Posts by Gypsyqueen

    Prima. Nach leichter Abänderung der beiden Fontgrößen von 13 auf 16 sieht das schon sehr vielversprechend aus. Jetzt ist lediglich die linke Seite(die Spalte mit Mailordner und Konten ist die Schrift sehr klein. Kann man das auch noch ändern? Hoffe,das mit dem hochladen des Bildes hat geklappt?

    LG

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.9.1
    • Betriebssystem + Version:Win 7
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Da mir Thunderbird eine neuere Version angeboten hat, hab ich sie installiert. Leider musste ich feststellen,dass ein normales arbeiten für mich (sehbehindert) nicht mehr möglich war: plötzlich waren neue Mails (dickere Schrift in der Darstellung) von älteren Mails nicht mehr zu unterscheiden. Da ich durch mein Augenleiden auf sowas angewiesen bin, hab ich nun wieder die ältere Version drauf. Ob nun diese Darstellung der dünneren oder dickeren Schrift innerhalb des Programms einzustellen ist, oder durch ein Addon (das in der neuen Thunderbird-Version nicht mehr kompatibel ist) kann ich leider nicht erkennen. Könnt ihr mir vielleicht helfen?

    Danke Dinole, leider ist mein englisch nicht ausreichend,wie ich bei nochmaligen Lese-Versuch leider feststellen muss. Und mein Versuch den genannten "theme_font_size_changer-53.0+sm+tb_noexp.xpi" zu installieren, scheiterte. Bzw.brachte keine Veränderung, da weiterhin keine Einstellungsmöglichkeiten. (Firefox ESR + Thunderbird 52.5.2 )

    Denkste :wall:
    Jetzt bin ich wieder genausoweit wie VOR dem Löschen. Mnet ist zwar wieder "drin", aber das was ich ändern sollte, krieg ich wieder nicht auf die Reihe. Schon wenn ich den Thunderbird öffne, krieg ich die Meldung "Ein Fehler mit dem POP3 Mail Server ist aufgetreten. Der Mail-Server pop.t-online.de antwortete:" Leider steht nicht dort WAS er antwortete. Und beim Versuch eine Mail vom Mnet-Konto abzuschicken wird wie folgt kommentiert:


    Danke Muzel, vielleicht liegt da ja wirklich der Hund begraben :) Denn die Mailadresse endet ha nicht mit @m-net.online. Sondern mit einem @fcn-cluberer.de
    Dieses (und ähnliches) konnte man sich vor ein paar Jahren im Mnet-Portal raussuchen und bis dato hat das abrufen damit (!!) im Thunderbird auch einwandfrei funktioniert! (Bitte glaub mir´s :!:


    Das läßt mich echt ein bisschen ratlos zurück.... Aber wie immer sitzt ja wahrscheinlich der "Fehler" hier am Stuhl <X:whistling:

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.6.0.
    * Betriebssystem + Version: Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP und auch IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Mnet
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Win7
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritzz


    "thunderbird konnte keine einstellungen für ihr email-konto finden" wird mir gemeldet, sobald ich versucht habe, über NEU/Existierendes EMail-Konto ein Konto einzurichten.
    Ich hatte vorher folgendes Problem zuerst: nachdem mir Mnet mitteilte,daß ab Januar Änderungen am Mailkonto statfinden (Verbindungssicherheit), hab ich versucht, das abzuändern. Als es mir nicht gelang (bin sehbehindert!!) hab ich das Konto gelöscht und einfach versucht, durch Eröffnung eines neuen Kontos weiterzukommen. Da man dabei aber nur 3 Eingaben machen muss (Namen, Mailadresse und Passwort) kann ich da ja eigentlich keinen Fehler gemacht haben? Jedenfalls ist mir nicht ganz klar, warum mein TB mir obiges meldet ;)
    Könnt Ihr mir vielleicht helfen?
    LG
    Gypsyqueen

    Quote from "Mental"

    Hallo Gipsqueen,


    hast du mal versucht, TB im abgesicherten Modus zu starten?
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Safe-Mode


    Kostet auch nicht viel deiner kostbaren Zeit.


    Danke Mental, hab ich soeben gemacht. Mal sehen, wie er sich dann verhält. Nachdem ihr hier allerdings alle auf meiner "kostbaren Zeit" herumreitet, weiß ich nicht, ob ich mich nach geraumer Zeit (je nachdem, was passiert mit dem TB) wieder melden kann.......
    Mein Chef hat leider eine andere Ansicht, was den Zeitbegriff betrifft.


    Gruss
    GQ

    Sorry Ingo, aber dazu fehlt mir die Zeit. Ich arbeite hier am PC. Und hab wirklich nicht die zeit, hier noch länger herumzuprobieren.
    Zumal, wenn man auf das Problem wartet, dann tritt eh der Vorführeffekt ein.
    Danke für Dein Interesse und Diene Hilfe.
    Gruss
    GQ

    Quote from "SusiTux"


    laut dem Absturzbericht deutet die Signatur auf bug 902158, für den es leider noch keine klaren Erkenntnisse gibt, außer dass er für einen gehörigen Anteil der Abstürze insgesamt verantwortlich scheint.


    Danke Susanne,
    das hilft mir zwar nicht weiter, aber läßt mich doch hoffen, dass da in einem der nächsten Updates was passiert.
    Gruß
    GQ

    Erstmal Danke für die Antwort. Versionsnummer ist tatsächlich 31.1.1. (Hüstel)
    Sicherheitssoft läuft bei mir Avast und Malwarebytes. Die Abstürze passieren während des Schreibens einer Mail, bzw. während ich mit dem Schreiben aufhöre und mal schnell die Seite wechsle.
    Fehlermeldung? Müßte ich sowas kriegen?
    Kontenart POP und IMAP, wenn ich das richtig verstehe.....
    (Sorry, dachte, sowas und alles betr. Config das steht alles in dem Fehlerbericht ;-)
    Zumal da ja auch was von meiner Fritzbox und dem Protect-Proggi steht ;-) Neee, das hab ich nicht mehr laufen.
    So, hoffe mal dass ich nichts vergessen hab.