Posts by norbert-in-sibirien

    Tach tach,


    das traurige ist ja, dass es noch schlimmer geworden ist. Bisher hat es nur die Markierung als Zitat weggenommen, wenn man den Zeilenwechsel vor der gewünschten Zeile löschte. Nun zerhackt es alles.


    Ich habe inzwischen auch bemerkt, dass es bei einigen Mails klappt, bei anderen nicht. Ich vermute der Grund ist, dass manchmal der Zeilenwechsel mit ASCII 10, manchmal mit 13 gesendet wird - eins von beiden erkennt es korrekt, das andere nicht.


    Dank und Gruß

    Hallo und vielen Dank für die Begrüssung, die nicht einmal auf eine Begrüßung meinerseits fußte!


    Quote from "rum"

    Sorry, im HTML Mode tritt das


    auch bei mir auf


    Jep, und das fiese: Im Thunderbird 3 (ok, mit der 4 das war wohl nur Mozilla) funktionierte es wesentlich besser ... nun dieser unerklärliche Rückschritt.


    Vielleicht weiß ja nun, nachdem ich vernünftig "hallo" gesagt habe, noch irgendjemand einen Rat.


    Vielen Dank! (Zählt das schon als anerkannte Verabschiedung? "Tschüß!" klingt irgendwie albern, oder?)


    Norbert

    Ich benutze: Thunderbird 5.0 auf Win 7 32bit mit IMAP


    Geht es nur mir so, dass das teilweise Zitieren aus Mails beim Antworten mit Thunderbird 5 noch schwieriger geworden ist? Ich klicke auf "Antworten" und will nun nur einen Satz in der Mitte der Mail "im Bereich des blauen Strichs" stehen lassen. Also lösche ich "Klaus Müller wrote:" sowie alle Zeilen bis zur gewünschten Stelle und drücke DEL - schwupps zerhackt es mir die ganze restliche Mail in Fließtext ohne jegliche Zeilenwechsel. Alle Formatierungen, die dort waren, sind weg.


    Bei Thunderbird 4 war dies nicht so. (Zuvor bei Thunderbird 3 war es eigentlich noch einfacher, aber an die kleinen Unzulänglichkeiten diesbezüglich in 4 hatte ich mich gewöhnt. Bei 5 werde ich zunehmend wahnsinnig über diese Eigenwilligkeit, Zitate umzuformatieren, nur weil man die erste Zeile des Zitates löscht.)


    Hat jemand einen Rat, was ich anders machen muss?


    (Wenn ich zunächst alles "oberhalb" der blauen Linie, also "Klaus Müller wrote", lösche, und dann getrennt alles ungewünschte im Bereich der blauen Linie, dann geht es - aber das sind deutlich mehr Arbeitsschritte ...)


    Wenn nicht klar ist, was ich meine, kann ich auch ein Video machen.