Posts by karinhuegel

    Ich habe Windows auf meinem Rechner via bootcamp auf meinem MacBook Pro neu installiert und darauf nun Thunderbird installiert. Ich habe Thunderbird auch in Mac OS Snow Leopard am gleichen MacBook Pro installiert, wo alles E-mails gespeichert sind, die ich nun auch in Thunderbird in Windows 7 importieren möchte (dort hatte ich zuletzt Outlook, habe also kein Backup der E-mails in thunderbird, Windows 7)


    1) Ich verstehe nicht, weshalb automatisch alle Emails nach einer bestimmten Zeit in Thunderbird in Windows 7 gelöscht werden, obwohl ich meine, dass die Einstellungen die gleichen wie in Thunderbird in Snow Leopard sind: Eigenschaften, Speicherplatz, Einstellungen des Kontos verwenden, Keine Nachrichten (siehe Screenshot)


    2) Da ich aber eh alle früheren E-Mails von Thunderbird in MacOS auch importieren möchte, frage ich, wie das nun geht (automatisch gelöscht sollte die danach natürlich auch nicht gleich alle werden):


    Ich habe es mit ImportExportTools https://freeshell.de//~kaosmos/mboximport-en.html versucht, aber nicht zustande gebracht. Als Fehlermeldung beim Importieren von Mbox kommt: .. wahrscheinlich handelt es sich um ein IMAP Konto (oder eine Newgroup) (ist ein IMAP-Konto!)



    Thunderbird 38.6.0. (x86 de) in Windows 7 x64 Professional; in MacOS auch die neueste Version.
    Konto: IMAP
    Postfach-Abieter: GMX
    Antivirensoftware: ESET Nod 32 Antivirus 9
    Firewall: Windows

    Ich habe Thunderbird unter Mac OS 10.6.3. installiert (neueste Version, Updates auf neustem Stand) und habe folgendes Problem:


    Ich habe mehrere Accounts, die meisten mit POP, aber nur der eine unter IMAP empfängt nicht alle E-mails, die ich z.B. unter mail oder Outlook finde.


    Im Web finde ich die ganzen E-mails noch lesbar.


    Ich habe bei den Technikern der Uni gefragt, wo meine Adresse her ist (uva.nl = Universität Amsterdam), Serverdaten habe ich von dort.


    Da ich mein MacBook Pro neu aufgesetzt habe, wollte ich auch alle E-mails aus dem Time Machine backup holen. Inzwischen wurde der Posteingangsserver geändert - webmail.uva.nl statt imap.uva.nl.


    Im Web sehe ich (outlook web app), die neuen E-mails, die dort noch vorhanden sind (die alten vor dem Absturz finde ich dort nicht mehr).


    Heute habe ich z.B. zwei erhalten, eine davon ist seltsamerweise bei mir auch in thunderbird angekommen. Die andere nur in mail, Outlook und eben noch in outlook web app lesbar.


    Zuvor ist mir schon aufgefallen, dass viele E-mails beim account in thunderbird von uva.nl nicht eingetroffen sind.


    Eingerichtet habe ich den Account wohl nicht falsch (?), weil ich alle E-mails, die ich selber aussende zum testen auch wieder ankommen.


    Was kann da falsch eingerichtet sein?


    Das ich die alten E-mails aus der Time Machine nur in mail, aber nicht in thunderbird hineinbringe ist mir auch nicht ganz klar. In der library in thunderbird finde ich jedenfalls die Angabe imap.uva.nl (und nicht etwa webmail.uva.nl)? imap.uva.nl funktioniert jetzt nicht mehr.