Posts by Klaus Witzel

    Edit: Sinnfreies Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Vielen Dank. Über Nneue Nachricht, Format HTML, Grafik einfügen klappt es mit dem Hintergrund bzw. einfügen einer Grafik in beliebiger Größe, nur kann ich dann den Text nur über/unter/rechts/links von der Grafik schreiben, nicht in das Bild hinein. Das ist aber immer noch besser als nichts.
    Gruß Klaus

    :cry: Thunderbird-Version: 3.1.11
    Betriebssystem + Version: windows xp
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):foni.net
    Ich habe mehrfach versucht, E-Mails mit einem sog.Briefpapier als Hintergrund(z.Bsp eigene Fotos) zu schreiben, wie in outlook-express möglich. Wie kann ich das in
    thunderbird erreichen.

    Ich hatte glücklicherweise noch das Setup-Programm von Thunderbird 2.0.0.24 auf dem PC, sodass ich nach Löschen von Thunderbird 3.1 wieder das alte Programm installieren konnte, das ich auch jetzt benutze. Als nicht sehr kompetenter Nutzer traue ich mich nicht, noch zu 3. Mal auf 3.1* up zu daten und den privaten Modus zu versuchen, da im Augenblick alles funktioniert.
    Bevor ich zeitaufwendige Versuche mache, lasse ich jetzt lieber alles beim alten und versuche die Sache später noch einmal, wenn ich mehr Zeit habe und vielleicht die neue Version dann sofort läuft.
    Vielen Dank für den Hinweis.
    KLaus Witzel.


    Aus irgendeinem Grund funktioniert leider jetzt das Deutsche Wörterbuch als Rechtschreibekorrektur nicht mehr

    thunderbird3.1*
    Nach updaten von Thunderbird 2.* auf die letzte Version 3.* kann ich beim Verfassen keinen sichtbaren Text eingeben, es erscheinen unter dem Cursor nur rote Schlangenlinien. Auch beim Aufmachen von Mails im Posteingang ist kein Text sichtbar.
    Beim Abrufen über outlook express sind die gleichen Mails lesbar. Im Forum fand ich nur andere Teilnehmer mit dem gleichen Problem, aber keinen Lösungsvorschlag für mich als Nichtfachmann.
    Posteingangsserver pop, Betriebssystem Windows xp