Posts by tlu1024

    Ich habe keine definitive Lösung für dich, könnte mir aber vorstellen, dass das u.U. mit dem Add-on FiltaQuilla zu realisieren ist. Details dazu auf https://quickfilters.quickfolders.org/filtaquilla.html


    Das Add-on unterstützt Regex und Javascript-Aktionen. Die Umsetzung deines Anliegens - wenn das überhaupt geht - wäre sicherlich nicht ganz trivial. Aber vielleicht kennt sich im Forum damit jemand besser aus. Du könntest auch auf der github-Seite um Rat fragen. Die Regex-Filter, die ich verwende, sind zu simpel, als dass ich dir weiterhelfen könnte ;)

    Ich habe mittlerweile festgestellt, dass das Problem auch mit einem neuen Profil auftaucht.


    Aber: Es scheint so, als ob das Problem nicht mehr auftaucht, wenn ich den Haken bei "Nachrichten vom Server löschen, wenn sie aus dem Posteingang gelöscht werden" entferne. Insofern könnte das tatsächlich mit dem von Thunder erwähnten Bug zu tun haben.


    Ich werde das noch ein paar Tage beobachten und dann "meinen" Bug Report aktualisieren.

    Hallo, ich bin neu hier und ich habe das selbe Problem. Kannst du mir bitte sagen, wo sich der Menüpunkt "Doppelte Nachrichten entfernen" bei TB befindet? Ich habe leider das selbe Problem und noch keine Lösung. Darum wäre ich schon froh, wenn ich die doppelten löschen könnte.

    Sorry, das war eine blöde Aussage von mir. Der Menüpunkt wird vom Add-on "Remove Duplicate Messages" erzeugt. Mittlerweile hat sich gezeigt, dass dieses für das geschilderte Problem nicht verantwortlich ist. Ich habe den Bug Report entsprechend aktualisiert und auch den Autor des Add-ons informiert.


    Quote

    Außerdem habe ich auch den Punkt "Für-einen-Tag-auf-dem-Server-belassen" nicht gefunden. 8)

    Das heißt korrekt "Nachrichten auf dem Server belassen" und "Lösche Nachrichten vom Server nach x Tagen". Zu finden unter Bearbeiten -> Konten-Einstellungen -> Name des Kontos -> Server-Einstellungen.

    Das Problem ist für mich gelöst. Irgendein Ereignis in der Vergangenheit hatte den Download dieser Dubletten verursacht. Diese hatte ich anschließend immer mit Hilfe des Add-ons "Remove Duplicate Messages" gelöscht. Dieses Add-on scheint aber fehlerhaft zu sein: wenn ich die Dubletten nämlich manuell lösche, ist das Problem verschwunden. Das Problem war also anscheinend keines von Thunderbird, sondern von diesem Add-on.

    Mit Für-einen-Tag-auf-dem-Server-Lassen wurde noch nichts doppelt runtergeladen. Es gab aber mal einen Bug, dass TB das Format von popstate.dat nicht verarbeiten konnte (https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1763974#c5). Ich würde auf Bugzilla ein Ticket anlegen und Dein popstate.dat dort posten.

    Okay, werde ich wohl machen. Was ich übrigens vergessen hatte zu erwähnen: ich verwende nicht mbox, sondern maildir, und zwar schon seit einigen Jahren. Hat immer zuverlässig funktioniert - oder ist da doch ein diesbezügliches Problem bekannt? Müsste dann aber auch eine Regression sein.

    Thunder hat meine Beweggründe erfasst. Es sind vor allem Backup-Gründe und die Möglichkeit, auch noch auf Uralt-Mails zugreifen zu können. Ich konnte z.B. schon mal in einem Erbfall einen Erbberechtigten anhand einer - ich glaube - 15 Jahre alten Mail identifizieren, wodurch der Bevollmächtigte des Erblassers diesen kontaktieren konnte. Sicherlich ein Einzelfall, aber ein IMAP-Konto wäre in der langen Zeit wahrscheinlich schon übergelaufen, von einem Wechsel des Providers ganz zu schweigen.


    Aber das hat ja mit meinem Problem eigentlich nichts zu tun. Es hat, wie gesagt, etliche Jahre problemlos funktioniert und jetzt auf einmal nicht mehr. Entweder ist das eine Regression in Thunderbird oder irgendeine Datei ist korrupt. Aber das Löschen der popstate.dat und der Inbox.msf hat ja nichts gebracht.

    Ich verwende Thunderbird für 3 POP3-Konten (GMX, Posteo und mailbox.org) und ein IMAP-Konto seit vielen Jahren und bin vor einiger Zeit auf Betterbird umgestiegen. Aktuell Version 102.3.2-bb19 auf Arch Linux. Nun nervt mich ein Problem, das - glaube ich - seit Version 102.3.* aufgetreten ist: Bei den POP3-Konten werden die Mails immer wieder neu herunter geladen. Über den Menüpunkt "Doppelte Nachrichten entfernen" kann ich sie zwar löschen, aber beim nächsten Abruf sind sie wieder da.


    Ich füge gleich hinzu, dass ich in den Konten-Einstellungen "Nachrichten auf dem Server belassen" und "Lösche Nachrichten vom Server nach 30 Tagen" gewählt habe, damit ich sie auf meinem iPhone per IMAP abholen kann. Diese Einstellung hat aber über die ganzen letzten Jahre keinerlei Probleme verursacht.


    Ich habe für diese Konten schon mal jeweils die popstate.dat gelöscht/umbenannt - hat aber nichts geholfen. Dasselbe nochmal mit der Inbox.msf versucht, aber auch ohne Erfolg. Auch das "Reparieren" hat nichts gebracht.


    Hat jemand eine Idee, woran das sonst noch liegen könnte bzw. wie man das Problem lösen könnte?


    EDIT: Ich habe es gerade nochmals mit Thunderbird getestet: dasselbe Problem. Ist also nicht Betterbird-spezifisch.

    Ich habe mir gestern Betterbird 102.2.0-bb14 auf Arch Linux installiert, indem ich die PKGBUILD und die .SCRINFO für betterbird-de-bin entprechend angepasst habe. Das Update hat auch problemlos geklappt. Heute jedoch gibt es Probleme. Starte ich das Programm in der Konsole, erhalte ich die Meldung:


    Code
    Missing chrome or resource URL: resource://app/defaults/permissions


    und es öffnet sich ein Fenster mit folgendem Inhalt:

    Code
    XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität
    Adresse: chrome://messenger/content/messenger.xhtml
    Zeile Nr. 1505, Spalte 5:
        <menuitem id="folderPaneContext-startupFolder"
    ----^

    Was könnte da schief gelaufen sein?


    Starte ich im übrigen die alte Thunderbird-Version 91, erhalte ich nun die Meldung:

    Code
    A newer version of Thunderbird may have made changes to your profile which are no longer compatible with this older version.

    War das zu erwarten?

    Quote from "mrb"


    Hi mrb,


    wieso sagst du "stark beschnitten"? Ist es denn nicht so, dass Javascript in Thunderbird seit Version 3 (glaube ich) sogar generell deaktiviert ist? javascript.allow.mailnews ist in about:config zwar nach wie vor vorhanden, steht aber standardmäßig auf false.

    Nach dem Update auf v. 24 (unter Kubuntu 13.04) werden Ordner, die ungelesene Mails enthalten, nicht mehr in Fettschrift angezeigt. Bislang hatte das problemlos funktioniert.


    Hat noch jemand sonst dieses Problem? Irgendwelche Ideen, wie das zu fixen ist?


    In about:config habe ich keinen passenden Schlater gefunden ...

    Quote from "muzel"


    Der 7.0.1er TB aus dem SUSE-Repository ist nicht identisch mit einem bei Mozilla heruntergeladenen TB 7.0.1 für Linux (den ich z.B. für Testzwecke unter Ubuntu 10.10 verwende, weil es nichts neueres als die 3.1.* in der Paketverwaltung gibt).
    [


    Richtig, es sei denn, man fügt das Thunderbird Stable ppa hinzu. Damit bekommt man die 7.0 - nur hat die tatsächlich die in diesem Thread beschriebenen Probleme. Auffallend ist, dass sich auf der Seite der Hinweis "Publishing has been disabled for this archive." findet, womit die 7.0.1 (die in der Liste schon angezeigt wird) nicht ausgeliefert wird. Vielleicht weil da jemand über unser Problem gestolpert ist?


    Ich bin jedenfalls wieder zurück zur 3.1.15.

    Quote from "RalphGL"

    Wie kann ich bei TB 3.1.6 einen Filter erstellen, bei dem UND und ODER-Bedingungen kombiniert werden?


    Also z.B. die Bedingung
    (Der E-Mail absender ist hans@example.de
    ODER hans@gmail.com )
    UND Schlagwörter enthält "erwarte Antwort".


    Das ist standardmäßig in TB nicht möglich. Du kannst aber die Erweiterung FiltaQuilla installlieren, die TB auch Reguläre Ausdrücke beibringt, womit du solche komplexeren Filter schreiben kannst. Siehe auch die Beschreibung auf http://mesquilla.com/extensions/filtaquilla/ . Falls du dich mit RegEx nicht auskennst, findest du eine nette Anleitung z.B. auf http://www.danielfett.de/inter…ikel,regulaere-ausdruecke , wobei du für solche Filter nur einen Bruchteil davon brauchst. Ein Beispiel findest du übrigens auf http://digiblog.de/2010/11/26/…-filters-for-thunderbird/