Posts by akoerber

    TB 91.3.0 (64-Bit)

    Windows 10 Pro 64

    IMAP

    Uni + Vodafone (Kabelmail)

    nein

    Kalender mit CalDav an Synology


    Hallo,

    kann es sein, dass die Terminsuche im Kalender nicht funktioniert? Ich habe einen Termin am 7.12. Wenn ich oberhalb des Kalenders in die Terminsuche einen Teilstring dieses Termins eingebe, findet er viele (zurückliegende) des gleichen Typs, diesen aber nicht. Es ist "alle Termine" ausgewählt.

    Hat jd. ähnliches bemerkt?


    Dank und Gruß

    Hallo,

    ich habe gerade einmal parallel Betterbird installiert - zum Ausprobieren.
    Hintergrund ist, dass ich probieren wollte, ob die für TB91 angekündigte Integration von CardDav Adressbüchern CardBook überflüssig machen wird (also alles dortige auch bietet).

    BB selbst sieht soweit ganz gut aus. Bei der Einrichtung der Konten wurde ich auch nach einer Verbindung mit Kalendern (CalDav) gefragt (habe ich in einer Synology). Das geht gut.


    Das Verbinden mit den Adressbüchern klappte auch - ich finde sie danach aber nirgendwo? So sind die? Unter "Adressbücher" jedenfalls nicht.

    Auch das Anlegen von AddOns funktioniert nicht, weil die TB-Add-Ons Seite genutzt wird und dortige Kommandos, die Add.Ons zu integrieren immer zu TB statt BB gehen.

    TB 78.14.0 (64-Bit)

    Windows Pro 10 64bit

    IMAP

    Kabelmail und Uni

    Cardbook 61.5

    Sophos

    intern


    Frage: Gibt es eine Möglichkeit, aus Cardbook formatierte Anschriften zu exportieren, etwa um sie in einer Mail zu zitieren?

    Also etwa so


    Vorname Nachname

    Straße Nr

    PLZ Ort


    Dank im Voraus

    Hallo,


    mache einen R-Klick auf den Posteingang > Eigenschaften > Synchronisation und setze einen Haken vor "Diesen Ordner zum Offline-Lesen auswählen". Danach kannst im Inhalt des Posteingangs suchen.

    Generell wird diese Einstellung festgelegt in den Konten-Einstellungen > Synchronisation & Speicherplatz √Nachrichten für alle Ordner dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten

    Danke,

    Aber es ist schon komisch: beim Klick auf das ganze Konto kann ich den Posteingang ja MIT durchsuchen - gerade auch den Inhalt. Die Suche NUR im Posteingang geht hingegen nicht?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.11.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mehrere
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Sophos
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, eine allgemeine Frage. Wenn ich im Verzeichnisbaum "Nachrichten suchen" verwenden will (über den Rechtsklick), dann bekomme ich die Möglichkeit, im "Inhalt" zu suchen, nur, wenn ich nicht den Posteingang benutze, sondern direkt auf das Postfach gehe (also alle Ordner etc. durchsuche). Hat das einen tieferen Grund? Kann man dieses Verhalten irgendwo umstellen?

    Dank im Voraus

    Nein, es ging darum, ob man zu einer Reihe ausgewählter Adresse jeweils in einem Arbeitsgang dieselbe Information ergänzen kann, ohne sie alle einzeln anfassen zu müssen -- also etwa zu allen Mitarbeiter*innen einer Organisation die Adresse derselben, usw.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.8.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Uni und Vodafone
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: Cardbook /TbSync /Provider für CardDav udn CalDav
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Sophos
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo, ich habe mal wieder eine Cardbook-Frage:


    Ich bekomme immer mal wieder Adressen von Menschen, die in der gleichen Institution arbeiten wie andere, deren Adresse ich (dann lückenhaft) schon habe. Ich würde nun z.T. Geschäftsadresse, und andere Felder vom neu bekannten Eintrag in die anderen derselben Organisation o.ä. kopieren, aber eben so, dass nur die betreffenden Felder gefüllt werden.

    Gibt es dazu irgendeinen Weg, ein Tool?


    Dank im Voraus

    Sorry, in *je* eine *.ics-Datei


    Danke für den Validator. Dieser ergibt, dass die Daten alle in Ordnung sind. Trotzdem importiert Thunderbird die Daten nicht in einen neuen Kalender.

    Was GMX/T-Online mit meinem Problem zu tun haben, weiß ich nicht. Ich synchronisiere mit einer privaten NAS.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.8.0
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64 pro
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau):Synology Calender mit CalDav über TBSync und "Provider für DalDav und CardDav"
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Sophos
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern

    Hallo,

    zum Hintergrund:

    Ich habe ein Problem mit meiner kalender-Synchronisierung. Meine Android-Geräte bekommen vom Synology Kalender immer ungültige Einträge. Allerdings werden alle erkennbaren Einträge sauber synchronisiert - auch mit meinem Thunderbird.


    Ich habe daher unter TB die Kalender exportiert in eine *.ics-Datei, um dann "leer" zu synchronisieren und sie wieder zu importieren.


    Probeweise wollte ich zuvor die gerade exportierten ics-Dateien in einen neuen, nun lokalen Kalender re-importieren, bevor ich den anderen Kalender alle Termine lösche und sie leer synchronisiere.


    Hier nun kommt das Problem: Wenn ich einen Kalender einrichte und dann über "Termine und Aufgaben" einen Import starte, erscheint folgendes Fenster. Dann aber passiert gar nichts, oder eher: Der Import-Prozess scheint immer wieder zu starten und dann abzubrechen: Nachdem ich "Alle importieren" geklickt habe, erscheint der sich drehende Kreis, aber der Knopf ändert sich nicht. Nach ein paar Sekunden verschwindet der Kreis und die Pfeil erscheint wieder, aber immer noch ändert sich nichts. So geht das offenkundig ohne Ende. Hat da jd. eine Idee?




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.5.1
    • Betriebssystem + Version: WIn 10 Pro 64
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Schule
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo,

    heute bleibt beim Eintragen einer Verteilerliste aus dem Adressbuch mit <F9> in das BCC-Feld der "senden"-Button ausgegraut.

    Wenn ich eine Einzeladresse dort eintrage, geht es aber.


    Woran kann das liegen?

    Dank im Voraus

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.4.2
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Schule / Kabelmail
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo,

    seit dem update auf 78. (direkt auf 4.2.) vervollständigt TB zwar Adressen aus Adressbüchern, nicht aber, wenn es um Verteilerlisten in Adressbüchern geht. Diese kann man nicht mehr mit dem Listennamen ansprechen. Diese müssen über die mit <F9> aktivierte List hineingeschoben werden. Kann man das ändern?


    Auch kann man nicht mehr links das Feld "an:" zu "BCC" ändern, sondern muss oben die Schaltfläche "Blindkopie" auswählen, um ein BCC-Feld zu bekommen. Das ist eher lästig. Kann man das auch ändern?

    Dank im Voraus

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.12.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein, steht bevor
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Home 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): kabelmail und schule
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz

    Hallo,

    ich habe ein komisches Problem.


    Nachdem auf dem einen rechner in Thunderbird fast (!) alle Adressbücher und insbesondere die Mailing-Listen darin verschwunden waren (aus Backup wieder hergestellt) stelle ich nun fest, dass beim Aufruf von TB zunächst in einem Konto im Papierkorb alte Mails (z.T. von vor einem Jahr) angezeigt werden (einige als Junk markiert), die dann aber immer nach einer Sekunde verschwinden. Dann sind aktuelle gelöschte Mails zu sehen

    Nach einem Neustart sind sie dann wieder da -- und gleich wieder verschwunden - und die aktuellen Löschungen wieder da.


    Gibt es eine Erklärung dafür?

    Dank im Voraus

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.12.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 (64)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Uni, Kabelmail, andere
    • Speicherdienst (z.B. Dropbox): %
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Sophos,
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern

    Hallo,

    wir haben auf mehreren Rechnern das (eigentlich alte) Problem mit Anhängen vom Typ .vcf (Kontaktdaten). Der Anhang wird versendet, ist beim Empfänger aber nicht sichtbar. Sofern der Empfänger TB nutzt, ist in der Mail-Liste zunächst die Klammer für Anhang zu sehen, verschwindet dann aber.


    Im Quelltext ist der Anhang enthalten. Dort ist er wie folgt angezeigt:


    Code
    Content-Type: text/x-vcard; charset=UTF-8; name="XXXX.vcf"
    Content-Disposition: attachment; filename="XXXX.vcf"
    Content-Transfer-Encoding: 7bit



    Wenn man die Datei vor dem Anhängen umbenennt, gibt es den Fehler nicht. Dann wird die Datei auch base64 verschlüsselt:

    Code
    Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; name="XXXX.vcf.txt"
    Content-Disposition: attachment; filename="XXXX.vcf.txt"
    Content-Transfer-Encoding: base64


    In der Konfiguration (Einstellungen / Erweitert/ Konfiguration) war "mailnews.display.show_all_body_parts_menu" auf "false". Eine Änderung auf "true" ergibt aber hierbei keine Änderung.


    Unter Einstellungen/Anhänge/Empfang ist kein Eintrag für VCF-Dateien gelistet (ich finde auch nichts, wie man dort etwas ändern könnte).


    In der Konfiguration (Einstellungen / Erweitert/ Konfiguration) gibt es auch keinen Schlüssel, der irgendwie etwas für "text/x-vcard" oder "vcf" definieren würde.


    Ich habe die Vermutung, dass doch irgendwie eine solche Einstellung vorhanden ist.


    Bug? Feature?


    Dank im Voraus

    AK

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.12.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 (64)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Uni + Kabelmail
    • CardBook-Version: 46.0
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Sophos

    Hallo,

    ich habe zwei Fragen:

    1. Woran kann es liegen, dass CardBook Adressen nur aus einem von mehreren Adressbüchern vervollständigt, Adressen in anderen aber ignoriert? "Einzige Quelle für Adressen" ist gesetzt. Ich kann aber nirgendwo erkennen, dass ich eine Auswahl getroffen hätte bezüglich der zu nutzenden Adressbücher?


    2. Ist ein Update von 68 auf 78 inzwischen harmlos gerade auch in Bezug auf Cardbook - oder muss man dabei etwas besonderes beachten?

    Dank im Voraus