Beiträge von frehe

    Hallo,


    ich versuche auch Verteilerlisten in Verteilerlisten aufzunehmen, scheitere aber kläglich.
    Wir haben mehrere Ausschüsse und für jeden Ausschuss eine Verteilerliste.Nun möchte ich gerne einen neuen Verteiler erstellen, der alle anderen Verteiler inne hat.
    Somit brauch ich dann im An-Feld nur den übergeordneten Verteiler angeben und weiß, dass kein Ausschuss vergessen wurde.
    Ich bekomme das aber nicht hin :-(


    Geht das unter TB nicht?
    Kann man das ggf. irgendwo als Change Request aufgeben?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Ich habe eine Verteilerliste, in der alle Mailadressen meiner Mannschaft hinterlegt sind.
    Nun möchte ich eine zweite Verteilerliste bauen, in der die zwei Mailadressen der Trainer, sowie die Verteilerliste der Mannschaft als Empfänger eingetragen sein soll.
    Leider kann ich keine Verteilerlisten hinzufügen. Ich kann zwar den namen eintragen, dann wird der Eintrag aber als Mailadresse interpretiert und als falsche Mailadresse angemeckert.
    Klar, ist ja auch der Name eine Verteilerliste.
    Muss ich tatsächlich alle Mailadressen nochmals in die zweite Verteilerliste aufnehmen?


    Ich kenne es von Outloook, dass man in einer Verteilerliste auch weitere Verteilerlisten aufnehmen kann.


    Geht das mit Thunderbird nicht?


    Danke im Voraus.

    Hallo,


    empfehle dem Versender der Mail, der vermutlich Outlook verwendet, keine Mails mehr im RTF-Format zu versenden.
    Selbst Microsoft empfiehlt das. Die meisten Programme u.a. Thunderbird können dieses format nicht lesen. Webseiten dagegen sind MS-optimiert und verwenden auch andere Protokolle.


    Gruß

    Hallo mrb,


    Danke für den Hinweis. Ich werde den Absender mal über Deine Thematik informieren. Ändern kann ich leider nichts daran, aber vielleicht als Hinweis geben.
    Solange hilft mir das Add-On vom Feuerdrache.


    Gruß

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.6
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 , SP 1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox): ./.
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data


    Ich habe heute zwei Mail erhalten, in den 2 Anhänge sein sollen. Beide Anhänge sind vom Typ PDF. :thumbsup:
    Wenn ich über den Webbrowser meines Anbieters mir die Mail ansehe, dann sind in der Mail 2 PDF-Dokumente. :thumbsup:


    Nun hat TB die Mail von meinem Anbieter mittels POP3 heruntergeladen und in der Mail ist nur noch 1 Anhang mit dem Namen winmail.dat. :thumbdown:


    Diesen kann ich


    1. nicht öffnen :thumbdown:
    2. sind es ja eigentlich zwei Anhänge.


    Woran kann es liegen, dass TB aus den 2 PDF-Dokumenten 1 winmail.dat Dokument macht.


    Danke im Voraus.

    Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 , Service Pack 1
    Kontenart (POP / IMAP): 30 Konten als POP 3, 22 davon im globalen Posteingang
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1, GMX und T-Online
    Erweiterungen: Lightning 3.3


    Hallo zusammen,
    seitdem ich die Version 31.0 installiert habe, habe ich Probleme mit der Ansicht und dem Löschen von Mails :(
    Klicke ich auf eine Mail, so wird diese erst nach 8 Sekunden in der Vorschau angezeigt. Lösche ich diese über den LÖSCHEN-Button, dann dauert dies auch ca. 8 Sekunden und weitere 8 Sekunden um die nächste Mail in der Voransicht anzuzeigen.
    Alle Postfächer sind kleiner als 50 MB.
    Im lokalen Ordner habe ich 369 Unterordner mit 1,12 GB.

    Hallo zusammen,


    mit geht es ähnlich.
    Sämtliche mit "." abkürzbare Worte wie "ggf.", "bzgl.", "Dr.", "ca." meckert mir die Rechtschreibprüfung als fehlerhaft an und bietet mir die Korrektur mit dem Punkt an. Nur warum? Der Punkt steht doch da?


    Warum will also Thunderbird aus einem ggf. ein ggf.. machen?
    Wenn denn doch die Korrektur mit dem Punkt in seinem Wörterbuchschatz vorhande ist, dann sollte bei der Prüfung doch auch geprüft werden, ob der Punkt vorhanden ist.


    Kann man bei den Einstellungen für das Wörterbuch ggf. dort etwas einstellen?
    Ich halte es für nicht zweckmäßig, die falschen Wortabkürzungen "ggf", "bzgl", "Dr" und "ca" in mein Wörterbuch zu nehmen, um einen Fehler bei der Rechtschreibprüfung zu umschiffen.


    Hat jemand eine Idee?


    Gruß Torsten

    Hallo, (sorry, war bei meiner Einstiegsnachricht nicht bös gemeint )


    die Ansicht "Ungelesene Ordner" kannte ich gar nicht, Danke schon mal für den Hinweis.


    Allerdings würde ich trotzdem gerne in der Ansicht "Alle Ordner" die Anzahl ungelesener Mails sehen könne, wenn alle Ordner zugeklappt sind.
    Kann man dies nicht einstellen?


    Gruß Torsten

    Ich habe im Thunderbird 5.0 mehrere POP3-Konten zu verarbeiten.
    Ich möchte gerne sämtliche Konten in der linken Seite sehen und daneben die Anzahl der ungelesenen Mails, die sich im Posteingang befinden, ohne dass ich die Konten "aufgeklappt" habe.
    Leider bekomme ich das nicht hin.
    Ich kann die ungelesen Mails nur dann sehen, wenn ich das Konto aufklappe und den Ordner "Posteingang" sehe.
    Gibt es eine Möglichkeit, die Anzahl ungelesener Mails des Posteinganges auch in der Übersicht zu sehen, wenn das Mailkonto nicht aufgeklappt ist?