Posts by DocKo

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.7.0
    • Betriebssystem + Version:W7 Home auf Win10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast free
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo!

    Bislang gab es bei einem TB Umzug keine Probleme ... bis jetzt.

    Ich habe einen neuen Laptop von Win 7 Home auf jetzt Win 10 Pro beides 64Bit.

    Auf dem Win 7 läuft TB 52.7.0 32 Bit auf dem Win 10, 52.7.0 64 Bit.


    Nun kopiere ich den Profilordner... bei geschlossenem TB.

    Nach Profilstart auf dem neuen Rechner wird das angelegte Profil angelegt, es beinhaltet den "alten" Profilordner.

    Der Programmstart zeigt aber nicht die alte Ordnerstruktur sondern nur Posteingang - Papierkorb - Postausgang.

    Im Posteingang ist ein Teil des alten Papierkorbes, der Rest ist leer.

    Was kann da los sein??


    Danke für einen Tipp, :/

    Grüße, DocKo

    Hallo zusammen,
    ich hoffe alle hatten einen schönen Abend.
    Ich mach's kurz. Ich schreibe diesen Satz:


    Daas iszt einee Text zurr Rechdschreibbrüfung


    Die Sofortrechtschreibprüfung unterstreicht alle falsch getriebenen Worte.
    Ich klicke mit der re. Maustaste das erste an und wähle 'Das'. Jetzt oder spätestens einen Korrekturschritt weiter werden plötzlich alle roten Unterstreichungen gelöscht und der ganze Text als richtig angezeigt.... der aber noch voller Fehler ist.
    Das geht jetzt sicher schon seit 2 Jahren so und mich wundert dass nicht mehr Klagen kommen.
    Auch habe ich mehrfach das Wörterbuch aktualisiert bzw.gewechselt. Momentan nutze ich: Deutsches Wörterbuch, 2.0.4, von KaiR
    Das ist übrigens bei meiner Mozilla Firefox Rechtschreibung die ich hier beim Ausfüllen der Nachricht nicht so!!


    Dann werden auch total falsch geschriebene Wort gar nicht als falsch angezeigt, obwohl diese nicht im 'Wörterbuch-File' auftauchen?
    Z.z. verwende ich Word und kopiere dann in TB... auch keine Dauerlösung!


    Was könnte los sein?


    Grüße,
    DocKo


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: W7-SP1
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop & Imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato

    Hallo,


    Quote from "SusiTux"

    Das meine ich mit zerrissen. Das erschwert nicht nur das Backup, für einen Außenstehenden wird es dadurch sehr schwer, zu erkennen, wo die für den TB wichtigen Daten liegen.
    Vielleicht sind diese Dateien, die nicht kopiert werden können, ja auch nur irgendwelche "Leichen" aus früheren Versuchen und werden gar nicht mehr benötigt. Vielleicht handelt es sich bei den Daten auf D: auch in der Tat nur um separat gespeicherte E-Mails und die eigentlichen Mailboxen liegen noch brav im Standardprofilordner.


    'Leichen' sind möglich, da ich immer mit 'copy' die Rechner gewechselt habe..... und auch einige male was reparieren musste.


    Quote from "SusiTux"

    Das lässt sich aus der Ferne nur sagen, wenn jemand mit Dir die Dateien und Pfade genauer durchgeht.
    Es tut mir leid, aber das werde nicht ich sein. Das zieht sich erfahrungsgemäß sehr lange hin. Soviel Zeit habe ich dann doch nicht.


    Bleib entspannt, brauchst Du nicht, denn Profile anlegen mache ich schon länger und da stimmt alles... nix zerrissen.
    Das Profil liegt in einem Ordner den ich halt nicht 'krypisch' benannt habe... funktioniert wunderbar und nicht auf \C ! Kann ich jedem nur empfehlen!


    Quote from "SusiTux"

    Dass Du diese Dateien nicht kopieren kannst, ist ein Windows-Thema und hat mit den verstellten Pfaden des TB nichts zu tun.


    Quote from "Dinole"

    ... vielleicht sollte auch mal Check Disk probiert werden.


    War wirklich ein Windows Problem! Check Disk war prima... keine Fehler! Ist ja auch eine fast neue 512GB SSD


    Also, was habe ich gemacht... streng nach dem Motto: wer nicht will hat schon, habe ich alle Dateien (Profil, Emails, Konten) in ein neues Verzeichnis kopiert... aber nur die die auch wollten.
    Dann habe ich ein neues Profil angelegt... und ..... es geht! :mrgreen:
    Soweit ich gesehen habe sind auch noch alle Ordner und Emails da...


    Soweit Danke an alle, :bussi:
    Schönes Restwochenende!
    DocKo

    .... und dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit:


    ich verzichte auf alles was nicht Kopiert wird,
    benutze das in der Kopie liegende Profil ...
    Und schaue was funktioniert.....
    Mal sehen......
    Es sei denn einer hat eine schlauere Idee.
    Gruß,
    DocKo

    Hallo,

    Quote from "SusiTux"

    Ich habe schon mehrfach davon gelesen, dass Windows manchmal einen lock nicht löst, selbst dann nicht, wenn es beendet wurde. Das könnte auch eine mögliche Ursache sein. Eine andere Möglickeit wäre, dass die Pfade zu lang geworden sind. Aber um das beurteilen zu können, sind die bisherigen Informationen vom Doc dann doch zu dürftig.


    Also mehr Info:
    der Pfad zum oben genannten Ordner:
    D:\Einstellungen\TBMail\Konten\KO\Sent


    Dass lange Pfade eine Rolle spielen gibt es auch:
    D:\Einstellungen\TBMail\Local Folders\Archiv.mozmsgs\8382031.185601194422554597.JavaMail.servlet%40kundenserver.wdseml
    ... was auch immer das ist!
    Gruß,
    DocKo

    Hallo SusiTux,
    klar läge nahe... ist aber geschlossen. Habe auch den Taskmanager überprüft ob im Hintergrund was läuft.


    Beim Kopieren kommt der Fehler:
    "Auf Grund eines unerwarteten Fehlers können Sie die Datei nicht kopieren
    Fehler 0x80070079 Das Zeitlimit für die Semaphore wurde erreicht
    Sent
    Typ Datei
    Größe 40,1 MB ... "


    Es ist unwahrscheinlich dass TB Fehler hat, sonst würde das Programm nicht funktionieren
    Wenn es denn sein müsste würde ich das ganze auch nochmals vom Profil her aufbauen....
    aber wie sichere und übertrage ich 7 GB Emails in ca. 50 Unterordnern?
    ... ganz schön nervig!
    Gruß,
    DocKo

    Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: W7 Prof SP1
    Kontenart (POP / IMAP): POP /Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato


    Hallo!
    meine Frage ganz einfach:
    alle TB Dateien; Profile, Mails, außer Programmdateien, befinden sich auf D in einem Ordner mit Unterordnern.
    Das möchte ich als Backup sichern, per Kopie und als Acronis Backup (ca. 10GB)
    Geht aber nicht! denn viele Dateien können nicht gelesen werden!
    Warum? Wie kann ich das ... wie früher auch ... kopieren?
    Danke für einen Tipp,
    DocKo

    Hallo,
    17 führt zu einer schön großen Darstellung aber zum selben Druckergebnis... kleine Texte über Seiten....
    Die Win Option vergrößert Texte eher weniger, dafür ist die Task / Symbolleiste plötzlich zu klein und alle Symbole auf dem Desktop riesig...
    Ich möchte groß sehen und normal drucken...
    Vielleicht bleibt wirklich nur der Strg-Zoom.
    Gruß,
    DocKo

    Thunderbird-Version: 17..2
    Betriebssystem + Version: Win7-64


    Hallo zusammen,
    seit ca. 1/2 Jahr gibt es folgendes Korrekturproblem, was durch aktuelle Updates und neue Wörterbücher nicht behoben wurde:
    z.B.das Wort 'Ihnen' es wird 'hnen' rot unterstrichen und der Korrekturvorschlag ist 'Ihnen' und am Ende steht da: 'IIhnen'. Das geht mit ganz vielen Worten so, dass getan wird als wäre das halbe Wort nur zur Korrektur??
    Das aber nur in TB. Firefox hat da kein Problem.
    Was kann das sein?
    Gruß,
    DocKo

    Thunderbird-Version: 17.0.2
    Betriebssystem + Version: Win7-64
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato


    Hallo an Alle,
    was ist los mit TB? Ich poste heute 3 Fragen zu Problemen die ich in der Anfangszeit nie hatte...?
    Hier zur Textanzeige:
    ich benutze seit Jahren ein Notebook als Hauptrechner. Die Bildschirmauflösung habe ich bereits auf 1280x720 runter gedreht. Aber immer noch ist der Text kaum zu lesen. Klar es gibt den Zoom mit der Stg.-Taste.


    Die Ansicht habe ich auf Arial 11 eingestellt, das Verfassen in den HTML Optionen als 'mittel'.
    Wenn ich eine man mich gesandte Email drucke kommt max. eine 9er Schriftgröße raus, stelle ich verfassen u 'groß' gibt es eine 10er Schrift und auf dem Bildschirm kann man es kaum lesen!
    Gibt es eine Möglichkeit den Text größer anzeigen zu lassen, ohne ihn dann so groß zu senden oder gar drucken zu müssen.
    Danke für einen Tip.
    Gruß,
    DocKo

    TB 3.1.11 / POP / W7


    Hallo an alle TB Cracks, :hallo:
    ich hatte heute das abgefahrenste Erlebnis mit TB der letzten Jahre:


    Ich erhalte eine Email animiert von: IncrediMail.... Blümchen im Hintergrund und irgend ein Hase wackelt mit dem Ohren .. geschmacklos denke ich mir und will sie dennoch beantworten. :rolleyes:
    Der Klick auf Antworten führt zu folgendem: Im Textfeld erscheint kein Cursor, kein Text, nichts.
    Auch durch ändern der Hintergrundsfarben etc... nichts! Kopieren geht auch nicht. Das Geiche beim Weiterleiten! Auch als Entwurf speichern geht nicht...Fehlermeldung ich besitze nicht genug Rechte! :gruebel: Das Betreff Feld kann ich ausfüllen Senden und Empfangen sind nicht gestört.


    Dann eben nicht denke ich und widme mich den zuvor erhaltenen Emails... und.... das Gleiche!!!! :aerger:
    Die Emails die ich zuvor noch normal bearbeiten konnte führen alle zum gleichen Ergebnis... weißes leeres Textfeld und noch schlimmer... auf allen Konten!!!
    Nun leite die besagte Mail an mich selbst.... sie kommt an und ich sehe den Text jedoch ohne Hintergrund. Dann sende ich mir eine Email von einem Anderen Konto mit völlig separatem Posteingang und schreibe ...'unsichtbar' ins Weiße.... Die Mail die ich erhalte zeigt dann den Text normal???


    Eine kurze Überinstallation löst das Problem, jedoch einmal ein 'Antworten' dieser animierten Email... und es beginnt von vorne!? :wall:
    O.K. dass es mit einer Mail Probleme geben kann ... seis drum, aber plötzlich auf allen Konten???
    Was kann da los sein? Hat einer eine Idee?
    :help:
    Gruß,
    DocKo

    Hallo an alle!
    Ich hoffe dass einige noch übrig sind und nicht bei diesem Osterwetter am Baggersee liegen oder sich die Oster-Schokoladen-Bäuche halten...! :D
    Hier eine Frage: Wenn ich einen Anhang an eine Email anfüge, dann geht ein Explorer-Fenster auf... das o.k. ist.
    Wenn ich etwas Abtrenne oder einen Anhang speichern möchte dann geht ein Explorer Fenster auf, das echt lästig zu bedienen ist! :wall: .... Unübersichtlich, der angeklickte Ordner springt immer nach unten... etc.
    Kann man das ändern?? :help:
    Grüße,
    DocKo



    P.S. kann es sein, dass es kein Oster-Smily gibt.....?


    TB3.1.9/POP/W7

    Hallo, :)
    ich habe das Forum durchsucht aber so richtig glücklich bin ich mit den Lösungen nicht!
    Was ich will: auf einen neuen Rechner umziehen ... alle Verzeichnisse sind gleich angelegt, die gleiche TB Version.
    Es sollte doch einen Trick geben wie man ohne Import/Export, LIDF Backups, erneutem Download aller Mails auf dem Server, und sonstige Aktionen, von denen man immer was vergisst, von A nach B kommt???
    ich war schon mal so schlau, alles... Profil, Konten, Mails alles auf D:\ zu speichern... Euer Rat schon vor langer Zeit.
    Ich denke, wenn es das gibt, wäre diese Anleitung allemal wert, ganz oben im Forum zu stehen!
    Oder nicht oder wohl oder doch...?? :P
    Gruß,
    DocKo


    TB:3.1.7, Vista, POP

    Danke für die Antwort.
    Das ist was ich bekommen:


    From - Thu Aug 26 08:14:48 2010
    X-Account-Key: account2
    X-UIDL: d7d2f90b93........
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    X-Mozilla-Keys:
    X-Envelope-From: <..........t>
    X-Envelope-To: <.............t>
    X-Delivery-Time: 1282770854
    X-UID: 37706
    Return-Path: <.........>
    X-RZG-CLASS-ID: mi
    Received: from ..........
    (mail.............)
    by mailin.webmailer.de (hamish mi28) (RZmta 23.5)
    with SMTP id Y00ac5m7PKlLMq for <........>;
    Wed, 25 Aug 2010 23:14:13 +0200 (MEST)
    Received: from (unknown [.......) by HCDEWS01........ with smtp
    id 2abc_...............;
    Wed, 25 Aug 2010 22:08:06 +0100
    Received: from .......... ([.......]) by J........... with Microsoft SMTPSVC(........);
    Wed, 25 Aug 2010 22:13:28 +0100
    Received: from J..... ([.....]) by H........ with Microsoft SMTPSVC(.....);
    Wed, 25 Aug 2010 22:13:27 +0100
    From: .........
    To: ........
    Subject: ........
    Content-Type: multipart/mixed; boundary="-----............"
    X-Mailer: Mailer by Oracle UTL_SMTP
    X-Priority: 3
    Message-ID: <..........>
    X-OriginalArrivalTime: 25 Aug 2010 21:13:27.0667 (UTC) FILETIME=[5..........]
    Date: 25 Aug 2010 22:13:27 +0100

    Danach kommt die Mail als Text...


    Also nichts mit Anhang... aber warum sehe ich dann die Klammer??
    Und warum funktioniert es mit allen anderen Mails von diesem Server??
    Komisch oder?
    Meine Lösung auf den Firmenaccount einloggen, (wenn ich in der Firma bin) 'von Hand' "Weiterleiten" und schon gehts??
    Gruß,
    DocKo

    TB 3.1.2, Vista, POP
    Ich erhalte Emails mit ganz verschiedenen Anhängen von einem Firmenserver, zum einen auf den Account auf dem Firmenserver, zum anderen als Kopie direkt nach hause wo ich sie mit TB empfange.
    Es gibt eine bestimmte Mail und es monatlich immer die gleiche mit einem pdf Anhang, die ich zwar empfange und auch erkenne dass es einen Anhang gibt, wenn ich die Mail anklicke verschwindet der Anhang, bzw. das Symbol mit der Klammer. :pale:
    Alle anderen Mails vom gleichen Server verhalten sich völlig normal... mit Anhang falls einer dran ist.... :nixweiss:
    Wenn ich mir diese spezielle Mail erneut vom Firmenserver nach hause weiterleite ist der Anhang dran und kann geöffnet werden! Muss man das verstehen??. :help: .. kann es sein dass es an meinem TB liegt???
    Gruß,
    DocKo

    TB 3.0.6 / POP / Vista
    Hallo an alle, :D
    Wenn ich die Nachricht beim Antworten zitieren möchte, dann stelle ich das In den Konten-Einstellungen ein. Soweit so gut... und so hat es auch funktioniert, die Antwort wurde oberhalb der zu beantwortenden Mail eingefügt. Seit kurzer Zeit, ohne sonstige Kontenänderungen wird der Text nicht mehr eingefügt! Nur dann wenn ich ihn vor dem Antworten markiere??? und dann auch mit deutlich vergrößerten Abständen???
    Was ist hier los?
    Im Forum habe ich keine Antwort gefunden.
    Danke für einen Tipp, :top:
    Gruß,
    DocKo

    Hallo graba,
    danke für Deine Erklärung. In der Tat der Pfad war ein Anderer!
    Ich habe den Rat befolgt und unter Ansicht - Zeichenkodierung Automatisch bestimmen: universell eingestellt.
    Das hat das Verhalten beim Weiterleiten erstmal n i c h t verändert!
    Es wird allerdings die Kodierung dieser betreffenden eingegangenen Nachricht, die sich nicht weiterleiten lässt, mit Unicode (UTF-8) angezeigt. Wenn ich jetzt unter: Extras - Einstellungen - Ansicht - Erweitert - Zeichenkodierung für eingehende Nachrichten auch den Unicode(UTF-8), dann funktioniert es?!
    Darauf hin habe ich die letzten 25 Mails dahingehend überprüft ob sich mir dieser Einstellung beim Antworten oder Weiterleiten was ändert... tut sich aber nichts. Also lass ich's auch wenn es nicht verstehe!


    Was das einfügen von Bildern angeht.... unter dem 2. Link wird ein Bildhoster vorgestellt. In den dort abgebildeten Screenshots ist der betreffende Link abgeschnitten, so dass ich ihn nicht korrekt für meine Webpage benutzen kann... habe einige Möglichkeiten ausprobiert.... jetzt reicht's.
    Wenn man mal 'vernünftig' nachdenkt, dann sind die Systeme doch noch so primitiv,... dass man sich überhaupt mit solchen Problemen abgeben muss! So ein Kodierungsproblem dürfte bei einem fixen Programm gar nicht auftauchen! Und wenn ich ein Bildchen posten will dann sollte ich es einfach ins Fenster ziehen.... oder?
    Danke für die Hilfe,
    DocKo

    Hallo mrb


    Quote from "mrb"

    .... vermutlich unter Ansicht, Zeichenkodierung dort nicht auf "automatisch bestimmen" und dann "universell" gestellt hast.


    Leider finde ich unter: Extras - Einstellungen - Ansicht - Erweitert - Zeichenkodierung weder die Einstellungsmöglichkeit "universell" noch "automatisch bestimmen" .
    Ich hätte ja gerne den Screen-Shot eingefügt , bekomme es aber trotz der oben genannten Hinweise nicht hin!


    Quote from "mrb"

    Übrigens sind by default dort keine Haken gesetzt. Du musst also selbst die Originaleinstellungen geändert haben. Man sollte schon genau wissen, was man tut.
    Gruß


    Bis dato waren mir diese Einstellungen nicht bekannt, ich habe erst n a c h Auftreten des Fehlers gesucht und Änderungen vorgenommen.


    Dennoch hast Du recht, was mir nicht aufgefallen ist: denn es gibt einen Unterschied zwischen 'Antworten' ... das geht problemlos mit normalen Zeichen.... und 'Weiterleiten' ... hier treten die fehlerhaften Zeichen auf!
    D.h: Antworten ist o.k, Weiterleiten mach Probleme... und dabei völlig unabhängig welche Häkchen man setzt!!!?
    Ich bin so schlau wie zuvor!


    Gruß
    DocKo