Posts by www_salatoeltanke_de

    Guten Abend.

    Mir ist gerade noch etwas aufgefallen. Der aktuellen Tag ist bei mir gelb markiert - das wollte ich so. Aber wenn ich nun einfach mal einen anderen Tag anklicke, weil ich vielleicht etwas eintragen möchte, dann ist dieser gar nicht "deutlich" zu erkennen. Siehe Bild - da ist der 14.02. angeklickt. Kann man das auch etwas besser sichtbar machen? Ich weiß gar nicht wie es sonst immer war, aber ich glaube bei mir hellbau...???

    Vielleicht ist auch etwas in der userChrome veraltet? Naja, es ist im laufe der Jahre auch etwas dazu gekommen und ich weiß auch nicht mahr alles... :)

    Meine userChrome sieht so aus:


    Kurze Rückmeldung.


    Heute kam das Update auf 78.11.0. Ich habe dann mal einfach probiert und das AddOn Suave wieder "aktiviert". Siehe da - es geht wieder wie früher. Also entweder war da vorher schon was oder das Update hat an irgend etwas "rum kopiert" etc..


    Jedenfalls geht es wieder und alle Zeilen sind zu sehen.... :)

    Danke, aber da haben wir uns sicher missverstanden. :) Bei deinem Code wird die ganze Zeile "farblos" wenn man mit der Maus "drüber streicht", aber nur wenn die Zeile auch "markiert" ist.


    Was ich meine - ist das Symbol des Ordners vor dem Text - dem was ich teilweise händisch Farben zugeordnet habe - das wird, wenn es "markiert ist" (also blauer Balken/Zeile), einfach ein weißer Ordner. Also eigentlich ja nur die Umrandung des Ordners. Ja, man muss ja eine andere Farbe nehmen wenn die Zeile "markiert ist" wenn die Ordner (Rand) grau sind/ist, dann sieht man sonst natürlich schlecht, aber wenn die Ordner "manuell" eine andere Farbe zugewiesen bekommen hat..... Und gerade als ich das jetzt schreibe und noch mal hin und her probiere fällt mir auf, das, wenn ich z.B. einen Farbigen Ordner markiere, die Umrandung weiß wird, aber wenn ich dann eine Mail in diesem Ordner markiere, dann der farbige Ordnerrand zu sehen ist. Ist das nur bei mir so?


    Ich hätte es als gerne das schon beim darauf klicken der Ordnerrand (schöner fände ich den auch ausgefüllten Ordner) farbig ist/bleibt. Das ist gar nicht so einfach zu schreiben....

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.2
    • Betriebssystem + Version: Win10 und Win7
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Kann man irgend wo einstellen, wie "hoch" diese Farbigen Balken sein sollen? Nach meinem Geschmack könnten die Balken ein wenig "schmaler" sein. Die sind mir recht dick. :) Zu schmal sollten die aber auch nicht sein. :)


    Die Schriftgröße / -art finde ich ganz OK.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.2
    • Betriebssystem + Version: Win 10 und Win7
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1+1 und Host Europe
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ich will mal wegen jeder Frage eine eigenes Thema "machen". :)


    Das man nun im 78 die Ordnerfarben selbst ändern kann ist ja nicht schlecht, aber wie kann man es schaffen das die Ordner auch farbig "ausgefüllt" sind?


    Weiterhin finde ich allerdings schlimmer, dass die Ordnerfarben nicht zu erkennen sind wenn man den Cursor "drauf" setzt. Dann wird das wieder nur grau bzw eigentlich schwarz... Da fände ich es schöner wenn man die Farben weiterhin sieht. Allerdings kann ich mich gerade nicht erinnern wie das bei 68 war.

    Aber irgend wo hatte ich heute früh noch gelesen das es Einträge mit diesen Zebra-Streifen gab. Wurde aber wohl wieder aus TB raus genmmen. Da gab es auch was um das in der userChrome.css ein oder aus zu schalten. Aber es steht ja gar nichts davon dirn. Aber ist das ja vielleicht noch anderswo drin?!

    Bei mir in der Firma habe ich Suave ja auch laufen und da gehte s auch. Und den PC den ich jetzt zu Hause habe, der stand bis Oktober bei mir im Büro in der Firma???? In der Firma habe ich im Oktober nämlich einen neuen bekommen. :)


    Das steht in meiner userChome.css drin. Da ist aber die, aus dem Ordner Chrome im Profilordner. Irgend wo habe ich gelesen das es die userChrome.css noch "wo anders" gibt.


    Da hätte ich auch sebst drauf kommen können das vorher zu prüfen. :)


    Eine userchrome.css habe ich vor vieeeeelen jahren auch mal angelegt, aber mit was wei ich nicht mehr. :) Die habe ich kurz mal umbenannt, aber daran liegt es nicht.


    Es ligt am "Themes Thunderbird Suave". Wenn man es deaktiviert, geht es. Es ist aber für 78+, oder?


    Hatt es Sinn da nachzuforschen worn es liegt? Oder einfach weg lassen?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): 68.??
    • Betriebssystem + Version: Win7 64bit SP1
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1+1 & Host Europe
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Firitz Boy 7590

    Habe gerade das Update auf 78.10.2 gemacht.

    Bei mir im Büro auf Win10 ging das heute morgen gut und scheint auch zu laufen. Aber heute Abend bei mir zu Hause auf Win7 lief auch alles gut duch. Aber im Menü, bei Posteingang, Entwürfe ect. - wenn man mit der Maus den dementsprechenden Ordner klickt - ist die Menübezeichnung / Beschriftung nur bei jeden zweiten Ordner zu lesen. Siehe Bilder. Das ist schon komisch, denn bei jedem zweiten Ordner geht es. Hat jemand einen Tipp?

    So, nun habe ich den Prifilordner auf die Festplatte/SSD gelegt und die ini geändert - und es geht. "Früher" hatte ich mehrere Partitionen und da lag alles in "Daten", aber ich wollte es ja eigentlich auf der NAS haben.

    Zwei Frage habe ich:


    1. Wenn ich mal wieder etwas ändere/verschiebe etc. muss ich die Ordnerfarben und die Spalten neu "organisieren". Wo wird das gespeichert? Vielleicht kann ich das ja gleich mit kopieren oder dort den Pfad ändern. Oder was muss ich machen?


    2. Wie kann man das lösen das der ganze Profilordner auf die NAS kommt? Bei dem was ich bislang dazu finden konnte geht es immer nur darum mit "mehreren" darauf zu zu greifen. Das ist mir natürlich klar das dies zu Problemen führt. Ich bin aber allein und es greift kein anderer darauf zu. Es geht um die Datensicherheit und die NAS kann ich eben sonst wo hin stellen oder bauen um die vor Diebstahl, Vandalismus und so zu schützen...... Wenn der Rechner weg ist und darauf Daten sind die man braut ist blöd....... Backup auf Cloud geht - ich weiß - das wollte ich aber erst ein mal nicht..... :)

    Danke.

    1. Da ist nichts auffälliges.

    2. Mache ich die Tage.

    3. OK? Verstehe ich das richtig - ich kann ein neues Profil erstellen und dann nach und nach alle Ordner aus dem alten Profil in das neue Profil rein kopieren? Gibt es dabei was zu beachten? Bestehende Dateien überschreiben??? Eigentlich doch nicht, oder? Oder anders gefragt - welche Ordner sollte man "übertragen" und welche nicht?