Posts by mensch9

    • Thunderbird-Version: 68.7.0 32 Bit
    • (Betroffene) Thunderbird-Erweiterung + Version: Morefunctionsforadressbook
    • Betriebssystem + Version: Win 7

    Hallo,


    mir fehlt das Add-on "morefunctionsforadressbook" auch. Ich benötige es, um im Adressbuch zu sehen, welcher Liste ein bestimmter Kontakt bzw. eine bestimmte Mailadresse zugeordnet ist. Gerne würde ich wissen, ob es ein Alternativ-Add-on gibt? Ich würde mich über einen Tipp freuen.


    VG

    Oli

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.5.0
    • (Betroffene) Thunderbird-Erweiterung + Version: Morefunctionsforadressbook
    • Betriebssystem + Version: Win 7

    Seit TB 68.* funktioniert das Add-on "morefunctionsforadressbook" auch nach Aktualisierung nicht mehr. Ich benötige es, um im Adressbuch zu sehen, welcher Liste ein Kontakt bzw. eine Mailadresse zugeordnet ist. Gerne würde ich wissen, ob es ein Alternativ-Add-on gibt? Ich würde mich über einen Tipp freuen.


    VG

    Oli

    Thunderbird-Version: 60.4.0

    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Premium

    Kontenart (POP / IMAP): POP

    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo


    Hallo,


    wenn ich auf eine Verteilerliste schaue, kann ich sehen, welche Kontakte der Verteilerliste zugeordnet sind. Wenn ich umgekehrt auf einen bestehenden Kontakt in meinem Adressbuch gehe und sehen möchte, ob und welcher Verteilerliste er angehört, wird mir dies inzwischen nicht mehr angezeigt. Kann es sein, dass mit Version 60.4.0 das Add-on nicht mehr funktioniert?


    Viele Grüße

    Oliver

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.4.0
    * Betriebssystem + Version: WIN10
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo


    Liebe Mitglieder(innen),


    auf meinem neuen Notebook mit WIN 10 habe ich TB 38.4.0 eingerichtet. Ferner habe ich mir das Add-on "Stationery-Briefpapier 0.8.6.2" downgeloaded. Nun möchte ich aber nicht selbst ein Briefpapier erstellen und in TB nutzen, sondern auf das Briefpapier von Windows Mail (E-Mail-Programm von Windows Vista) zurückgreifen. Ich habe die 10 Briefpapier-Dateien aus Windows Mail (Format: Firefox-HTML-Dokument) abgespeichert und auf meinem neuen Notebook in einen selbst erstellten Ordner abgelegt. Wenn ich bei TB eine neue Mail verfassen möchte, werden die 10 Vorlagen-Dateien zur Auswahl angezeigt. Wähle ich nun eine Datei aus, ändert sich an der Mail nichts, d.h. die Vorlage wird nicht eingebunden. Versende ich die Mail trotzdem, kommt eine Fehlermeldung bzgl. der Vorlage.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir hier im Forum jemand einen Problemlösungs-Tip geben könnte, so dass ich die Vorlagen ordentlich einbinden kann. Ich konnte leider keine passende Antwort finden.


    Viele Grüße
    Oliver

    Thunderbird-Version: 24.0.1
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Hallo,


    ich würde gerne im Adressbuch oder auch in einer Verteilerliste manchmal nur eine größere Auswahl, aber nicht alle E-Mailadressen markieren. Die Funktion "bearbeiten - alle auswählen" ist somit nicht relevant. Jede E-Mail-Adresse einzeln zu markieren (bei gedrückter Strg-Taste) wird bei einer großen Zahl zu mühsam. Bei Outlook Express gab es die Möglichkeit, bei gedrückter Strg-Taste die Maus nach unten zu ziehen und alle "überfahrenen" E-Mail-Adressen wurden markiert. Dies funktioniert, zumindest bei mir, mit Thunderbird nicht. Gibt es eine andere Möglichkeit in Thunderbird? Über Eure Hilfe würde ich mich freuen.


    VG
    Oliver

    Thunderbird-Version: 17.0.3.
    Betriebssystem + Version: XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo.de


    Hallo,


    gerne würde ich wissen, ob es mit Mozbackup eine Möglichkeit gibt, ein regelmäßiges tägliches oder wöchentliches Backup der Adressebücher und der E-Mails incl. Ordner vorzunehmen. Ich stelle mir eine Art "Task Planer" vor.


    Über Eure Hilfe würde ich mich freuen.


    Viele Grüße
    Oliver

    Hallo Fritz,


    danke. Ich bin unten auf den angezeigten Download:


    Download MoreFunctionsForAddressBook - 0.6.8.1 version (TB 3.0 or higher)


    Als ich die Datei öffnen wollte, brachte mein PC (WIN XP) die Meldung, dass die Datei nicht zu öffnen wäre. Woran könnte dies liegen?


    Ich würde mich über eine Nachricht freuen.


    VG
    Oliver

    Hallo,


    Jahre später möchte ich Euch über eine Lösung für meine eigene Frage informieren. Die Übertragung des OE-Adressbuches mit Ordnerstruktur zu Thunderbird funktioniert nicht. Man kann jedoch unter jedem OE-Ordner eine Gruppe (dies ist der OE-Begriff für Verteilerliste) anlegen, in die man die Kontakte des Ordners hineinschiebt. Importiert man nun mit Thunderbird das OE-Adressbuch fehlt zwar die Orderstruktur, jedoch bleiben die Gruppen incl. der Kontakte in Form von Verteilerlisten erhalten. Somit hat man seine Ordnung aus OE auch noch in Thunderbird zur Verfügung. Man kann dann, wenn gewünscht, die Verteilerlisten zugunsten einzelner Adressbücher quasi auflösen bzw. die Kontakte dorthin verschieben.


    Viele Grüße
    Oliver

    Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: WIN XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo


    Hallo,


    wenn ich auf eine Verteilerliste schaue, kann ich sehen, welche Kontakte der Verteilerliste zugeordnet sind. Wenn ich umgekehrt auf einen bestehenden Kontakt in meinem Adressbuch gehe und sehen möchte, ob und welcher Verteilerliste er angehört, wird mir dies - im Ggs. zu Ouotlook Express - nicht angezeigt. Oder habe ich etwas übersehen?
    Ich würde gerne wissen, ob ich etwas tun kann, um das Anzeigen der relevanten Verteilerliste zu ermöglichen.


    Viele Grüße
    Oliver

    Hallo,


    ich möchte auf den Beitrag bzw. die folgende Passage von Peter Lehmann Bezug nehmen:


    "...Benutzt du das Adressbuch (=> Kontaktsidebar einblenden!), dann kannst du mit gedrückter [Strg]-Taste mehrere Adressen markieren oder mit [Strg]+[A] auch gleich alle, und dann mit dem deutlich sichtbaren Button "BCC" genau so in die Adresszeilen übernehmen...."


    Ich arbeite mit TB 17.0.3; es klappt bei mir leider nicht. Wenn ich im Adressbuch eine Verteilerliste markiere, sehe ich keinen Button BCC, sondern muss erst oben in der Navileiste auf "Verfassen" klicken. Dann geht das E-Mail-Fenster auf. Im Feld "An" ist dann nicht die ausgewählte Verteilerliste zu sehen, sondern die einzelnen Adressen dieser Verteilerliste in vielen untereinander stehenden "AN"-Feldern. Somit kann ich nicht einfach die Verteilerliste von "AN" auf "BCC" stellen, sondern müsste dies quasi händisch für jede Adresse tun, was ich aber gerade nicht möchte.
    Nun stellt sich die Frage, was ich anders machen muss. Über eine Hilfestellung würde ich mich freuen.


    VG
    Oliver