Posts by bertt

    Hallo,

    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich hatte Windows 10 als Upgrade über die bestehende Installation gemacht, daher waren eigentlich alle Programme und Einstellungen unverändert, bis ich bemerkt habe, daß meine Kalenderdatei trotz Änderungen kein aktuelles Datum hatte.

    Ursprünglich eingerichtet hatte ich das vor etlichen Jahren, da weiß ich leider nicht mehr ganz genau wie.

    Das mit dem Exportieren und neu Öffnen hat funktioniert.

    Vielen Dank dafür

    Gruß

    Bert

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1
    • Lightning-Version: 5.4.2.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo,

    nach dem Wechsel von Windows 8.1 auf Windows 10 waren meine Kalendereinstellungen verändert. Ich hatte als Speicherort immer mein Datenlaufwerk eingestellt. Jetzt steht die Adresse auf moz-storage-calendar://

    Ich kann dies auch nicht mehr ändern. Ich kann zwar in den Text klicken aber nichts löschen oder neu schreiben. Ich weiß auch nicht, wo die Daten jetzt gespeichert sind, aber es wird ja wohl irgendwo auf C: sein und ist damit nicht bei meinen Datensicherungen dabei.

    Ich würde mich freuen, wenn jemand einen Tip dazu hätte.

    Gruß

    Bert

    Das war es nicht, aber ich bin dadurch darüber gestolpert, daß doch einige Kalender schreibgeschützt waren. Ich wußte auch nicht, daß das direkt in Thunderbird geht, ich hatte vorhin nur geprüft, ob die Kalenderdateien schreibgeschützt sind.
    Also hat das Update letztlich "nur" die Einstellungen verhunzt. :)
    Danke für die Hilfe, bei nächsten Update bin ich dann schlauer :)
    Gruß
    Bert

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Lightning-Version: 3.3.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1


    Hallo,
    seit dem Update auf das neuste Thunderbird und damit verbundenem Update auf Lightning 3.3.1 kann ich Erinnerungen nicht mehr über den Button "schließen" oder über "Erneut erinnern" schließen. Ich kann lediglich das ganze Erinnerungsfenster schließen. Nach einiger Zeit poppt es dann wieder auf, auch Erinnerungen für abgelaufene Termine werden immer wieder mit angezeigt.
    Alle Kalender liegen auf dem Rechner, es gibt keine Synchronisation mit irgendwas. Es gab außer dem Update auf die neuste Version keine Änderungen am System und auch keine neuen Einträge im Kalender.
    Hat jemand ähnliche Probleme und/oder eine Lösung?
    Gruß
    Bert

    Unter Komprimieren verstehen sicherlich die meisten eine Datenkompression. Dass überhaupt gelöschte Mails, die auch aus dem Papierkorb verschwunden sind, noch auf der Platte liegen ist für mich völlig unverständlich.
    Dieses dreifach eine Aktion ausführen, damit sie wirlich ausgeführt wird, ist eigentlich Nutzerverdummung, die man eher von MS gewohnt ist.


    Bert T.

    Version 2.0.0.24 (20100228); POP; Windows XP


    Hi zusammen,
    meine eMailordner belegen ca. 300MB auf der Festplatte. Ich habe nun fast alle eMails mit Anhängen in allen Ordnern gelöscht, den Papierkorb geleert und unter Einstellungen 'Ordner komprimieren' aktiviert.
    Das Ergebnis ist, daß der Speicherbedarf um 4MB gestiegen ist. Offensichtlich sind all die gelöschten Mails immer noch nicht verschwunden.
    Habe ich noch etwas übersehen, oder ist das ein Bug in Thunderbird?


    Gruß
    Bert T.