabhängig von der in Windows eingestellten Größe dauerhaft einstellen? Wenn ich in Windows 125% einstelle, sind die Kacheln auf meinem Desktop zu groß. Da Windows 10 leider nur große Schriftgrößensprünge erlaubt (100, 125, 150, 175 und 200%), hätte ich die Anzeige in TB gerne unabhängig von der Windows-Einstellung festgelegt. Ist dies möglich?


    Gruß feuerfelix

    Hallo,


    während des Sicherungsvorgangs war TB aktiv und online. Wenn ich TB schließe und dann die Datensicherung durchführe, gibt PB keine Fehlermeldung mehr.
    Mit PB bin ich eigentlich zufrieden, wenn man bedenkt, dass das Programm kostenlos ist. Vorher hatte ich das kostenpflichtige Acronis, das mir aber zu oft abgestürzt ist.


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 64-bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    ich habe folgendes Problem:


    Ich sichere meine Daten mit "Personal Backup" (Version 5.8.4), unter anderem auch alle meine E-Mails über "C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\", die auf eine externe Festplatte kopiert werden. Bei dieser Sicherung tritt ein Kopierfehler auf, nämlich "Datei konnte nicht geöffnet werden (Kopieren): o7xjws15.default\parent.lock". Wie kann ich diesen Fehler vermeiden?



    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 64-bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Poststrato
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox):
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender und Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo,


    folgendes Problem tritt bei mir immer wieder mal auf: Ich rufe eine Excel-Datei, die ich vorher mit TB versandt hatte, auf, ändere sie ab, speichere sie unter neuem Namen ab und versende die neue Datei mit dem neuen Namen. Dabei geschieht Folgendes: TB zeigt mir als Anhang die neue Datei, versendet aber die alte!! Wo liegt heir der Fehler?


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 64-bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Poststrato
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender, Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, ich habe seit Längerem folgendes Problem beim TB: Wenn ich einen Mail-Entwurf abspeichere und nach ein paar Tagen zur Weiterbearbeitung aufrufe, sind etliche Textstellen völlig entstellt, nämlich
    - aus ü wurde ü
    - aus à wurde Ã
    - aus € wurde â¬
    - aus ä wurde ä
    - aus ß wurde Ã



    und einige andere Merkwürdigkeiten treten auf. Woran liegt dies?



    Gruß feuerfelix

    Hallo, Dinole,


    vielen Dank für den Tipp. Wenn ich eine neue E-Mail verfasse und sie vor dem Senden mit der rechten Maustaste anklicke, gibt es bei mir keinen Menüpunkt "Optionen", deshalb ist das kleine Werkzeug für mich genau richtig. Unter Einstellungen gibt es ebenfalls keine Wahlmöglichkeit für Empfangsbestätigungen, nur unter den Einstellungen zu einem bestimmten Konto, und dann eben nur "immer eine Empfangsbestätigung anfordern".


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 64-bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Poststrato
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender, Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    ich möchte gerne bei jeder von mir zu versendenden E-Mail entscheiden, ob ich eine Lesebestätigung anfordere oder nicht. In den TB-Einstellungen meines entsprechenden E-Mail-Kontos kann ich aber unter Empfangsbestätigungen (MDN) --->Globale Einstellungen... oder Einstellungen für dieses Konto anpassen ---> nur ankreuzen "Immer eine Empfangsbestätigung anfordern", also in beiden Fällen gibt es keine Möglichkeit, vor dem Versenden einer E-Mail individuell anzugeben, dass man eine Empfangsbestätigung haben möchte. Oder gibt es diese Möglichkeit doch?


    Gruß feuerfelix

    Ja. Früher hatte ich nur die Spalte "Größe" eingeblendet, jetzt habe ich diese und zusätzlich mit eurer Hilfe die Spalte "Gesamt" aktiviert, vielen Dank, es hat funktioniert. Allerdings gibt es bei mir die Ordner "Gesamtübersicht", "Gesamtübersicht Empfang" und "Gesamtübersicht Versand" nicht. Kann ich diese bei mir erstellen?


    Gruß feuerfelix