Posts by stormwind81

    Jetzt nochmal als Nachtrag!


    Wenn ich jetzt in Thunderburd etwas suche dann spuckt er mit weiterhin emails raus die vorher in diesem Postfach waren.
    Wenn ich die Einträge die in der Suche angezeigt werden doppel clicke wird ein leeres Fenster geöffnet.

    Komisch das in der Vorschau im Suche Feld die Email angezeigt werden.

    Es muss doch jmd geben der hier weiß ob man hier Mails dennoch iregendwie zurück holen kann!?

    Weil woher hat jetzt Thunderbird nen genauen abgleich der Emails wenn das Postfach ja durch mein "senden/empfagen gelöscht wurde!?!?!?!


    K danke!

    Also ob ich in TB irgendetwas machen kann damit er die mails wieder zurückholt oder eventuell hat er ja ne lokale kopie davon die noch nicht gelöscht ist.

    ... wenn es ein IMAP-Konto war dann leider nicht mehr. Bei IMAP stellt der TB nur ein Abbild des Mailservers beim Provider da.

    Das habe ich befürchtet. Dachte die Profis kennen vielleicht doch noch einen trick das TB ne datei hat wo man es wieder herholen kann.

    Aber naja, dann muss ich mal fragen ob der Betreiber die Postfächer wieder herstellen kann.

    Danke

    68.12.0 (32-Bit)


    • Win 10 64 bit
    • IMAP konto


    Mein domain Betreiber hatte alle meine Konten gelöscht und ich musste meine emailadressen manuel neu anlegen (online portal).

    Thunderbird hatte gsd alle emails gespeichert. lokal

    Ich habe leider vorher nicht überprüft, dass es ein IMAP Konto is und habe auf "abrufen" geklickt und natürlich hat er sofort alle Nachrichten gelöscht da das neue Konto ja leer ist.

    Kann ich das jetzt noch irgendwie rückgängig machen?


    Danke

    Hallo


    Nicht jeder findet was nur weil es schon öfters wo beschrieben wurde.
    Aber danke für euere Geduld und Antworten.
    Hat mir sehr weitergeholfen.
    Beim öffnen der inbox Datei konnte ich in den ersten paar Zeilen noch alles lesen, dann später kammen aber nurmehr
    komische Ziffern wie bei einem Programmcode.
    Bei mir fangt ne Mail mit %Datum% From:an.


    Also ich weiß jetzt nicht ob ich die Daten dann einfach so kürzen kann und als neue Date abspeichern.
    Ich muss wohl mit dem Verlust der ganzen Emails leben.


    Normalerweise schnappt man sich dann einfach die hälfte von der Datei und speichert sie neu ab oder?
    Dateiname ist dabei egal oder?

    Thunderbird-Version (3.0.4) • Kontoart (POP) • Windows Vista:


    Ich hab schon alles gegoogelt aber keiner hatt ne Lösung für mein Problem.
    Also ich hab einen Laptop mit einer Inbox Datei die 4,3 GB groß ist.
    In thunberbird werden keine nachrichten angezeigt und beim abrufen kommt die Meldung das der Posteingang voll sei und erst gelöscht werden müsse.
    In allen möglichen Threads steht nur, dass man den Posteingang komprimieren solle. Das macht er aber nicht bzw es funktioniert nicht. Ich kann überall mit rechtsklick->komprimieren klicken, aber er tut es einfach nicht.


    So mein Anliegen ist es jetzt die Datei irgendwie wieder zum laufen zu bekommen, weil bei den Pop Einstellunge leider das häkchen bei "nachrichten am server löschen" aktiviert ist.
    Hat wer ne gute Anleitung/Tipps/Links.
    Alles was man hier findet sind komprimiervorschläge oder löschvorschläge. das hilft mir leider nicht weiter.....
    Dateisystem is klarerweise NTFS!


    mfg
    Christian