Posts by Wurzl

    Hallo Altstadt,

    Gibt's schon erste Eindrücke

    nö, gibt's noch nicht. Ich konnte mich nur erinnern, dass VMWare und VirtualBox nicht alle Auswahlmöglichkeiten anbieten (können). Deshalb meine Frage, damit ich in Zukunft gerüstet bin :)


    Auch dir ein bajuwarisches Servus - aus schönstes Bundesland wo gibt ^^

    Wurzl

    Hallo zusammen

    Natürlich sind bei POP-Konten deine verschickten Mails nicht auf dem Server gespeichert

    Doch, wenn ich über den Brauser schreibe und mit TB z. B. nur abhole ;)


    Er meinte, dass E-Mails, die er in dem TB91 Profil runterlädt "verloren" sind, wenn er später auf das TB78 Profil zurückwechselt

    Nein, das ist unabhängig von der TB-Version


    Dafür sorgt nämlich die Standard-Einstellung für POP-Konten von TB, die Nachrichten 14 Tage lang auf dem Server aufzubewahren

    Aber nicht, wenn ich das Löschen auf dem Server nach dem Abholen in TB eingestellt habe. Deshalb habe ich geschreiben, dass das erneute Abholen nur bedingt möglich ist.


    Servus

    Wiurzl

    Hallo jobisoft,


    Das 78er Profil sichern vor einem Update ist auf jeden Fall eine gute Idee. Wenn dein Profil in 91 dann kaputt sein sollte, kannst du dann einfach zurück

    in diesem Fall (IMAP) stimmt das. Bei Kontenart POP ist die Rückkehr jedoch nur bedingt möglich, um nicht zu sagen schlichtweg unmöglich. Abgeholte bzw. verschickte Mails sind bei Standardgebrauch auf dem Server nicht mehr vorhanden.


    Servus

    Wurzl

    Hallo generalsync,


    du hast natürlich Recht. Ich bin nur von den "großen" Updates ausgegangen (erst in Daily-Version 95.*.* behoben) und habe deshalb aus dem Blick verloren, dass es auch Fehlerkorrektur-Versionen (*.*.?? bzw. *.??.??) gibt.


    Nix für ungut ...


    Servus

    Wurzl

    Hallo generalsync,


    vielen Dank für deine Einschätzung und Auführungen.


    Ich möchte allerdings nicht mit mehreren Versionen arbeiten, sondern mir ging es um dieses Thema. Es sollte also nur im äußersten Notfall eine Rückkehr zu Version 78.14.0 durchgeführt werden. Eine Bereinigung des Fehlers ist erst mit der Daily-Version 95 erfolgt. Wird also erst mit Version 101 für die "breite Masse" als Update veröffentlicht.


    Ich habe aber inzwischen gesehen, dass meine definierten Aufgaben bis jetzt korrekt in Version 91.2.1 übernommen wurden.


    Servus

    Wurzl

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 91.2.1 (nach selbst angefordertem Update von 78.14.0)
    • Betriebssystem + Version: Win10 21H1 pro 64Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): WEB, GMX
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): BS-intern

    Hallo Loids,


    ich habe da eine für mich nicht ganz unwichtige Frage (wegen POP):


    Ich habe gestern den Profil-Ordner von V78 nach V91 kopiert, das Update (nur Programm, anderer User hat Mail-Profil) per TB von V78 nach V91 durchgeführt, per Profilmanager auf Profil-Ordner V91 verwiesen und TB V91 gestartet. Ich habe noch keine Mails damit abgerufen oder verfasst.


    Kann ich eigentlich, wenn ich mit V91 neue Mails abgeholt und/oder geschrieben habe, wieder zurück auf V78, wenn ich dazu den neuen V91 Profil-Ordner "Mails" in den alten V78 Profil-Ordner kopiere?


    Wie geschrieben verwende ich die Kontenart POP und somit sind die neu abgeholten bzw. verfassten Mails vom Mail-Server weg und nur in meinen vorgesehenen V91 Profil-Konten.


    Für Antworten wäre ich dankbar - auch wenn es heißt: Nö, is nich :)


    Servus

    Wurzl

    Hallo edvoldi und Altstadt,


    sorry, dass ich mich erst jetzt melde.


    Da ich mich nicht verständlich ausgedrückt habe, bin ich erneut auf die Suche zu meiner Frage gegangen und meine folgenden Eintrag:

    Es hat sich folgendes herausgestellt: Meine Kalenderdaten enthalten auch Aufgaben. Dadurch ist das ein Duplikat eines anderen Bugs. Ich habe den Test gemacht: Ein Testkalender ohne Aufgaben wird importiert, einer mit Aufgaben aber nicht.

    Es geht dabei um den Import von Kalenderdate(ie)n. Im dort beschriebenen Fall geht es zwar um Linux, das Auftreten unter Windows hast du, edvoldi, alledings bestätigt:

    Ich habe das gerade mit TB 91.1.1 unter Windows getestet.

    Wenn der Kalender Aufgaben enthält, ist kein Import möglich.


    Ist es jetzt etwas klarer?


    Servus

    Wurzl

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): TB 78.14.0 (64Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Prof. 64 Bit (Win 21/H1)
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmx, Web
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): Nein (Kalender lokal!)
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): Nein (Kalender lokal!)
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo Loids,


    gibt es eigentlich noch Übernahmeprobleme von bereits gespeicherten Terminen und Aufgaben beim Wechsel von TB 78 nach TB 91? Leider finde ich die Ursprungs-Mail hier im Forum nicht mehr - oder ich bin zu doof zum Suchen. :)


    Wenn schon ein Zwangsumschwung auf TB 91 gedacht ist, dann hätte ich die Antwort gerne vorher gewusst, um nötigenfalls zu reagieren.


    Servus

    Wurzl

    Hi,

    Dieses Problem ließe sich abmildern, wenn die Supporter häufiger auf die Anleitungen oder bereits bestehende Beiträge verweisen würden.

    das halte ich für nicht zielführend.


    Ich sehe mich nicht in der Lage, die Gedankengänge des "Suchenden" zu beurteilen und dementsprechend lösend zu bewerten. Dadurch wird die "Arbeit" wieder auf die "Supporter" verlagert. Dann kann ich gleich beim bisherigen zweifelhaften "Verfahren" bleiben.


    Servus

    Wurzl

    Hallo MSFreak,


    bleibt nur die Frage, wie du bei einem Versionsupdate (z. B. 78.9.0 => 78.9.1) vorgehst: Update aus der Vorversion oder neue portable Version mit Kopie der Daten?


    Servus

    Wurzl