Posts by MacApple0SX

    Hallo Ihr Lieben


    Ich hab sowohl Mac OSX 6 und Windows 7 Version 3.1.7 Kontos IMAP.


    Zuerst hats angefangen, dass alle meine Konten weg waren. Dann hab ich die wieder neu erstellt. Jetzt werden eingehende Nachrichten auf falschen Konten angezeigt. ok damit kann ich leben.
    Aber wenn ich eine Mail schreiben möchte und ich auf "verfassen" drücke, dann ist das Mail-Fenster unterm Betreff abgeschnitten. d.h. ich habe keinen Platz was zu schreiben. Was mach ich jetzt nur? Wie wird das wieder ganz?


    Danke Euch für schnelle Antworten, bin nämlich auf E-Mail-Versenden angewiesen. Liebe Grüsse Silvie

    Hallo Ihr Lieben


    Es gibt keine Links, also Profilordner oder so, nur die Möglichkeit neue Konten einzurichten. Damit meine ich wenn ich auf dieser Seite z.B. "Nachrichten lesen" anklicke, dann tut sich nix.


    So hab ich gestern alle 8 Konten neu erstellt. Was geklappt hat. Und nach einer geraumen Zeit haben sich sogar meine archivierten Texte wieder eingefunden.


    ABER gerade eben stelle ich fest, dass das E-Mail Fenster zum verschicken von Nachrichten, unmittelbar nach dem Betreff endet.


    Es ist also kein Platz da für einen Text.


    UND auch in meinem vom Mac unabhängigen Laptop mit Windows7 erschien ein E-Mail-Fenster, aber OHNE "Verfassen" "Senden" usw.


    Mir ist so als ob der ganze Thunderbird "keine Lust mehr hat und in wärmere Gefilde geflogen ist!!


    Liebe Grüsse Silvie



    Doppelpostings sind nicht erwünscht!


    Bitte hier weitermachen: E-Mail Fenster endet unter dem Betreff
    Du hast dort bereits Antworten und sonst machen sich die Helfer hier die Arbeit umsonst :aerger:


    Mod. rum

    Hallo Ihr Wissenden


    Ich hab einen MacOSX 6 Version3.1.5. Konten IMAP meistens


    Jetzt eben schalte ich Thunderbird ein und nix ist mehr wie vorher. Nur eine Seite scheint auf die mich herausfordert Konten anzulegen, wenn ich den Link drücke "Verfassen" Wenn ich auf "Nachrichten lesen" drücke scheint ebenfalls das kleine Fensterl für die Kontenerstellungen. Was für ein Kobold war denn da am Werk.
    Vermutliche werde ich Eure Antwort ja auch nicht lesen können, drum schau ich halt bald wieder rein zu Euch. Lb Grüsse Mac

    Danke vielmals Peter für Deine umfassenden Antworten.
    Unnützerweise bräuchte ich noch eine Antwort. Wie kann ich NR "ungeöffnet" löschen? Hab bei den Einst. "manuellgekennz. Junk sofort löschen" angekreuzt. Aber der Junkbutton erscheint erst, wenn ich die NR vorher anklicke, und damit öffnet sie sich gleichzeitig.
    Nochmals D A N K E für Deine Geduld und Deine Zeit. Und OSX Foren abzusuchen nach guten Infos mach ich, damit ich hoffentlich auch mal Dir helfen kann Mac :bussi:
    PS: Bin eine Göre, ned schwul! ;)

    MacOSX 10.6 TB 3.1.5 Ko. IMAP


    Danke Peter für Deine Antwort. Hast mir natürlich sehr geholfen.
    Mit Sicherheit meine ich Viren,Trojaner.Spams und so. Den Hackerschutz - Firewall - hab ich gestern im System gefunden und ihn auf EIN geschaltet. Und auf der Suche nach Freeware Sicherheitspakete war ich heute Früh und hab AVS probiert. Aber da ist gestanden, der eignet sich nicht für Snow..


    Entschuldige bitte, dass ich nicht selbst daran gedacht hab Sicherheit zu definieren, ist ja klar, dass Du alles genau wissen musst um zu helfen. :wall:


    Nochmal danke Peter und liebe Grüsse Mac :hallo:

    Mac OSX Snowleopard 10.6, TB 3.1 Kt: Imap


    Hallo Ihr lieben Profis
    Bitte ich habe 2 Fragen:
    1. Wenn ich eine etwas längere Antwort - EMail verfasse, dann speichert TB diese alle 2 Minuten ab. d.h. mein Text ist dann z.B. 5 x zu lesen beim 1x die ersten 5 Zeilen, beim 2x die ersten 10 Zeilen usw.. Zuerst wars nur, wenn ich über ANTWORTEN zurückgeschrieben habe. Aber gestern wars auch, nachdem ich eine separate EMail über VERFASSEN aufgemacht hab.
    Bitte was mach ich falsch?


    2. Man hat mir gesagt, dass man sich beim Mac ein Sicherheitsprogramm sparen kann, weil er so sicher ist. Stimmt das?
    Und wenn nicht, kennt Ihr ein Gutes Freeware Programm, dass ich für meinen Mac herunterladen kann?


    Ich danke Euch für Eure Antworten :bussi: Mac

    Lb. raiSCH
    Ich danke Dir für Deine Antwort. Weiss leider auch noch nicht was ein Aliaskonto ist. Hab nur gmx free mails
    Konkret, ich hab in einem Forum die EMailadresse von jemand gelesen, den ich lang nicht gesehen hab und wie ich ihm geschrieben hab, hab ich natürlich mit meinem richtigen Namen unterschreiben müssen. Kann da jetzt auch jemand aus dem Internet solche Emailinhalte mitlesen? Muss ich mir da jetzt Sorgen machen?


    Ich weiss ich bin lästig, aber vielleicht hast Du noch einmal Zeit und schreibst zurück. Danke im Voraus für Deine Mühe und liebe Grüsse Mac :bussi:

    Version 3.1 Konten IMAP, BS:MacOSXSnowleopard
    Hallo
    Bitte könnt Ihr mir sagen, wieso ich mich, mit einem von mir gelöschten Emailkonto, nach wie vor in registrierte Foren einloggen kann? Ist das von mir gelöschte Emailkonto denn nicht ungültig geworden? Oder existiert es jetzt noch weiter? Wenn ja, muss man seine Existenz auch noch anderswo extra löschen?


    Jetzt hätt ich noch eine Frage, fürchte aber, das die nicht hier her passt. Versuchs aber trotzdem: Man liest immer wieder, dass man im Internet keinesfalls den richtigen Namen angeben bzw. erwähnen soll. Nur bei EMail-Konversation lässt sich das doch nicht vermeiden. Sonst weiss der andere ja nicht, wer ich bin?


    Ich weiss, das klingt alles nach einem Doofi irgendwie, aber sorry, ich bin ein totaler Newcomer.


    Ich danke Euch für Eure Mühe und würd mich urfreun über eine Antwort. Liebe Grüsse Mac :redface: