Posts by genterlein

    Hallo ,


    danke für Eure Hilfe. Ich habe folgenden Weg beschritten: im Menu EXTRAS habe ich ADD-ONS angeklickt. Daraufhin wurde angezeigt: "LIGHTNING - ist DEAKTIVIERT.....dort habe ich "aktiviert"........... und - Gott sei Dank - der Kalender war wieder da!

    Nochmals DANKE für Eure "Nachhilfestunde!":ziehtdenhut:

    Gerd

    Hallo slengfe,


    danke für Deine Meldung. Ich habe folgenden Weg beschritten:

    im Menu ANSICHT war nichts, das hilft, aber die ADD-ONS habe ich im Menu EXTRAS gefunden und angeklickt. Daraufhin wurde angezeigt: "LIGHTNING - ist DEAKTIVIERT..... Aktivieren oder Entfernen???" Momentan habe ich noch nichts geändert, ich vermute/hoffe aber, wenn ich AKTIVIERE, daß der Kalender dann wieder da ist... wird das bestätigt?


    Rechts oben im "Zahnkranz" ist nur ein Haken bei "add-ons automatisch aktualisieren"......


    Dann habe ich MEHR geklickt und fand dort den Hinweis "Lightning 5.4.8 (deaktiviert)" dazu die Empfehlung, "Thunderbird mit Lightning zu einem vollwertigen persönlichen Informationsverwalter zu erweitern"..... das war ja bisher der Fall oder wird erst die neue Programmversion dem Anspruch gerecht?


    Zum "Spendenaufruf" mal die Frage: ist das Spenden Voraussetzung für die Nutzung der neuen Version?


    Danach noch folgende Texte: Automatisches Update = Standard, zuletzt 23.Mai 2018, danach die Button "Aktivieren" bzw. "Entfernen"...... wird die Nutzung mit diesem Button (aktivieren) dann eingeleitet und meine Kalenderblätter sind dann wieder da? oder muß ich erst noch nach bestimmten "CIS"-Dateien suchen?8) Solche Computerarbeiten fallen einem "alten Mann" nicht mehr so leicht .............nochmals DANKE für die Hilfestellung

    Gerd

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Lightning + Googlekalender (ja/nein): Kalender ist weg....
    • Thunderbird-Version: 52.8.o. (32 bit)
    • Lightning-Version: ???
    • Betriebssystem + Version: WIN-10
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky Internet Security /aktuell
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ???


    Hallo - wieder mal ein PROBLEM:

    neulich erlebte ich folgende Überraschung:

    Code
    Beim Öffnen von Thunderbird war kurzzeitig eine Meldung, daß ein anderes
    Programm auf den Kalender Lightning zugreifen wolle.... es ging so
    schnell- da war die Einblendung auch schon wieder weg. UND AUCH MEIN KALENDER in
    Thunderbird ist nicht mehr zu finden.... meine ganzen Daten darauf -
    finde ich die wieder?

    Leider habe ich auch auf der Website von Mozilla ewig nach einer erreichbaren Hotline-Telefonnummer bzw. einer Emailanschrift gesucht, aber nichts gefunden, was mir weiter helfen könnte. Hier in Berlin scheint es nur die englisch-sprachige Zentrale zu geben, wo ich aber nur eine automatische Ansage hörte - kein persönlicher Kontakt.


    Und: obwohl ich (unter Thunderbird Mail DE) mehrmals vergeblich den Button "Neues Thema verfassen" gesucht habe, obwohl ich bei WILLKOMMEN meinen Namen eingeblendet sah (und damit angemeldet sein muß) ....... erst heute habe ich zufällig "den Eingang zum Forum" und den "neues Thema-Button" entdeckt............8)war wohl zu lange nicht mehr im Forum - mein Passwort wurde mehrfach angeblich nicht erkannt:( - hoffentlich kann mir jetzt jemand helfen:


    offensichtlich muß ich Lightning neu downloaden und installieren..... aber wie komme ich zu meinen "alten Eintragungen im Kalender - wie sichert man diese Kalenderblätter?


    Über eine leicht verständliche Erklärung würde ich mich sehr freuen...... Gerd

    Hallo,

    danke für den Versuch, doch leider kann ich noch nicht den richtigen Schluß ziehen:

    bei DATEI > NEU > kann ich nur folgende Punkte wählen:

    Nachricht, Termin, Aufgabe, Ordner, virtueller Ordner, Email-Adresse, Chat/Feed/andere Konten, Kalender,Kontakte und Chat-Kontakte....

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Betriebssystem + Version: WIN 10
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): freenet.de
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky Internet Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo, ich habe wieder mal eine Frage: wie muß ich vorgehen, wenn ich ein weiteres Adressbuch anlegen will, also zu den bestehenden hinzufügen?


    Dank im voraus

    Gerd

    Hallo,


    DANKE für Eure Beiträge. Ich werde mich demnächst mit dem Thema weiter befassen und auch mal die Sache mit den "getrennten Kalendern" ansehen und ausprobieren - momentan ist das ganze Programm noch Neuland, denn herauszufinden, was es alles kann, das wird wohl eine Beschäftigung für längere Zeit sein. Aber "man" ist ja doch neugierig - hätte man nur mehr Zeit zur Verfügung!:D

    Hallo slengfe,


    ich hatte schon fast befürchtet, daß sich niemand meldet.............


    ja, eben die "Verflechtungen" verbieten die Nutzung von "getrennten Kalendern". Will so sagen: in einer Exceltabelle kann ich "sortieren" und mir - je nach Bedarf - die Zelleninhalte von GE oder von EE zeigen lassen, die anderen werden (gut für die Übersicht) vorübergehend ausgeblendet. Verflechtungen - damit meine ich die Abhängigkeiten zwischen zwei Terminen: habe ich Zeit, meine Frau zu einem bestimmten Termin hinzufahren oder bin ich nicht zu Hause, wenn sie von einem Termin nach Hause kommt (und vielleicht keiner öffnet)................ Eine Zelle, die für GE hellblau und für EE rosa hinterlegt werden kann (diverse Füllfarben für die einzelnen Zellen), das wäre für mich/uns eine Erleichterung, sich im Kalender schnell einen Überblick zu verschaffen........


    Ich muß dazusagen, daß der Kalender für mich einen höheren Stellenwert bekommen hat, seit meine Frau - altersbedingt - immer unselbständiger im täglichen Leben wurde ...........

    Somit habe ich noch nicht alle möglichen Tricks und Features in Lightning kennengelernt - also nur die wichtigsten Arbeitsvorgänge gelernt....... aber man "ist ja gelernig..."_:)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.4.0 (32 bit )
    • Lightning-Version: 52.4.0 (32 bit )
    • Betriebssystem + Version: Win-10
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky Internet Security 2017
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ???




    Hallo,


    heute habe ich eine Frage zum Terminkalender LIGHTNING:

    ich muß Termine für mich (GE) bzw. für meine Frau (EE) eintragen. Das mache ich derzeitig mit den angegebenen Kennbuchstaben. Ich würde gerne (am PC) die Einträge "farblich unterschiedlich" hinterlegt haben; beim Drucken (schwarz/weiß) ist mir der "mittelblaue Hintergrund" schon etwas zu dunkel. Ich habe bislang noch nicht herausfinden können, ab man die Einträge für GE und EE farblich besser/anders kennzeichnen kann, zwecks leichterer Erkennung.


    Getrennte Kalender würden zwar übersichtlicher sein, aber dann gehen die Verflechtungen nicht deutlich hervor. Wer kann hier Tips geben?


    Dank im voraus.......... Gerd:sporty:

    Lieber "Feuerdrache" -


    herzlichen Dank für Deine Zuschrift - aber ganz ehrlich: ich habe nur "Bahnhof" verstanden - die ganzen Texte sind für mich leider total unverständlich. Ich habe nur mitgekriegt: Kaspersky könnte ( ! ) schuld daran sein, daß die Einblendung kommt. Aber wie kriege ich heraus, wo ich nach einer solchen Einstellung suchen kann und wie ich diese dann "abschalten / deaktivieren" kann? Wonach ich überhaupt suchen soll?


    Vielleicht ist für mich noch ein bisschen "Nachbesserung" möglich - vielleicht kann es mir auch ein anderer Hilfsbereiter mit anderen Worten näher bringen...... mit solchen Problemen tue ich mich schwer...........

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.7.0.
    * Betriebssystem + Version: Windows 10.0
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): freenet
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky Internet Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ?
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Belkin 12d


    Hallo,


    seit einigen Tagen kommt bei mir immer eine Meldung auf den Bildschirm, wenn ich Thunderbird starte:
    >>>Geben Sie Ihr Passwort ein für "Name@provider.de" auf mx.freenet.de<<<
    Wenn ich das Feld wegklicke verschwindet die Einblendung.
    Wenn ich nun "Abrufen - Alle Konten" anklicke wird die Überprüfung durchgeführt.


    Ich entnehme daraus, daß ich trotzdem richtig "angemeldet" bin - verstehe aber nicht, weshalb diese Einblendung erscheint bzw. was ich tun muß, um "sauber" mein Mailprogramm nutzen zu können - wie zuvor. Beim ersten Erscheinen hatte ich vermutet, es könnte eine "gefakte Einblendung" sein, weil jemand mein Passwort erspähen möchte - das glaube ich jetzt (eigentlich) nicht mehr.


    Für eine aufklärende Antwort wäre ich dankbar. Gerd

    Hallo,
    ich möchte mich mal wieder melden. Die verschiedenen Meinungen sind sehr interessant- jeder hat sein selbst ausgedachtes oder sein "bewährtes System", wie er mit den Mails umgeht. ich selbst habe auch für Eingänge und Ausgänge eine Struktur mit Haupt- und Unterordnern, wobei die Unterordner im Wesentlichen "Namensordner" sind. Das klappt auch ganz prima.


    Nun hatte ich einmal ein "sehr großes Problem", da machte sich der "PC urplötzlich selbständig" und es lief eine Routine ab, die ich nicht kannte/erkannt habe -ich erinnere mich an ein Wort "Auffrischen"....... als der PC sich wieder "beruhigt hatte, befand er sich im KAUFZUSTAND - alle Mails, alle Adressen und Telefonnummern, alle später installierten Programme waren nicht mehr auf dem PC............. und dann passierte eine Zeit später, daß der PC die "die Mails archivierte"............ nur finde ich unter "Gesendet" im "Archiv" (wie oben beschrieben) nur einen einzigen Ordner "2015" und dieser enthält nur eine einzige Mail (von früher) - ansonsten wurde keine einzige Mail dort archiviert.............


    Es war eine Hoffnung, die alten Mails wiederzufinden, aber wo soll ich suchen..... ??? Ich habe es noch nicht herausgefunden...........

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: win-10
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): freenet.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: kaspersky internet security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ???
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): belkin.12d


    Hallo,
    es gibt ein "ARCHIV"..... darin sollten sich alle "alten Nachrichten" befinden. Ich finde aber nur einen Ordner ( 2015), der nur eine Nachricht enthält. Ich kann mich aber erinnern, daß damals durch "zufälliges Drücken der Archivierungsfunktion" viele Mails plötzlich nicht mehr vorhanden waren.


    Wie finde ich solche "archivierten" Mails wieder? wo muß ich suchen? entsteht beim Archivieren eine besondere Datei und wo finde ich diese? Momentan bemühe ich mich tunlichst, diese Funktion zu betätigen............

    Hallo,


    "im Westen nichts Neues???" - doch. Habe eine vom Laptop-Hersteller empfohlene "Reparatur-Routine" durchgeführt und siehe da: der PC scheint wieder korrekt und schnell die Internet-Verbindung herstellen zu können. Nach zwei erfolgreichen Startversuchen möchte ich behaupten (und hoffen), es sei alles wieder okay. Ich danke für die erfahrene Hilfestellung...........


    Gerd aus Berlin

    Hallo Drachen,


    nach einem arbeitsreichen und aufregenden Nachmittag bin ich - wie ich meine - ein kleines Stückchen weiter gekommen. Ich habe das Windowsfenster (Shell) geöffnet, bei Systemsteuerung > Exploreroptionen das kleine Fenster "Exploreroptionen" gefunden, dort bei "Ansicht" > "versteckte Dateien und Ordner" von "nicht anzeigen" umgestellt auf "anzeigen"...... mit dem Erfolg:
    ich konnte den richtigen Pfad zu den Profilen finden:
    >>> Desktop > Benutzername > AppData > Roaming > Thunderbird > Profiles...... dort fand ich die Datei (Name ist anders ) "zong.default", dort gab es noch einige Unterordner......calender data, crashes, datareporting, extensions, gmp, mail, minidump, photos und webapps.


    Wer beschreibt mir, wie ich jetzt weiter vorgehen muß: beim Sichten der Thunderbird-Hilfe zum "Anlegen eines anderen/ Testprofiles" habe ich nur "Bahnhof" verstanden..... ich hoffe, WIR kriegen das trotzdem hin..... ?(

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: WIN 10 /64, erst seit Ende Juli, vorher WIN 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Freenet
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky Internet Security 2016
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): - ???
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Belkin.12d


    Hallo,


    den thread mit fast gleichem Titel habe ich durchgearbeitet, konnte aber keine weiterhelfenden Erkenntnisse daraus entnehmen. So möchte ich mein Problem schildern:
    vor ein paar Tagen habe ich ein Android-Handy eingerichtet und es geschafft, dort Emails zu schreiben, zu lesen und das Handy und der Laptop sind synchronisiert. Am nächsten Morgen mußte ich Probleme am Laptop feststellen, daß


    a) die Fehlermeldung eingeblendet wurde:
    "Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit einem Windowsdienst: Windows kann keine Verbindung mit dem Dienst Gruppenrichtlinienclient herstellen. Standardbenutzer können sich daher nicht am System anmelden". Die Meldung wurde von mir weggeklickt.


    b) beim Öffnen des Desktops erst nach ca. 5 Minuten einen Zugang zum Internet bekomme, bis dahin ist kein Routersymbol in der Taskleiste zu sehen.
    c) wenn ich Thunderbird geöffnet habe, fast immer nach kurzer Zeit die Einblendung kommt "keine Rückmeldung!"........ bei früheren Meldungen konnte man dann das "Schließfeld" anklicken und den Prozeß beenden. Aber so passiert derzeit garnichts. Erst nach mehr als 5 Minuten ist dann manchmal das "erblaßte Thunderbirdfenster" verschwunden. Meist kam aber eine Meldung "Thunderbird wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Der offene Prozeß muß beendet werden, um ein neues Fenster zu öffnen!" ich klicke auf beenden, und schon ist die nächste Meldung auf dem Schirm: "Ihr Thunderbird-Profil kann nicht geladen werden - es ist möglicherweise nicht vorhanden oder ein Zugriff ist derzeitig nicht möglich!"



    Dann habe ich mich über Profil und Profilmanager "eingelesen" - aber erfolglos. Beim Suchen des Profilordners auf dem Laptop suchte ich im Pfad "lokaler Datenträger (C:) > Benutzer > Desmond > Application Data.............. und hier hätte ich dann "roaming" finden sollen, aber das war nicht der Fall: ich fand MICROSOFT mit Unterordner Forms.......



    Ich komme partout nicht weiter. Man hat mir im Handyladen zwar gesagt, die Probleme am Laptop sollen in keinem Zusammenhang stehen mit dem Einrichten des Emailkontos am Handy (wie am Laptop selbst), aber der zeitliche Zusammenhang macht mich unsicher.



    Leider habe ich große Schwierigkeiten, die Hilfetexte von Thunderbird richtig auszuwerten, deshalb bitte ich um eine "persönlichere Hilfestellung"...... sonst wird das wohl nix mit dem Beheben der Fehlermeldungen. Ich bitte um Verständnis.... :)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.4.0.
    * Betriebssystem + Version: WIN 8.0 / 64
    * Kontenart (POP / IMAP): pop3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): freenet
    * Eingesetzte Antivirensoftware: kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Nochmal ein "uraltes Problem" (für mich):


    nach einem brutalen Datenverlust ( beim Absturz meines Laptops ) muß ich erneut versuchen, die Mails und Kontaktdaten vom alten Rechner auf den Laptop zu retten. Man sagte, die alten Daten seien nach dem Absturz noch in einem Ordner wiederzufinden, aber ich konnte in den entsprechenden Ordnern nichts finden. Jetzt habe ich vom alten Rechner eine Thunderbird-Datei erstellt, sie heißt "thunder-alt-2015.ldif" , es soll eine exportierbare Datei sein, die alle Mailanschriften und Adressen enthält. Diese wurde über USB-Stick im Desktop des Laptops abgelegt.


    Frage: vom Prinzip könnte ich doch auch auf dem Laptop eine entsprechende Datei erstellen ( thunder-neu-2015.ldif ). Eigentlich müßten sich die alte und die neue Datei zusammenfügen lassen - oder, wenn sie im gleichen Ordner sind - vielleicht wahlweise oder parallel in das aktuelle Programm aufnehmen lassen....? ? ? Man hat mir damals schon geschrieben, wie das (theoretisch) gemacht werden kann...... aber mir (altem Mann) ist das nicht gelungen. Können wir das Thema noch einmal diskutieren? Ich wäre Euch sehr dankbar.


    Gerd

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: > 38.4.0.
    * Betriebssystem + Version: > WIN 8.0 / 64
    * Kontenart (POP / IMAP): > Pop3 (?)
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): > Freenet
    * Eingesetzte Antivirensoftware: > Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo, ich habe wieder mal ein Problem:


    ich habe bei einer EMail einen "Anhang" beigefügt: Datei > anhängen > Datei als Anhang beifügen > Datei (4 MB) ist wav-Datei; ausgesucht und per Doppelklick eingefügt.... soweit alles klar.


    Als ich die fertige Mail abschicken wollte und SENDEN gedrückt habe, erschien links unter dem Editorfeld die Einblendung "Anfügen der Datei....", und obwohl der Statusbalken rechts unten voll war, hörte die Einblendung nicht auf..... ich habe dann gewartet..... die Mail ließ sich dann als Entwurf speichern, den habe ich erneut OHNE den Anhang versendet und die als Anhang gedachte Datei hinterher einzeln "ohne Kommentar" nachgeschickt.


    Kann mir jemand erklären, was da nicht in Ordnung ist, weshalb das Senden blockiert wird?


    Etwas verspätet: allen Mitlesern frohe Weihnachten und alles Gute zum Jahreswechsel.