Posts by Schnellmaus

    Wo sind die Dateien, unter OS X 10.10.5 und Win 8.1 beim aktuellen Thunderbird versteckt? Was für Dateien muß ich alles, bei einer Neuinstallation zuvor gesichert haben, wenn ich die wichtigste Alten Daten, weiterhin verwenden will und muß? Dabei meine ich die Paßwörter, Adrßbuch, und was es sonst noch alles gibt. Meine eMails müssen natürlich mitgesichert sein.


    Gibt es von Thunderbird auch so eine Webseite, wie bei FF?
    Siehe Link:


    https://support.mozilla.org/de…er-daten-aus-altem-profil

    Win 8.1 habe ich neu installiert und dann immer die neuste Versionen von Thunderbird und Firefox geladen und installiert. Beim Firefox kann ich alles neu machen, das ist kein Problem, nicht jedoch bei mein eMail - Programm. Es ist mir unmöglich, dies alles über den Webmail zu erledigen, da ich viele eMail - Adresse besitze und die eMails alle Offline und nicht Online bearbeiten will. Ich gehe doch nicht auf zehn Seiten, bzw. melde mich zehn mal an, wenn es wesendlich einfacher geht. Ich muß auch die alten Daten von Thunderbird übernehmen, da ich ja keine andere Möglichkeit habe. Aber Deine Aussage ist nicht schlecht, dann weiß ich auch schon mal, wo ich dran bin, mehr ist dazu dann auch nicht mehr zu sagen.


    Danke für Deine Mühe.

    Gibt es eigentlich jemand, der für Firefox und Thunderbird, unter Win 8.1 verantwortlich ist, was die Programmierung betreffen tut?
    Immer wieder stürzen die Programme ab.
    Firefox bleibt hängen oder stürzt ab. Wenn man ihn anschließend laden will, so ist er angeblich noch aktiv, ich sehe aber nichts. Mit dem CCleaner kann ich dann dies zumachenund neu laden und wieder geht es weiter, wie gerade eben.
    Beim Thunderbird ist es immer mal so, das wenn ich ein Text schreibe und noch Dateien anhängen will, so stürzt er ab und ich darf, unter anderem, nochmal alles schreiben. Manchmalist es auch so, das wenn er die eMails abrufen tut, so verlangt er ein Paßwort für die Accounts, jedoch sind diese gespeichert. Was soll das den eigentlich?
    Ich hab immer die aktuelle Versionen der Programme installiert und dies nur in deutsch. Was kann ich den noch machen? Ich kann doch nicht alle 5 Minuten das zeug neu installieren und dannhabe ich wieder das gleiche, das ist blöde und langweilig dazu.
    Gruß

    Wenn ich mein Windows 8.1 bzw. Windows 10 und OS X 10.10.5 neu installiere und Thunderbird, sowie Firefox auch neu installiere, macht es da Sinn, das ich nur bestimmte Daten übernehmeund wenn ja, welche und wo sind die versteckt, oder soll ich grundsätzlich das gesamte alte Profil Weiterverwenden? Muß man irgendwelchen Müll von Einträge gelegentlich löschen, oder ist sowas nichtnötig?

    Nein, ich nutze nur die Originalversion von Thunderbird, nicht die von SoftMaker, da mir die Botten nicht gefallen.
    Gut, wenn das mit dem Format nicht geht, dann hab ich bedauerlicherweise Pech gehabt. Es wäre schön, wenn es ginge. Oder soll ich den Text in Thunderbird schreiben und formatierenund nötigenfalls mit TextMaker prüfen? Thunderbird bietet zwar die Möglichkeit zwecks Rechtschreibprüfung an, aber dann hat jeder andere Wörter drin und daher nehme ich nur TextMaker.

    Was ist eigentlich Sache?
    Wenn ich mit mein Textverarbeitungsprogramm ein Text schreibe, das ich mit Farbe formatiert habe und dann in Thunderbird einfüge, so bleiben die Farben und Formate alle erhalten, wennich ein eMail neu schreibe. Wenn ich auf eine eMail antworte, so kommt es immer wieder vor, das die Farben teilweise oder komplett, anders dargestellt werden und der offizieller Text auch farbig ist. Auch die Formatierungist immer wieder anders. An was liegt das?
    Ich setze Win 8.1 und Thunderbird 38.3.0 ein. Mein Textverarbeitungsprogramm ist TextMaker von SoftMaker, die neuste Version 2016.

    Hallo Mozilla!
    Ich verwende die aktuelle Version von Firefox und Thunderbird für Win 8.1 32 Bit.
    Immer wieder stürzen die Programme ab.
    Das heißt, das der Firefox schlagartig beendet wird, einfach so bei der Arbeit. Beim Thunderbird kann es passieren, das wenn ich eine Datei anhängen will, so wird es beendet.
    Weiter stelle ich fest, das wenn ich ein Text mit mein Officeprogramm schreibe und diese Formatiere, mit Größe, Farben und fett, das dies beim Thunderbird nicht so eingefügtwird, wie ich das gemacht habe. An was liegt das?
    Ich verwende SoftMaker 2016 für Windows, die Pro - Version. Dies kommt dann immer wieder vor, wenn ich auf eine eMail antworten will, bzw. eine eMail, die ich geschrieben hatte, nochmalsals neu versenden will und zuvor noch Text einfügen will. Das kann es wohl nicht sein.
    Ist es der Organisation Mozilla nicht möglich, das man ein stabiler Browser und ein stabileres eMail - Programm machen kann? Ich verwende nur Mozilla, auch unter OS X, allerdings danur der Browser, auch die aktuelle Version.

    Wäre es möglich, das man ein Filter, sprich intelligenter Filter, wie bei Mail unter MAC (OS X 10.5 und OS X 10.6) einbaut?
    Dies sieht so aus, das man ein eMail an mehrere Personen schickt, bzw. empfängt und dies in verschiedene Ordner angezeigt wird.
    Zum nachvollziehen:
    Müller, Meier und Schmid bekommen ein und das gleiche eMail und für alle drei gibt es ein Ordner und in alle drei Ordner kann ich das eMail sehen.
    Weiter wäre es gut, wenn man die eMails, die man nicht empfangen will, markieren kann und die gelöscht werden und nicht auf den Rechner gelangen.
    Hier nehme ich wieder das Programm von Apple (Mail) als Grundlage.

    Die Krankheit habe ich auch unter OS X 10.6.2 bei MAC.
    Bei Anklicken von Hilfe, ist Thunderbird aktualisieren grau unterlegt, also deaktiviert, bei Firefox 3.6 ist nach Updates suchen, schwarz, also aktiv.
    Bei Thunderbird habe ich das auch auf 3.0.1 gehabt.

    Hallo Peter!


    Ich ging davon aus, das man hier im Forum fragen darf und seine Wünsche auch äußern kann, aber anscheinen ist dies nicht so.
    Weiter ist mir dies unbekannt, wo man was schreibt, ich habe mit Foren nicht sonderlich viel zu tun.
    Sorry, wenn ich Euch mühe gemacht habe, wird nicht mehr der fall sein.
    :nixweiss:

    Was ist los, das man nicht mehr auf den Server zugreifen kann?
    Die letzte Tage habe ich das Problem, das ich während der Arbeit, nicht mehr auf den Server zugreifen kann und auch nicht einsehen kann, ob und was sich getan hat, alle andere Seiten gehen jedoch.

    Beim Adreßbuch von TB 2.0.0.23 sowie bei TB 3.0 wird der Anzeigename auch im eMail angezeigt, was nicht gerade schlecht ist.
    Allerdings hätte ich gern, das man die Adresse so sortieren kann, (Familienname, oder Firma) und nicht so, wie es derzeit ist.
    Das Anzeigen von Vorname und Name ist, bei der Adrßeübersicht nicht möglich, vielleicht wäre dies aber interessant.

    Ich hab alles überprüft und es dementsprechend geändert, (Universell).
    Beim versenden von eMail, erscheint jedoch ein Fenster, mit der frage, ob in UTF-8 versendet werden soll.
    Wenn ich das anklicke, dann wird der Absender korrekt angezeigt, wenn ich dies nicht auswähle, dann sieht es wieder falsch aus.
    Anstelle von ...ämer wird ...ä?mer oder ähnliches angezeigt.

    Welche Zeichenkode und welche Schriftart muß man nun einstellen, das Absender, Empfänger, Betreff und der eigentliche Text, korrekt mit Umlaute angezeigt wird?
    Derzeit habe ich Schriftart Westlich und bei der Kodierung versuche ich alles mögliche, sei es Mitteleuropäisch, Westlich, oder UTF-8, immer wieder werden die Umlaute, irgendwo nicht korrekt angezeigt.
    Dies ist unter Win XP Pro und OS X 10.6.2 das gleiche.
    Mir interessiert jedoch die MAC - Version, nicht die Windows - Version.
    Ich habe Thunderbird 2.0.0.23
    Kann mir da jemand helfen, oder soll ich noch warten, bis Thunderbird 3 erscheint???