Posts by micmen

    danke, ich schaue mir das mal an


    Ja, auf 2GB pro Mailordner-Datei will ich nun wirklich nicht kommen... Aber so zwischen einem halben und einem GB pro DBX kam bei OE zumindest schon mal zusammen.
    Also Profilordner sagt mir jetzt nicht wirklich was (kenne ich aber vom FireFox), aber der Ordner, in dem die Maildaten abgelegt sind, liegt auf jeden Fall auf dem Datenlaufwerk und nicht irgendwo auf C: (ich spreche hier von Windows...).


    wie gesagt, danke!

    Hallo,
    ich denke zwar, daß das schon öfters diskutiert wurde, finde dazu aber nichts...


    Ist etwas bekannt darüber, bis zu welchen Grenzen Thunderbird problemlos funktioniert?
    Also Anzahl der mails in einem Ordner bzw. Größe der Ordnerdatei, und/oder Anzahl aller mails aller Ordner bzw. Gesamtgröße aller Ordnerdateien?
    OE scheint ja Probleme zu haben, wenn alle Ordnerdateien zusammen auf einige GB kommen und Thunderbird verwendet wohl ein ähnliches Speicherformat...



    Und gibt es für Thunderbird eine Archivierfunktion, bei der auch die Suche im Archiv und Anzeigen der mails möglich ist?
    Also mir geht es nicht darum, Backups klein zu halten oder Festplattenplatz zu sparen oder was, sondern darum, Thunderbird schnell und stabil zu halten, auch wenn nach X Jahren tausende von mails zusammengekommen sind. Auf einen großen Teil der mails (die älteren) wäre ein direkter Zugriff über die normale Oberfläche nicht mehr erforderlich, aber jedes mail müßte noch gut über Suchfunktionen zu finden sein und sich dann auch anzeigen lassen. Und für eine komfortable Suche in alten mails wäre erforderlich, daß die von der Anzeige und Bedienung her in ihrer Original Ordnerstruktur bleiben.


    danke!