Posts by gpi175

    Habe scohn seit längerer Zeit (mehreren Versionsupdate ein Problem, dass ich nicht ganz nach unten scrollen kann.


    Es wird ab einer bestimmten Fensterhöhe die Statusleiste, die Anlagen und auch Text von Nachrichten abgeschnitten bzw. nicht angezeit, wenn das Fenster eine bestimmte Mindesthöhe unterschreitet. Das ist gerade bei meinem Notebook besonders blod, da das nur 768 Pixel in der Höhe hat, und man somit keine Möglichkeit hat zB. Anlagen zu öffnen oder den Schluss der Email zu lesen.


    Das Problem tritt auch bei höherer Auflösung auf - indem man die Fensterhöhe entsprechnen verkleinert.


    Da man nicht scrollen kann, ist es auch nicht möglich Anlagen zu öffnen.


    Ebenso nervt es, bei mehreren Anlagen immer auf +-Zeichen zu klicken, den diese werden nicht wie früher - unten direkt angezeit, sondern erst nach einem Klick auf das +-Zeichen. Kann man das irgendwo einstellen?


    Vielen dank schon im voraus.
    Gruß


    Günter
    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):

    Hallo mrb,


    habe einen kompletten Neustart des Systems durchgeführt. Jetzt funktioniert es wieder alles. Danke für deine Hilfe.


    Habe aber noch ein anderes Problem mit TB. Und das schon seit längerer Zeit und mehreren Versionen.


    Es betrifft die Scrollleiste. Es ist bei mir nicht möglich längere Email-Nachrichten nach unten zu scrollen, wenn das Fenster eine gewisse Mindesthöhe an Pixeln unterschreitet. (zB. bei einer Auflösung von nur 768 Pixel in der Höhe - wie bei meinem Notebook)


    Das Problem tritt auch bei höherer Auflösung auf - indem man die Fensterhöhe entsprechnen verkleinert.


    Da man nicht scrollen kann, ist es auch nicht möglich Anlagen zu öffnen.


    Ebenso nervt es, bei mehreren Anlagen immer auf +-Zeichen zu klicken.


    Gruß


    Günter


    Edit: Der 2. Teil des Beitrags stellt ein unerwünschtes Doppelposting dar! Bitte hier Teil des Nachrichtenfensters wird nicht richtig dargestellt weiterschreiben! Danke!
    Mod. graba

    @mbr
    vielen Dank für deine schnelle Antwort.


    In der Systemsteuerung unter Region- u. Spracheinstellungen ist alles OK. Ich kann auch in anderen Programmen alle Sonderzeichen und Umlaute schreiben (habe dort deutsches Tastaturlayout - auch wenn ich TB offen habe und eine Mail zum Verfassen gerade offen ist.


    Die (deutsche) Tastatur funktioniert nur im TB zB. beim Verfassen von Email nicht. Dort brauche ich ja schon bei der Emailadresse immer schon ein Sonderzeichen: @ Wenn ich natürlich ein at-Zeichen Schreibe brauche ich auch die Tastenkombination "Alt Gr" bzw. "Strg + Alt"!!!


    Lasse ich alles offen und wechsle zurück auf Windows (zB. Start Ausführen), dann kann ich hier ein at-Zeichen schreiben.


    Gruß


    Günter

    Hallo Forum,


    wenn ich beim neuen TB eine Email schreibe, habe ich plötzlich keine deutsche Tastatur mehr. Wo kann ich das einstellen, oder ist das ein Bug?


    Es betrifft nur da Programm TB Mail. Verwende die Verion 8.0, Windows XP Prof. SP3.


    Gruß


    Günter



    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):