Posts by Fragen

    Hallo,


    seit längerem arbeite ich mit TB portable 2.0 von PortableApps (Win 7). Nun wollte ich alles in eine "normales" TB importieren, schaffe es aber nicht vernünftig. Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen?
    Ich habe von http://www.thunderbird-mail.de…nderem_Thunderbird-Profil den Weg versucht, alle mbox-Dateien suchen zu lassen und dann zu importieren, aber dann werden die Ordner nicht mehr in der Hierarchie importiert, sondern alle auf gleicher Ebene.


    Ich hatte auch mal eine Anleitung (die ich nciht mehr finde), bei der man alte Dateien über die neuen drüberkopiert und teilweise löscht, aber da hatte cih beim Durchlesen auch das Problem, dass TB portable andere Dateien/Dateinamen verwendet und ich nicht genau wusste, welche ich jetzt löschen darf.


    Julia

    Hallo,


    also jetzt habe ich doch mal TB "normal" installiert. Kannst Du mir einen Hinweis geben, wie ich jetzt die ganzen daten aus dem TB portable Ordner in das neue TB bekomme, wenn ich zwei Profile habe?


    Danke&Gruß


    Julia

    Hallo,


    ich habe die portable Version installiert, weil ich viel unterwegs bin, und das ständige Synchronisieren nervig ist (zumindest war das bei der alten version so...). So kann ich einfach immer hin- und herkopieren.


    dann schau ich ma, was geht.


    Julia

    Hallo,


    auch wenn das Forum nicht für Windowsfragen und (soweit ich weiß) TB portable fragen zuständig ist, kann mir vielleicht jemand von Euch weiterhelfen?


    Ich habe eine Win 7 (64bit) Plattform und darauf ein Adminkonto sowie zwei Benutzer (B und J). Jetzt habe ich unter einer primären Partition B das neue TB portable (3.2.1) hinkopiert sowie unter einer primären Partition J ebenso das TB portable ein zweites mal hinkopiert (das hat unter Vista funktioniert).
    --> B:\Thunderbird portable\Thunderbird.exe


    Jetzt ist es aber so, dass jedesmal, wenn ich eine der TB Versionen als einer der Benutzer starte, muss ich die Anwendung mit dem Adminpasswort bestätigen wegen der Benutzerkontensteuerung.


    Das ist ziemlich nervig, wie Ihr Euch vorstellen könnt. Gibt es eine Möglichkeit, das dauerhaft zu unterbinden, ohne die UAC zu deaktivieren? ICh hatte etwas gefunden mit "Compatibility aDministrator" von Microsoft und eines mit einem Workaround über die AUfgabenplanung, aber das hat beides nicht funktioniert.


    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Danke!!


    Julia



    (Bitte BEitrag verschieben, falls er nicht hier reinpasst)