Posts by moselfeuer

    Hallo muellerpaul,


    danke für die Hinweise. Ich habe mir das alles mal so angesehen und probiert. Entweder ich verstehe es einfach nicht, oder aber TB Filter kann das nicht. Ich versuche mein Problem mal in kleinen Teilen darzustellen.


    0. in lokalem Zielverzeichnis nachsehen, ob mails mit dem Schlagwort Kopie enthalten sind.
    0.1 wenn ja, dann nicht aus IMAP Ordner kopieren
    0.2 wenn nein, dann weiter mit 1
    1. Aus Imap Ordner mails kopieren in lokales Zielverzeichnis
    2. Mails in Zielverzeichnis mit Schlagwort Kopie versehen.


    Das Quellverzeichnis möchte ich nicht anfassen es sollen in den Imap Ordner keine Veränderungen vorgenommen werden.


    geht das so in einem Filter?


    Viele Grüße
    Moselfeuer

    Hallo,


    ich gebe es ja gerne zu, ich habe keine Ahnung von TB. Wenn ich aber bei den Schlagwörtern nachsehe, dann sehe ich da keine kopiert als Bedingung? Eine etwas genauere Anleitung wäre für mich sehr hilfreich.


    Viele Grüße
    moselfeuer

    Hallo,


    in einen anderem Thread hier, habe ich einen Hinweis eines FilterSubfilters aus dem Forum erhalten. Dieser FIlter fürht die definierten Filter einfach automatisch aus. Nachdem dieser nun läuft, fällt mir auf, daß er z.B. in regelmäßigen Abständen zwar die Filter ausführt, aber nict in den Abstzänden die ich definiert habe. Ich möchte z.B. jede Minute mein IMAP Konto abfragen.


    Ausserdem möchte ich in einen Zielordner alle neuen Mails kopieren. Aber diese sollen nur einmal in den Zielordner kopiert werden. Sie kommen aber bei jedem Filterlauf erneut in den Zielordner. Bei der Definition des Kopier Filters habe ich aber keine Möglichkeit gesehen, abzugleichen ob die Mail im entsprechenden Imap Ordner bereits schon im Zielordner liegt und dann nicht zu kopieren.


    Was habe ich übersehen? Gibt es Lösungen dafür?


    Viele Grüße
    Moselfeuer

    Hallo,


    man möge mir verzeihen, aber ich kann mit der folgenden Fehlermeldung nichts anfangen.


    "Der Ordner Eingang ist voll und kann keine weiteren Nachrichten aufnehmen.


    Um Platz für weitere Nachrichten zu machen, löschen Sie alte Nachrichten oder legen Sie Unterordner an, in die Sie vorhandene Nachrichten verteilen. Anschließend müssen Sie den Ordner bitte komprimieren."


    Sie kommt auf den Schrim, z.B. wenn ich einen Filter anwende, der vom Posteingang Nachrichten auf einen lokalen Ordner speichert.
    Gibt es eine max Größe für die Datendateien von TB?


    Ich möchte keine Mails aus dem Ordner löschen.


    Viele Grüße
    moselfeuer.

    Ich habe das jetzt mal laufen lassen. Bislang ist nichts passiert, ausser das ich das Gefühl habe, dass wenn die SPeicherkapazität erreicht ist, dann einfach nichts weggefiltert wird. Man soll ja auch einzelne Ordner vom Filtern ausnehmen können, aber bei mir hat das nicht funktioniert. Immer wenn ich das Flag von yes auf no setze, springt es sofort wieder auf yes zurück.


    Evtl verhindert Thunderbird einen overflow.


    Aber ein Problem liegt darin, das wenn der Zielordner geleert wird, dann sofort wieder der Zielordner mit den selben mails aus dem Konto gefüllt wird, die auf dem IMAP Konto liegen. Da ja anscheinend TB nicht "unendlich" große Ordner verwalten kann, ist das ein Problem. Denn man müsste ja im Zielordner alle gefilterten NAchrichten für immer drin lassen. Ansonsten erzeugt man Dubletten ohne ende.


    Wie bringe ich denn TB dazu wenn ich in TB z.B. im Posteingang eine NAchricht lösche, das nur in TB gelöscht wird und nicht auf auf dem IMAP Ordner auf dem Server. Denn zwischendurch sagt mir TB das der Porsteinga voll wäre und nichts mehr gespeichert werden kann und ich den Ordner danach komprimieren soll.


    Viele Grüße
    moselfeuer

    Hllo Graba,


    danke für den Hinweis, die Anleitung hatte ich schon gelesen. Laut dieser kann man wohl nur automatische Filter auf den Posteingang loslassen.


    "Filter anwenden

    Filter-Aktionen können bisher leider nur auf den Posteingang automatisch ausgeführt werden. Für alle anderen Ordner muss man die Filter-Aktionen manuell starten."


    Gibt es keine Möglichkeit automatische Filter auf die anderen IMAP Ordner loszulassen?


    Oder ist Outlook etwa dafür besser geeignet? Notfalls müsste ich, ungern, dann wechseln.


    vg
    mf

    Hallo Ingo,


    vielen Dank für die schnelle Reaktion. Da ich mich nicht so gut auskenne, wäre eine Anleitung für mich hilfreich. Bin ich mit dem Ansatz Extras -> Filter -> Filter neu, richtig? Ich sehe da kein "FIlter für".


    Und ich habe da nur ein Konto erst einmal eingerichtet um mich nicht zu vertun.


    Und ich will mich ja nicht nur auf den Posteingang beschränken, sondern mehrere FIlter erstellen, die sich dann jeweils um die entsprechenden Ordner/Unterordner "kümmern"


    vg mf

    Hallo zúsammen,


    ich bin ganz neu hier, und auch recht neu in der Nutzung von Thunderbird. Habe mir die neuste Version runtergeladen für Windows und wollte automatische Filter erstellen für die Anwendung auf beliebige IMAP Ordner. Nicht nur auf den Posteingang beschränkt.


    Ich möchte automatisch Nachrichten, die in IMAP Ordnern abgelegt wurden vom Server runterladen auf den lokalen PC.


    Beim stöbern im Forum habe ich gesehen, das dies nicht gehen soll. Das kann ich gar nicht glauben.


    Über Tips ggf. auch zu Addons würde ich mich sehr freuen.


    Viele Grüße
    mf