Posts by tymcat

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Betriebssystem + Version: OSX Sierra
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): starfleet.com
    • Eingesetzte Antiviren-Software: nach Problemen mit Avira - keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Ich beziehe mich auf den Artikel https://support.mozilla.org/de/questions/1164660?fpa=1
    Genau das selbe passiert bei mir.
    Ein Konto lässt sich im Vereinigten Posteingang nicht anzeigen. Soweit ich mich erinnere hat das früher funktioniert.
    Der starfleet.com Posteingang funktioniert normal. Wenn ich alle anderen abschalte (Posteingang/Eigenschaften/Ordner auswählen) bleibt der Vereinigte Posteingang leer.

    Danke EDV-Oldi,


    den Ordner user.default/extensions/{efda....etc} habe ich gefunden, einen chrome Ordner angelegt und ein userChrome.css reingestellt, von selbst hat sich nach Neustart nichts generiert.
    Dort ein paar basics angelegt, wie
    body {
    color: #cffcd5;
    background-color: #555;
    }



    Neustart – kein Effekt.
    Es muss doch irgendwo auch die original-Vorgaben geben. Ich muss ja wissen, wie die Elemente heißen.
    Was kann ich noch ausprobieren?

    Ich kann die CSS Datei für Lightning auf dem Mac nicht finden, wo gibt's die Entsprechung zur Windows Datei? Auch TB "Paket öffnen" bringt nix.
    Gcal Farben sind OK, aber der aktuelle und ausgewählte Tag sind mit ihren zarten Farben schwer sichtbar.
    Generell fände ich ein frei zugängliches CSS für TB, speziell Lightning gut, auf meinen anderen Plattformen habe ich mir die immer selber gebastelt.


    Macbook Pro, OS 10.10.5, TB 45.1.0

    Anscheinend hat in den letzten fünf Jahren noch keiner eine Antwort gefunden, die er dann auch posten konnte...
    Bei der Installation von Enigmail in Thunderbird geht die html-mail Einstellung verloren.
    Die Einstellungen von TB werden durch Enigmail so manipuliert, dass jegliche Verwendung von html verhindert wird.
    Der Empfang lässt sich noch über Ansicht/Nachrichteninhalt wiederherstellen, aber beim Versand ist sense, das Menü zeigt keinen Punkt mehr.
    Da ich nur einen Teil meiner Korrespondenz verschlüsseln will ist dies ein Umstand, der mich nach anderen Lösungen suchen lässt.


    Noch nicht ausprobiert:
    Nur ein E-mail Konto zum Verschlüsseln zu verwenden und eine Adresse frei davon zu halten.
    Dazu muss ich aber erst einmal die alten Prefs loswerden...


    Mac OS 10.8.4, TB 17.0.7, IMAP

    Ich habe das Update von 3.1 auf 3.1.1 installiert, seit dem startet TB nicht mehr - das Icon hüpft ein paar Mal und bleibt stehen als sei nichts gewesen. Nach der Installation hatte ich es aus Versehen während dem ersten Start mit #Q wieder abgeschaltet. Möglicherweise war da noch ein Prozess im Gang.
    Widerholte Installation brachte keine Änderung.
    Ich hatte Lightning und verschiedene Erweiterungen installiert - bis auf Lightning kann ich gerne darauf verzichten.


    3.0.6 läuft jetzt gut, nachdem ich es re-installiert habe, nur eben ohne Lightning.
    Ich verwende Googlemail IMAP - aber das tut hier eher nix zur Sache, so weit komme ich beim Update gar nicht.
    Wo kann man die Prefs löschen (habe ich in keiner Library gefunden) oder hat jemand einen anderen Tipp? Wo kann man die Erweiterungen entfernen, wenn nicht aus dem Programm heraus?


    3.1 hatte übrigens eine hängende, Streifen machende Font-darstellung in geöffneten Mails.


    Danke im Voraus für dienliche Hinweise