Posts by Paenglab

    NoGlass könnte etwas für dich sein. Das entfernt das Glass (so heisst der Fachausdruck) so weit wie möglich.


    Du gehst in den Add-On Manager, gibst im Suchfeld oben rechts NoGlass ein und es sollte dann darunter erscheinen. Dann auf Installieren klicken und nach dem Neustart sollte es so sein, wie du wolltest.


    Wenn du auf noch auf der Hauptsymbolleiste rechts klickst und Anpassen wählst und du dann "Kleine Symbole" anklickst, werden die Knöpfe noch bunt.

    Das kannst du im 'Konfiguration bearbeiten..' ändern (Einstellungen > Erweitert > Allgemein). Nach Abnicken der Sicherheitsabfrage, kannst du dann nach mail.tabs.autoHide suchen. Mit Doppelklick verschwindet dann der Tab. Da das Fenster dann etwas merkwürdig aussieht, kannst du auch mail.tabs.drawInTitlebar umstellen, um den normalen Fensterrahmen zu bekommen.

    Dies in der userChrome.css und alle Symbolleisten sind weniger hoch:

    Code
    1. #tabpanelcontainer .mail-toolbox:not([mode="full"]) > toolbar:only-of-type,
    2. #tabpanelcontainer .mail-toolbox[mode="full"][labelalign="end"] > toolbar:only-of-type {
    3. margin-top: 1px !important;
    4. margin-bottom: 1px !important;
    5. }


    Anstelle von 1px kannst du auch 0px nehmen, dann hast du noch 2 Pixel gewonnen.


    Um die Leiste schmaler zu machen, müsste Thunderbird total umgebaut werden.

    Für die Linkfarbe geht es auch ohne Stylish: Die Einstellungen öffnen, auf Erweitert/Allgemein gehen. Hier 'Konfiguration bearbeiten...' anklicken. Jetzt die Sicherheitsabfrage abnicken. Als erstes kannst du versuchen browser.display.use_system_colors einzugeben und dann mit Doppelklick auf true stellen. TB sollte jetzt die Systemfarben verwenden. Evtl. TB neu starten, damit du den Unterschied siehst.


    Sollte dies nichts bringen, zuerst die obige Einstellung auf false stellen und dann kannst du browser.anchor_color anpassen um die Linkfarbe und browser.display.foreground_color und browser.display.background_color um die Vordergrund- und Hintergrundfarben zu verstellen.


    Ab TB 23 kann das dann in den Einstellungen direkt eingegeben werden.


    Die Zitate sollten mit so etwas gehen:


    Die Farben sind natürlich noch anzupassen. Wenn du keine anderen Hintergrundfarben willst, dann entferne einfach die background-color Zeilen.

    Dann hast du ja jetzt für etwa ein Jahr Ruhe, da TB jetzt nur noch Bugfixes und Sicherheitsupdates bekommt. Erst TB 24 wird wieder für die Normalbenutzer freigegeben.


    Ich bin auch ein Theme-Author und ich meine, dass die Add-on-Entwickler mit den Betas entwickeln sollten, damit die Erweiterungen dann bereit sind, wenn die Neuerungen an die Normalbenutzer freigegeben werden. Wenn die Entwicklung erst mit den Releaseversionen beginnt, verärgert das die Benutzer, da sie dann lange mit inkompatiblen Erweiterungen arbeiten müssen.

    Folgendes in die userChrome.css eingeben:


    Dies macht die Felder unsichtbar. Wenn du pointer-events: none; entfernst, kannst du mit Doppelklick wieder Termine in diesen Feldern eröffnen. Anstelle von transparent in background-color: transparent !important; kannst du diese Tage anders einfärben.

    Quote from "Paenglab"

    Okay, schaue ich mir an, ob das machbar ist. Die messageHeader Knöpfe gibt es nur als keine Knöpfe. Da wird ein Umstellen schwierig. Wenn ich es hinkriege, werde ich ein update hochladen.


    Version 0.3 kann hier gefunden werden.

    Quote from "mail_problem"

    hallo,


    bei diesem noglass addon lässt sich aber wirklich nur die symbolleiste bzw. die icons dort farbig darstellen die icons bei den einzelnen mails, obwohl da auch die möglichkeit use colored icons aktiviert ist, werden nicht gefärbt.


    Okay, schaue ich mir an, ob das machbar ist. Die messageHeader Knöpfe gibt es nur als keine Knöpfe. Da wird ein Umstellen schwierig. Wenn ich es hinkriege, werde ich ein update hochladen.

    Quote from "edvoldi"

    Es ist nicht zu glauben, es liegt an meinem Thema "Nuvola 1.7.1+"
    Mit Standard Thema werden die E-Mails weiter geleitet.


    Jetzt sollte es aber mit neuesten Version von Nuvola funktionieren. Da du ja schon die + Version verwendest, weisst du ja wo die zu finden ist.